Tag Archive for ‘Betriebliche Altersversorgung’

Herbert Fromme

Die Wahl und das schwedische Modell

 Herbert Frommes Kolumne   Die Bundestagswahl wirft ihre Schatten voraus: Die CDU wählt einen neuen Vorsitzenden und sucht einen Kanzlerkandidaten, die SPD stänkert gegen den eigenen Koalitionspartner, FDP-Chef Christian Lindner gibt Interviews, in denen er erklärt, 2021 könne eine Jamaika-Koalition doch etwas werden. Die Versicherungswirtschaft spielt dabei keine große Rolle. Das ist nicht weiter schlimm für die Branche. Beunruhigend ist aber, dass sie in kaum einer Partei noch Freunde hat – vor allem dann nicht, wenn es um die … Lesen Sie mehr ›

MLP will Industriemakler kaufen

 Exklusiv  Der Finanzvertrieb MLP verhandelt mit den Eignern der Firma RVM Versicherungsmakler in Eningen über eine Übernahme. Der Vertrieb will mit dem Industriemakler sein Angebot abrunden. Leicht dürfte eine solche Übernahme nicht werden, weil MLP immer noch der Geruch des Strukturvertriebs anhaftet. Für das Wieslocher Unternehmen macht das Angebot Sinn – und für die beiden Eigner von RVM könnte ein Verkauf richtig sein. Nachtrag vom 7. Januar 2020, 16 Uhr: MLP bestätigte am Nachmittag „aussichtsreiche Verhandlungen“ mit RVM. … Lesen Sie mehr ›

„Die Garantieprodukte der Versicherer sind erledigt“

 Exklusiv  Das Beratungshaus für betriebliche Altersversorgung (bAV) Auxilion hat sich auf Mittelständler spezialisiert und organisiert eine Direktzusage statt Versicherungslösungen. Während die gesamte Branche unter enormen Druck steht, verspricht Auxilion mit seinem Modell eine Verzinsung von vier Prozent. Jetzt sieht Gründer Joachim Bangert durch die anhaltend niedrigen Zinsen und die Corona-Krise seine Chance gekommen, endlich mehr Marktanteile von den großen Versicherern zu erobern. … Lesen Sie mehr ›

Wochenspot: Nachwuchs, Cyber und eine Bilanz

 Wochenspot – der Podcast  Einmal in der Woche gibt es den Versicherungsmonitor jetzt auch zum Hören. In dieser Ausgabe sprechen Katrin Berkenkopf und Herbert Fromme über eine Diskussionsrunde mit Studierenden und ihren Blick auf die Branche. Und was Cyber-Versicherer ändern müssen, um den Kunden weiterhelfen zu können. Die Redakteure erzählen, welches ihre persönlichen Aufreger-Themen des Jahres waren. … Lesen Sie mehr ›

Struktureller Reformbedarf bei Betriebsrenten

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Die Leistungsfähigkeit der betrieblichen Altersversorgung (bAV) steht auf dem Prüfstand. BaFin und Gesetzgeber haben bei Pensionskassen bereits mit Appellen an Trägerunternehmen zur Leistung von Sonderzuwendungen und mit der Einbeziehung der Subsidiärhaftung des Arbeitgebers in die gesetzliche Insolvenzsicherung reagiert. Maßnahmen zur Stärkung der bAV dürfen sich aber nicht nur in der Symptombehandlung erschöpfen. Erforderlich sind strukturelle Änderungen, damit das System dauerhaft tragfähig bleibt. … Lesen Sie mehr ›

MLP spürt coronabedingte Zurückhaltung in der bAV

Der Finanzvertrieb MLP hat die Provisionserlöse im ersten Halbjahr 2020 in allen Geschäftsbereichen gesteigert – außer in der Altersvorsorge. Nachdem die Erlöse in diesem Segment in den ersten drei Monaten noch um 3,7 Prozent auf 39,4 Mio. Euro gestiegen waren, weist das Wieslocher Unternehmen für das gesamte erste Halbjahr unterm Strich nun ein Minus von 6 Prozent auf 78,9 Mio. Euro aus. Grund dafür ist vor allem die coronabedingte Zurückhaltung in der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Am Ebit-Ziel für das Gesamtjahr … Lesen Sie mehr ›

bAV beschert Branche Vertragszuwachs

Die Lebensversicherer haben ihren Vertragsbestand in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) im vergangenen Jahr um 0,9 Prozent auf 16,3 Millionen Stück gesteigert. Das zeigt eine Auswertung des Versichererverbands GDV. In der Sparte insgesamt ging die Zahl der Verträge dagegen zurück. Der Verband führt die positive Entwicklung in der bAV auf das Betriebsrentenstärkungsgesetz zurück. … Lesen Sie mehr ›

bAV-Verbreitung im Mittelstand legt zu

Mehr Mitarbeiter bei deutschen Mittelständlern sorgen betrieblich fürs Alter vor, das gilt besonders für Führungskräfte. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie im Auftrag von Generali Deutschland. Kleinere Unternehmen hinken bei der Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) aber trotz des Betriebsrentenstärkungsgesetzes weiter hinterher. Das Gesetzespaket wird skeptischer beurteilt als im Vorjahr. Die Bereitschaft, über garantielose Angebote vorzusorgen, gilt als gering. … Lesen Sie mehr ›

Erleichterungen und Belastungen für EbAV

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Mit dem Fortschreiten der Covid-19-Pandemie sind auch die Einrichtungen betrieblicher Altersversorgung (EbAV) verstärkt in das aufsichtsrechtliche Blickfeld gerückt. Eiopa und BaFin befürworten kurzfristige Erleichterungen, um diesen Einrichtungen einen fokussierten Ressourceneinsatz zu ermöglichen und Trägerunternehmen mit Liquiditätsengpässen zu schonen. Dessen ungeachtet arbeiten die BaFin und der Gesetzgeber an Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen, die unweigerlich zu weiteren Belastungen führen. … Lesen Sie mehr ›