Archiv ‘Cloud’

Aktuelle Serie: Digitale Trends 2022

 Digitale Trends 2022  In unserer Serie „Digitale Trends 2022“ stellen wir Initiativen vor, die für den Preis „Digitaler Leuchtturm Versicherung“ eingereicht wurden. Er wird am 2. Dezember 2021 in Köln vom Süddeutschen Verlag und von Google verliehen. In diesem Jahr haben sich Versicherer, Insurtechs und Dienstleister mit fast 40 Digitalisierungsprojekten beworben. Sie reichen von Verbesserungen bei der Schadenbearbeitung bis hin zur innovativen Tierkrankenversicherung. Hier finden Sie alle Teile der Serie. … Lesen Sie mehr ›

Pandemie zwingt R+V zum Umsteuern

 Exklusiv  Der Versicherer R+V war in den vergangenen Jahren immer besonders stolz auf seine Wachstumszahlen, mit denen er regelmäßig die Branche ausgestochen hat. Damit könnte bald Schluss sein: Konzernchef Norbert Rollinger kündigt im Interview mit Süddeutscher Zeitung und Versicherungsmonitor einen Strategiewechsel an, erzwungen durch die Zementierung der niedrigen Zinsen in Folge der Pandemie. Rollinger spricht außerdem über Impfverweigerer – und warum es Sinn machen könnte, für sie teurere Tarife einzuführen. Hier Teil eins des ausführlichen Interviews. … Lesen Sie mehr ›

Amazon zwischen Zurich und Swiss Re

 Was wirklich wichtig ist   Klatsch, Tratsch und die wirklich wichtigen Informationen über Unternehmen und Manager – das gibt es am Kaffeeautomaten, auf dem Flur und hier. Heute: Amazon Web Services, der Cloud-Dienstleister des US-Tech-Konzerns Amazon, sucht in Zürich die Nähe zu Versicherern. Er wird in ein Gebäude am Mythenquai einziehen, direkt neben Zurich und Swiss Re. … Lesen Sie mehr ›

Ping An: Innovationen und Datenschutz sind vereinbar

Der strenge Datenschutz wird vielerorts als Hemmschuh für digitale Innovationen gesehen. Jonathan Larsen, Chief Innovation Officer des chinesischen Versicherungsgiganten Ping An, teilt diese Meinung nicht. „Die große Mehrheit der Anwendungsfälle nutzt keine individuellen Kundendaten, sondern typischerweise anonymisierte Daten, um Muster zu finden und daraus Schlüsse zu ziehen“, sagte er bei einer virtuellen Veranstaltung der Universität Leipzig. Der Datenschutz sei deshalb nicht das Problem, sondern vielmehr das Mindset der Unternehmen. … Lesen Sie mehr ›

Wo es beim Sprung in die Cloud hakt

Die Versicherungsbranche drängt in die Cloud. Die dezentrale Datentechnologie soll Prozesse beschleunigen, sie ausfallsicherer und flexibler aufstellen. Doch auf dem Weg in die Datenwolke müssen Versicherer viele Hürden überwinden. Cloud-Experten von Munich Re und Google erläuterten bei einer Onlinekonferenz die möglichen Stolpersteine. Für den Versicherer Element ist die Datenwolke dennoch alternativlos. … Lesen Sie mehr ›

Ab in die Wolke

 Themenschwerpunkt IT-Umbau   Versicherer setzen zunehmend auf die Cloud. Die Rechner-Netzwerke bieten bei Bedarf mehr Leistung, die gespeicherten Daten sind per Internet ortsungebunden verfügbar. Trotz eines aktuellen Schadenfalls macht die Sicherheit Experten keine Sorgen, allerdings hat die Aufsicht viel Gesprächsbedarf. … Lesen Sie mehr ›

Operation am offenen Herzen

 Themenschwerpunkt IT-Umbau  Versicherer arbeiten oft noch mit jahrzehntealten IT-Systemen. Das macht es schwer, mit den Anforderungen der Digitalisierung Schritt zu halten. Einige Anbieter wollen die Altsysteme am liebsten radikal abschalten, die anderen lieber modernisieren. Einfach ist keiner der beiden Wege. … Lesen Sie mehr ›

Amazon hilft Versicherern bei der Datenanalyse

Amazon Web Services, die Cloud-Plattform des Internetgiganten Amazon, will Versicherern und anderen Finanzdienstleistern bei der Datenauswertung unter die Arme greifen. Mit dem neuen Analyseservice Amazon FinSpace soll es möglich sein, Finanzdaten innerhalb von Minuten statt Monaten auszuwerten. Silostrukturen sollen dabei kein Problem mehr darstellen. Ein Versicherer nutzt das Amazon-System bereits. … Lesen Sie mehr ›

Ping Ans digitales Erfolgsrezept

Chinas Versicherungsgigant Ping An ist vielen Versicherern weltweit ein Vorbild. Mit einem Heer von rund 35.000 Entwicklern und diversen digitalen Ökosystemen macht Ping An vor, was digital möglich ist. Das war aber nicht immer so, sagte Donald Lacey, Chief Operating Officer des Ping An Global Voyager Fund, bei der Digitalkonferenz InsureNxt. Er berichtete, wie dem 1988 gegründeten Versicherer der Wandel zum digitalen Vorreiter gelang, und warum Bilderkennungssoftware bei Ping An aktuell nicht nur Autoschäden, sondern auch tote Schweine erkennen soll. … Lesen Sie mehr ›

Die persönliche Versicherungsmaschine

 The Long View – Der Hintergrund  Die Digitalisierung der Versicherungswirtschaft ist schon weiter fortgeschritten, als viele denken. Eine persönliche Versicherungsmaschine, die vollautomatisiert, effizient und datengetrieben mit den Kunden interagiert und auf ihre Bedürfnisse eingeht, muss keine Utopie bleiben. Dafür braucht es allerdings neue Rahmenbedingungen und eine Weiterentwicklung von Technologie und Organisation. … Lesen Sie mehr ›

Was Versicherer von Spotify, Shell und den JFK-Akten lernen können

 The Long View – Der Hintergrund  Versicherer sitzen auf einem ungeheuren Datenschatz. Doch für die Big Data-Revolution in der Branche braucht es die passende Analyse der Daten. Andere Branchen können Vorbilder sein, wenn es um den Einsatz von Cloud-Technologie, künstlicher Intelligenz und Datenmanagement geht. Shell oder Spotify zeigen den Versicherern, wie es gehen kann. … Lesen Sie mehr ›