Archiv ‘Cloud’

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 222

VM NewsQuiz Nr. 222

Sport ist Mord heißt es. Zumindest kann Sport zu verheerenden Verletzungen führen und kommt häufiger vor, als man denkt. Welche Sportart belegt den ersten Platz der häufigsten Sportunfälle bei der Ergo? Diese und viele weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 222. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Zurich geht in die Cloud

Der Schweizer Versicherer Zurich zieht mit seinen IT-Systeme in die Cloud von Amazon um. Dadurch sollen nicht nur Prozesse, Neuentwicklungen und Datenanalysen schneller, sondern auch rund 30 Mio. Dollar pro Jahr eingespart werden. Mithilfe der Amazon Cloud-Lösung hat der Versicherer außerdem ein Fortbildungsprogramm für Mitarbeitende gestartet. … Lesen Sie mehr ›

IT-Ausgliederung boostert Anzeigepflichten

 Legal Eye – Die Rechtskolumne   Versicherer gliedern IT-Dienstleistungen gerne aus. Insbesondere die Nutzung von Cloud Service Providern erfreut sich wachsender Beliebtheit. Um den daraus entstehenden zusätzlichen Risiken zu begegnen, ist eine neue Anzeigenverordnung für Versicherungsausgliederungen in Kraft getreten. Damit kommt eine Reihe neuer Anzeigepflichten auf Versicherer zu, die mit einigem Aufwand verbunden sein dürfte. … Lesen Sie mehr ›

Emil zieht Erfolgsbilanz für 2022

 Exklusiv  Der Hersteller von cloudbasierter Versicherungssoftware Emil zieht für 2022 eine Erfolgsbilanz. Die Zahl der Unternehmenskunden hat deutlich auf 17 Versicherer und Assekuradeure zugelegt. Gründer und Geschäftsführer Bastian Knutzen spricht vom erfolgreichsten Jahr seit Gründung des ehemaligen Assekuradeurs für Kfz-Versicherungen mit kilometergenauer Abrechnung. … Lesen Sie mehr ›

Tschüss Plattform, willkommen Portal

 Exklusiv  Die Idee hatte er schon lange, doch es fehlte noch an Technologien, um sie umzusetzen. Jetzt stehen sie zur Verfügung und Markus Heussen, Geschäftsführer des Düsseldorfer IT-Dienstleister b-tix, ist mit seinem Portal für die Gewerbe- und Industrieversicherung an den Start gegangen. Es setzt auf Datennetzwerke statt Datenbanken und soll der Digitalisierung in diesem noch stark analog geprägten Bereich Vorschub leisten. Das Projekt habe einen Marktvorsprung von mindestens drei Jahren, sagt Heussen mit Blick auf den Wettbewerb. … Lesen Sie mehr ›

Aktuelle Serie: Digitale Trends 2023

 Digitale Trends 2023  In unserer Serie „Digitale Trends 2023“ stellen wir Initiativen vor, die für den Preis „Digitaler Leuchtturm Versicherung“ eingereicht wurden. Er wird am 6. Dezember 2023 in Köln vom Süddeutschen Verlag und von Google in Zusammenarbeit dem Insurlab Germany und dem Insurtech Hub Munich verliehen. In diesem Jahr haben sich Versicherer, Insurtechs und Dienstleister mit mehr als 20 Digitalisierungsprojekten beworben. Sie reichen von der Verknüpfung von Ökosystemen über einen Cyberrisikoindex bis hin zu Smart Contracts. Hier finden Sie alle Teile der Serie. … Lesen Sie mehr ›

Versicherer strömen in die Cloud

Deutsche Versicherer verlegen ihre IT-Systeme zunehmend in die Cloud. Mehr Unternehmen verfolgen eine dezidierte Cloud-Strategie als noch vor wenigen Jahren. Das zeigt eine Studie des Technologieunternehmens Smart Communications. Allzu weit sind die Versicherer auf ihrem Weg in die Cloud zwar immer noch nicht. Aber sie wissen um ihre Probleme. … Lesen Sie mehr ›

Sum.Cumo Sapiens wächst mit neuen Kunden

 Exklusiv  Der Softwareanbieter Sum.Cumo Sapiens hat zwei weitere deutsche Kunden für sein Komposit-Kernprodukt IDIT gewonnen: Die Vereinigte Hagelversicherung und die Mercedes-Benz Versicherung setzen künftig auf das System. Damit rückt auch das Ziel näher, dass die DACH-Region für den Software-Anbieter zur wichtigsten in Europa werden soll. Ob Sum.Cumo Sapiens hierzulande auch in der Sparte Leben aktiv wird, ist gerade in der Prüfung, erklärt Geschäftsführer Andreas Achner im Interview mit dem Versicherungsmonitor. … Lesen Sie mehr ›

Schadenregulierer Sedgwick setzt auf Claimsforce

 Exklusiv  Der international tätige Schadenregulierer Sedgwick nutzt in Deutschland künftig die Technologie von Claimsforce. Damit sollen mittelgroße Schäden abgewickelt werden, wie es sie in Folge der Überflutungen im Ahrtal gab. Dem Softwareanbieter verhilft dieser Schritt zu internationalem Standing, das Gründer Nils Mahlow gut brauchen kann: Im nächsten Jahr will er mit Claimsforce in die USA expandieren. Neue Investoren hat er dafür noch nicht an Bord, sieht aber eine positive Resonanz bei Anlegern. Und auch beim Mitarbeiterwachstum hält sich Mahlow zurück. … Lesen Sie mehr ›

Debeka mit neuem Spezialvertrieb für Gewerbekunden

 Exklusiv  Die Debeka-Gruppe stärkt das Geschäft mit gewerblichen Kunden. Das Unternehmen baut einen neuen Vertrieb auf, der sich auf das Segment der betrieblichen Vorsorge konzentrieren soll. Ab nächstem Jahr verkaufen angestellte Außendienstleister und Außendienstleisterinnen gezielt betriebliche Krankenversicherung, betriebliche Altersversorgung und Gewerbepolicen. Das kündigte Vorstand Roland Weber im Interview mit dem Versicherungsmonitor an. Die Debeka will künftig das Geschäft in der Schaden- und Unfallversicherung ausbauen – nicht zuletzt weil es weniger abhängig von politischen Entscheidungen ist als die Kranken- und die Lebensversicherung. … Lesen Sie mehr ›

Debeka baut Kundenplattform mit Salesforce

 Exklusiv  Die Debeka-Gruppe, zu der Deutschlands größter privater Krankenversicherer gehört, führt ein neues Programm für die Kundenbeziehungen ein. Das Programm für das Customer Relationship Management liefert das Softwareunternehmen Salesforce, der global führende Anbieter von Online-Vertriebs- und Betreuungsprogrammen. Die Debeka erhofft sich eine „strategische Weiterentwicklung“ des Unternehmens. … Lesen Sie mehr ›

So werden Versicherer zukunftsfähig

 The Long View – Der Hintergrund  Viele Versicherer haben in den vergangenen Jahren zu wenig getan, um sich für Herausforderungen zu wappnen. Neue Technologien wie die Cloud oder der Einsatz künstlicher Intelligenz bieten ein riesiges Geschäftspotenzial für neue Geschäftsmodelle. Wenn die hiesige Branche nicht rasch umdenkt, wird sie von der Konkurrenz aus Übersee und Asien oder von den digitalen Newcomern aus dem Inland überholt. … Lesen Sie mehr ›

Abgucken erlaubt

 Themenschwerpunkt Digitale Wende  Bei der Digitalisierung zählen deutsche Versicherer nicht zu den Vorreitern. Das liegt auch daran, dass Deutschland als Land hinterherhinkt. Dabei gibt es in direkter Nachbar­schaft gute Vorbilder. Nicht alles muss neu erfunden werden, es darf kopiert werden. Im aktuellen Dossier hat sich die Redaktion des Versicherungsmonitors angeschaut, wo die Marktteilnehmer von Insurtechs über Softwareanbieter bis hin zu Versicherern stehen, wie die Zukunft aussehen könnte und wo es noch Inspiration für Digitalisierungsprojekte gibt. … Lesen Sie mehr ›