Archiv ‘Boston Consulting’

Generali baut um, Stachon geht

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Generali Deutschland baut die Führung um. David Stachon, seit 2016 an der Spitze des Direktversicherers Cosmos Direkt, verlässt den Konzern. Nachfolger wird Benedikt Kalteier (Bild). Deutschlandchef Giovanni Liverani will die Führung verjüngen und die Funktion der Cosmos als digitales Zentrum im Konzern ausbauen. Im Zuge des Umbaus erhalten Ulrich Ostholt und Stefanie Schlick erweiterte Aufgaben. … Lesen Sie mehr ›

BCG verstärkt Versicherungsbereich

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Berater Boston Consulting Group holt den Versicherungsexperten Christian Bongiovanni vom Konkurrenten McKinsey. Er soll Versicherern beim Einsatz von Big Data und Datenanalysen helfen. Außerdem: Ergo-Sprecherin Uta Apel verlässt den Konzern, HSBC verstärkt seine Versicherungsexpertise und XL Catlin bekommt einen neuen Chef-Underwriter für Financial Lines außerhalb Nordamerikas. … Lesen Sie mehr ›

Großer Zulauf zum InsurLab Germany

Acht Versicherer aus ganz Deutschland, zwei Hochschulen, die IHK Köln und ein Start-up haben in dieser Woche den Verein InsurLab Germany in Köln gegründet. Er soll den Hub InsurTech mit Leben erfüllen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hatte nach einer Ausschreibung Köln und München für diese Digitalisierungszentren im Rahmen der de:hub-Initiative ausgewählt. Der Verein will jetzt eine GmbH gründen und rasch Räume für ein Accelerator- und Incubator-Programm anmieten. … Lesen Sie mehr ›

Öffentliche Versicherer: Diskussion über Fusionen

Die Sparkassen reden wieder einmal über die Zukunft ihrer Versicherer. Bei einigen Gesellschaften herrscht große Unruhe. Es soll einen erneuten Anlauf für eine Fusion von SV Sparkassenversicherung Stuttgart und Provinzial Nordwest in Münster (Bild) geben. Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe dementiert, doch scheint wer auch immer schon Berater mit Blaupausen für ein solches Projekt beauftragt zu haben. Klar ist: So wie sie jetzt ist, wird die Struktur der öffentlichen Versicherer in fünf Jahren nicht mehr aussehen. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

London in Not

 Herbert Frommes Kolumne  Für Rückversicherer, Spezialanbieter und Industrieversicherer ist London immer noch das Zentrum der Welt. Der mehr als 300 Jahre alte Markt kann liefern, was viele nicht können: Hohe Kapazitäten für Spezialdeckungen, Quotierungen für die seltensten Risiken wie die Beine von Christiano Ronaldo, exzellentes Fachwissen und einen Markt, der auf engstem Raum agiert und auch deshalb schnelle Entscheidungen treffen kann. Doch jetzt kommen beunruhigende Nachrichten aus der britischen Hauptstadt. Der Markt verliert an Glanz – und in wichtigen Bereichen an Marktanteil. Was ist los? … Lesen Sie mehr ›