Tag Archive for ‘Finlex’

Finlex: D&O-Policen könnten wieder schlanker werden

Nach Jahren der fortwährenden Deckungserweiterungen in der D&O-Versicherung könnte bald die Kehrtwende folgen. „Die in der weichen Marktphase dazugekommenen Deckungen werden auf den Prüfstand gestellt“, berichtete Sebastian Klapper, Geschäftsführer des Plattformbetreibers Finlex, bei einem Webinar des Maklers VSMA. Der Manager erneuerte seine Forderung nach mehr Transparenz und einer frühzeitigen Kommunikation bei den Vertragserneuerungen. „Diese schnellen Entscheidungen – irgendwo rein, irgendwo raus – führen zu Unmut und Vertrauensverlust beim Versicherten“, sagte er. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 121

VM NewsQuiz Nr. 121

Die Besiedelung des Welltraums ist für viele eine Vision aus einem Science-Fiction-Film. Doch noch in diesem Jahr möchte Elon Musk zumindest mit dem Weltraumtourismusprogramm „Inspiration4“ starten. Versicherungstechnisch ist das ein schwieriges Feld, denn die Prämien waren bislang niedrig und ein Wettbewerb kaum vorhanden. Die Risikolandschaft verändert sich allerdings derzeit schnell. Was kostet eigentlich ein durchschnittlicher Raketenstart? Diese und viele weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 121. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Finlex: Versicherer sind zu intransparent bei Renewals

 Exklusiv  Die jüngsten Vertragserneuerungen in der Industrieversicherung waren geprägt von unzufriedenen Gesichtern. Dass Versicherer pauschal ihre Preise erhöht und Kapazitäten reduziert haben, stieß bei vielen Kunden auf Unverständnis. Sebastian Klapper, Geschäftsführer des Plattformbetreibers Finlex, kann das nachvollziehen. „Wenn dem Kunden aufgezeigt wird, wie der Markt sich gerade situiert und was die Folgen sind, dann ist der Prämienanstieg für ihn viel verständlicher“, sagt er im Interview. Er fordert mehr Transparenz von den Versicherern. … Lesen Sie mehr ›

Finlex verstärkt sich mit neuem Personal

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Plattformbetreiber Finlex wirbt Personal von großen Versicherern ab. Gleich zweimal trifft es Tokio Marine HCC. Außerdem: Der IT-Dienstleister Allianz Technology hat einen Nachfolger für die aus dem Amt geschiedene Vorstandschefin Barbara Karuth-Zelle gefunden. Der Würzburger Makler VBH vergrößert die Geschäftsführung. Axa XL hat einen Cyberexperten ins Führungsteam geholt, und bei MS Amlin wird Catherine Scullion (Bild) neue Chefaktuarin. … Lesen Sie mehr ›

D&O: AIG will Deckungen einschränken

Risikomanager müssen sich beim Einkauf von D&O-Versicherungen weiter auf schwierige Zeiten einstellen. Die Kapazitäten bleiben knapp und die Bedingungen werden sich deutlich verschlechtern. So prüfe AIG, einer der Marktführer in der Sparte, den Ausschluss von Insolvenzrisiken, sagte Dennis Froneberg, Leiter des Bereichs Financial Lines, auf der Euroforum-Haftpflichtkonferenz. Auch Nachmeldefristen sollen künftig verfallen. Das Vorhaben ist rechtlich umstritten. Froneberg sagte nach der Konferenz, er habe dabei immer nur Einzelfallprüfungen gemeint. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr. 89

Die Reduzierung der Dividenden oder sogar der Verzicht auf eine Ausschüttung in Corona-Zeiten dürfte bei einigen Aktionären für Unmut gesorgt haben. Der Makler und Berater Willis Towers Watson sieht sich aktuell jedoch aus einem ganz anderen Grund einer Klage von Seiten der Anteilseigner gegenüber. Ansonsten scheint die Wirtschaft langsam wieder in Schwung zu kommen, so gab es in dieser Woche einige neue Markteintritte im deutschen Versicherungsmarkt. Außerdem haben deutsche und europäische Versicherer wieder angefangen, Deals im Ausland zu machen. Wissen … Lesen Sie mehr ›

Finlex: Industrieversicherer auf Sanierungskurs

 Exklusiv  Industrieversicherer konzentrieren sich derzeit eher auf eine gesunde Schaden- und Kostenquote als darauf, Neugeschäft zu schreiben. Das berichtet Sebastian Klapper, Geschäftsführer des Versicherungsmaklers Finlex. Der Frankfurter Plattformbetreiber hat sich auf die Digitalisierung der Financial Lines spezialisiert. Mit Cyber, D&O und Strafrechtsschutz liebäugeln derzeit jedoch nur wenige Versicherer. Fehlende Einnahmen auf der Kapitalertragsseite und Kursverluste verstärkten bei den Risikoträgern den Wunsch nach Sanierung, sagt Klapper im Interview. Dafür konnte Finlex in einem anderen Bereich wachsen. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr.81 Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 81

Covid-19 hat zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt. Auch die Mannschaft des Versicherungsmonitors befindet sich bis auf ein Kernteam ausschließlich am heimischen Arbeitsplatz. Schüler/innen haben erste Erfahrungen mit Homeschooling gemacht, und einige konnten ihrer Kreativität in dieser Zeit freien Lauf lassen. Was hat die 7-jährige Tochter unserer Kollegin Heike Thomas aus Kartons nachgebaut? Diese und viele weitere Antworten gibt es im VM NewsQuiz Nr. 81. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Stampf geht zu Finlex

 Leute – Aktuelle Personalien  Der D&O- und Cyberexperte Alexander Stampf wechselt den Arbeitgeber. Ab Juli 2020 wird er als Syndikusrechtsanwalt Mitglied der Geschäftsleitung des Frankfurter Insurtechs Finlex. Zurzeit arbeitet er für Tokio Marine HCC in Barcelona. Der Makler Finlex betreibt eine Plattform für den Online-Abschluss von Financial Lines-Policen. Außerdem: Der Industrieversicherer Swiss Re Corporate Solutions schafft die Position des Head of Distribution Management für die Region Europa, Afrika und den Nahen Osten neu. Dafür wirbt er eine Expertin bei … Lesen Sie mehr ›

Neue Partnerschaften bei Cyberpolicen

Beim Online-Vertrieb von Cyberversicherungen haben einige Unternehmen neue Kooperationen geknüpft: Der IT-Dienstleister Perseus kooperiert mit der Maklerplattform Finlex. Kunden, die eine Cyberversicherung über Finlex abschließen, können künftig die IT-Sicherheitstrainings von Perseus hinzubuchen. Die Cyberpolicen des Digitalversicherers Mailo sind ab jetzt auch über die Plattform von Cyberdirekt abschließbar. … Lesen Sie mehr ›

Bildergalerie: Versicherungsmonitor Breakfast Briefing

„Cloud-Computing: Zukunftstreiber und Großrisiko“ war das Thema des dreizehnten Versicherungsmonitor-Breakfast Briefings. Am Dienstagmorgen trafen sich Experten von Versicherern, Maklern, Technologie-Anbietern und weitere Fachleute im Hotel Mondial am Dom in Köln. Was bringt Versicherern die Datenverwaltung in der Cloud? Was kann die Technologie leisten und wo lauern Gefahren? Was sagt die BaFin dazu? Fragen wie diese wurden von Rednern und Publikum rege diskutiert. Die Keynote lieferte Mark Klein, Digitalchef der Ergo. Mit dabei waren außerdem Experten von Axa, Segger Rechtsanwälte, Adesso … Lesen Sie mehr ›

Digitalplattform Finlex will stark wachsen

Das Plattform- und Maklerunternehmen Finlex in Frankfurt will noch in diesem Jahr prüfen, ob es für seine weitere, möglicherweise auch internationale Expansion externes Kapital einwerben will. Das sagt Geschäftsführer Sebastian Klapper im Interview mit dem Versicherungsmonitor. Aktuell wächst Finlex sehr kräftig in seinen Spezialsegmenten. Dazu gehören D&O, Cyber sowie die Versicherung von Börsengangrisiken. Im ersten Quartal verzeichnete das Unternehmen 287 Nutzer und 589 Ausschreibungen, die zu 268 Policen führten. Das Unternehmen arbeitet mit Endkunden zusammen und ist als Makler registriert, … Lesen Sie mehr ›

Übersicht: Wo die Insurtechs wohnen

Die Insurtech-Szene hat in den vergangenen Jahren nicht nur die Versicherungsbranche verändert, sondern auch selbst einige Veränderungen erlebt. Zu Beginn kamen die Start-ups vor allem mit digitalen Versicherungsordnern auf den Markt und versuchten, die Kundenschnittstelle zu besetzen. Heute reicht die Bandbreite bis hin zu digitalen Versicherern. Allerdings verschwinden viele der Insurtechs ebenso schnell vom Markt wie sie gekommen sind. Vorauszusagen, welches Start-up Erfolg haben wird, ist die große Kunst. Versicherer versuchen heute vermehrt, durch Investitionen und Kooperationen Insurtechs an sich … Lesen Sie mehr ›

Übersicht: Wo die Insurtechs wohnen

Die Insurtech-Szene hat in den vergangenen Jahren nicht nur die Versicherungsbranche verändert, sondern auch selbst einige Veränderungen erlebt. Zu Beginn kamen die Start-ups vor allem mit digitalen Versicherungsordnern auf den Markt und versuchten, die Kundenschnittstelle zu besetzen. Heute reicht die Bandbreite bis hin zu digitalen Versicherern. Allerdings verschwinden viele der Insurtechs ebenso schnell vom Markt wie sie gekommen sind. Vorauszusagen, welches Start-up Erfolg haben wird, ist die große Kunst. Versicherer versuchen heute vermehrt, durch Investitionen und Kooperationen Insurtechs an sich … Lesen Sie mehr ›

Finlex: Vollautomatisiertes Robo-Underwriting

 Digitale Trends 2018  Auf der Maklerplattform Finlex können Vermittler Financial Lines-Verträge wie D&O-Versicherungen ausschreiben, platzieren und verwalten. Das von ehemaligen Marsh-Mitarbeitern geführte Insurtech hat einen Algorithmus entwickelt, der das Underwriting-Verhalten der Versicherer maschinell nachbildet. So erhalten Makler nach Eingabe der Risikoinformationen des Kunden auf Knopfdruck Angebote inklusive Prämienangaben – in der Industrieversicherung noch ein Novum. Ab Anfang nächsten Jahres soll das auch bei Cyberversicherungen funktionieren. … Lesen Sie mehr ›