Archiv ‘Betriebshaftpflicht’

Makler muss Schadenersatz in Millionenhöhe zahlen

Das Landgericht Hamburg hat einen Versicherungsmakler dazu verurteilt, einer Bewachungsfirma Schadenersatz in Millionenhöhe zu zahlen, weil er sich nicht um adäquaten Versicherungsschutz gekümmert hat. (AZ 413 KHO 27/20). Die Firma sollte für einen Kunden Flutschutztore bei Hochwasser schließen. Dabei ereignete sich ein Fehler, der zu einem Schaden von 5,5 Mio. Euro führte. Diese Tätigkeit war von der Betriebshaftpflichtpolice aber nicht gedeckt. Fatal aus Sicht des Maklers war es, dass er versucht hat, eine Haftungsobergrenze in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu installieren – anstatt individuell mit dem Kunden. … Lesen Sie mehr ›

IT-Branche schlecht informiert über Cyberrisiko

IT-Experten haben zurzeit Hochkonjunktur, durch die Digitalisierung haben sie alle Hände voll zu tun. Über ihren Versicherungsschutz wissen viele IT-Unternehmen allerdings nicht besonders gut Bescheid, wie eine Untersuchung im Auftrag von Hiscox Deutschland zeigt. So ist vielen der Unterschied zwischen Berufshaftpflicht und Betriebshaftpflicht nicht bekannt. An Cyberpolicen gibt es in der Branche bislang nur verhaltenes Interesse. Gerade einmal 20 Prozent sind gegen Hackerangriffe versichert. Dabei erwarten 42 Prozent der Auftraggeber, dass externe IT-Dienstleister solche eine Deckung haben. … Lesen Sie mehr ›

Start-up Mailo umgarnt Makler

Der neu gegründete Kölner Versicherer Mailo hat in dieser Woche die Lizenz der BaFin erhalten. Das Unternehmen will vor allem Online-Händler, Blogger und andere Firmen aus der Netzwirtschaft versichern und seine Policen über Makler verkaufen. Rückversicherer sind Munich Re und Deutsche Rück, die Deutsche Rück ist auch einer der Investoren bei Mailo. Die Gründer Sten Nahrgang, Armin Molla und Matthias Uebing bringen viel Erfahrung aus der Versicherungsbranche mit. … Lesen Sie mehr ›

Adam Riese mit neuer Betriebshaftpflicht

Die Wüstenrot & Württembergische bringt mit ihrem Online-Versicherer Adam Riese eine neue Betriebshaftpflichtversicherung auf den Markt. Gewerbe-, Bauhandwerk- und Gastronomiekunden können die Policen künftig in wenigen Schritten digital abschließen. Der Stuttgarter Versicherer sieht in dem Geschäftsfeld gute Chancen, bei kleinen und mittelständischen Unternehmen an Attraktivität zu gewinnen. Der Abschluss von Gewerbeversicherungen sei bei etablierten Versicherern bisher meist sehr aufwendig. … Lesen Sie mehr ›