Tag Archive for ‘Bosch’

WTW übernimmt den nächsten Pensionsfonds

Der Makler Willis Towers Watson (WTW) konnte einen weiteren Pensionsfonds für sich gewinnen. Er hat die betriebliche Altersversorgung des zur VW-Gruppe gehörenden Münchener Nutzfahrzeugkonzerns MAN in seinen eigenen Pensionsfonds integriert. Die Unternehmen arbeiten schon seit 2007 zusammen. Mit der Übernahme von 22.000 MAN-Betriebsrentnern erhöht sich das Volumen des WTW-Fonds auf 4,5 Mrd. Euro. Zuletzt hatte der Makler die Pensionsverpflichtungen von Innogy und Bosch übernommen. … Lesen Sie mehr ›

Breuer führt Verband Öffentlicher Versicherer

 Leute – Aktuelle Personalien  Stühlerücken beim Verband Öffentlicher Versicherer: Der Verein hat Wolfgang Breuer (Bild) zum neuen Präsidenten gewählt. Er folgt auf Hermann Kasten. Außerdem: Die Versicherungskammer Bayern trennt sich im Zuge einer Ressortzusammenlegung von einem Vorstandsmitglied. Allianz Partners Deutschland und die Tochter Allianz Handwerker Services haben einen neuen Geschäftsführer. Bei Swiss Re Corporate Solutions wird Loredana Mazzoleni Neglén den neuen Bereich Customer Experience leiten. Der Großmakler Aon stellt die neue Einheit Cyber Solutions unter die Leitung von Johannes … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz 36 Versicherungsquiz Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 36

Die schrecklichen Bilder des Brandes in der Pariser Kathedrale Notre-Dame bestimmten die vergangenen Tage. Die Höhe des Schadens an der Kirche ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ermittelt, klar ist aber, welcher Versicherer möglicherweise für einen Teil des Schadens zahlen muss. Er hatte zwei Renovierungsfirmen versichert, die für die Brandursache verantwortlich gemacht werden. Welcher Versicherer das ist und viele weitere Antworten finden Sie im VM NewsQuiz Nr.36. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg und schöne Ostertage! … Lesen Sie mehr ›

Munich Re sucht Wachstum

Obwohl die Preise nur marginal gestiegen sind, gibt der Rückversicherer Munich Re seine zögernde Haltung auf und erhöht das Volumen in der Erneuerung zum 1. Juli kräftig. Konzernchef Joachim Wenning will die Komplexität im traditionellen Geschäft senken und gleichzeitig neue Geschäftsmodelle aufbauen, wie die Kooperation mit Bosch und Kuka und den Autoversicherer Nexible. Das Freiwilligenprogramm für die Trennung von 225 Mitarbeitern in München ist sehr erfolgreich, bisher haben 300 unterschrieben. Ergo liefert ordentliche Gewinne ab. … Lesen Sie mehr ›

Munich Re gründet Technologie-Tochter

Sensoren, autonome Fahrzeuge und künstliche Intelligenz führen zu geringeren Schäden, dadurch brauchen Unternehmen weniger Versicherungsschutz und Erstversicherer weniger Rückversicherung. Das drückt die Preise für Rückversicherungsanbieter wie Munich Re. Das Münchener Unternehmen hat nun eine Tochter-Gesellschaft gegründet, die sich genau mit dieser Digitaltechnik beschäftigt, berichtet die Zeitung Die Welt. Der Rückversicherer hofft, die neue Technologie für sich nutzen zu können, um sich neue Geschäftsfelder zu erschließen. Ein erstes Projekt mit dem Roboterhersteller Kuka und dem Beratungsunternehmen MHP von Porsche soll demnächst … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Das neue Gesicht der Rückversicherung

 Herbert Frommes Kolumne  Bei Talanx passiert Spannendes. Der Industrieversicherer HDI Global und die Rückversicherungstochter Hannover Rück bündeln ihr Specialty-Geschäft in einer gemeinsamen Gesellschaft. Damit bewegt sich die Hannover Rück ein Stück in Richtung Erstversicherung. Munich Re und Swiss Re gehen schon länger diesen Weg – nicht nur mit Erstversicherungstöchtern, sondern im Kerngeschäftsfeld, das lange nur die harte Rückversicherung umfasste. Die Unterschiede zwischen Rück- und Industrieversicherung verschwimmen. Einerseits ändern sich die Kundenansprüche, andererseits stimmen die Margen in der eigentlichen Rückversicherung … Lesen Sie mehr ›

Munich Re: Sensoren bringen neues Geschäft

In 5.700 Kirchen in den USA hat der Versicherer Church Mutual zusammen mit Hartford Steam Boiler Sensoren angebracht. Sie schlagen Alarm, wenn es einen Wasserschaden gibt, die Heizung ausfällt oder die Luftfeuchtigkeit bedrohlich ansteigt. Das Ergebnis: ein dramatischer Rückgang der Schäden in den Gebäuden. Hartford Steam Boiler ist eine Tochter der Munich Re. Für den Rückversicherer ist die Sensorik, also die Fühlertechnik, eine entscheidende Zukunftsaufgabe. In Deutschland arbeitet die Gesellschaft mit Bosch und anderen Industriekonzernen zusammen, erläutert Vorstand Torsten Jeworrek. … Lesen Sie mehr ›

HUK-Coburg bringt neues Telematik-Gerät

Die HUK-Coburg will 2019 ihren Telematik-Tarif auch für Kunden über 25 Jahre öffnen und dafür ein neues Gerät nutzen, das nicht mehr fest im Fahrzeug verschraubt werden muss. Statt einer Box liefert ein flaches batteriebetriebenes Gerät die Daten, das so groß ist wie eine Vignette und auf die Windschutzscheibe geklebt werden kann. Bislang sind die Erfahrungen der Gesellschaft mit dem Telematiktarif positiv. Konzernchef Klaus-Jürgen Heitmann sieht in der Kfz-Versicherung einen beginnenden Preiskrieg, der allerdings weniger scharfe Ausschläge nach unten bringen … Lesen Sie mehr ›