Tag Archive for ‘Hanse Merkur’

VHV beruft Reddemann in den Vorstand

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Maklerversicherer VHV scheint seinem Vorstand eine Verjüngungskur verordnet zu haben. Mit Sebastian Reddemann (Bild) wurde bereits das zweite Mitglied in diesem Jahr ernannt, das unter 40 Jahre alt ist. Reddemann, 37, übernimmt den Bereich Komposit von Dietrich Werner, der in den Ruhestand geht. Außerdem: Bei der Hanse Merkur folgt Johannes Ganser als Vorstand der operativen Gesellschaften auf Andreas Gent. Außerdem hat der Versicherer mit dem Medienmanager Karl Hans Arnold einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden für die … Lesen Sie mehr ›

Verti muss um seinen Namen bangen

Das Landgericht Köln hat in einem Namensstreit gegen den Direktversicherer Verti entschieden. Der Makler Verticus Finanzmanagement, der zur Hanse Merkur-Gruppe gehört, sieht seine Markenrechte durch Verti bedroht und hatte daher Klage eingereicht. Ob der Versicherer in Berufung gehen wird, ist noch nicht entschieden, teilt Verti mit. Möglicherweise droht der Mapfre-Tochter, die bis 2017 Direct Line hieß, eine erneute Namensänderung. … Lesen Sie mehr ›

Hanse Merkur greift in der Schweiz an

Die Hanse Merkur verkauft über ihre neue Liechtensteiner Tochter Hanse Merkur International AG ab sofort unter ihrer Marke Reiseversicherungen in der Schweiz. Die Finanzmarktaufsicht des Fürstentums hat der in Vaduz ansässigen Gesellschaft Anfang Januar 2019 die erforderliche Genehmigung erteilt. Bisher hatte die Hanse Merkur Reisepolicen in der Schweiz ausschließlich über einen lokalen Partner angeboten – die Schweizer Niederlassung des schwedischen Versicherers Solid Försäkring. Als Risikoträger fungierte dabei die Liechtensteiner Advigon Versicherung, die seit 2016 zur Hanse Merkur-Gruppe gehört. … Lesen Sie mehr ›

Berlin Direkt und Swiss Re versichern Flugverspätungen

Der auf Reiseversicherungen spezialisierte Direktversicherer Berlin Direkt und der Rückversicherer Swiss Re haben eine parametrische Versicherung für Flugverspätungen entwickelt. Ab sofort können Flugreisende bei der Hanse Merkur-Tochter automatisiert Entschädigungen erhalten, wenn sich ihr Abflug um mindestens 30 Minuten verspätet. Reisende müssen die Verspätung nicht melden, stattdessen liefert der Kooperationspartner Flight Stats Ankunfts- und Verspätungsdaten. Zudem steuert Swiss Re Echtzeit-Daten zur Verspätungswahrscheinlichkeit einzelner Flüge bei. … Lesen Sie mehr ›

Kooperation hilft kleinen Versicherern bei Telematik

Kleine Versicherer sollten miteinander kooperieren, wenn sie bei der Telematik nicht den Anschluss verlieren wollen. So könnten sie gemeinsam größere Datenmengen sammeln, die sich besser für die Tarifierung auswerten lassen. Ansonsten laufen sie Gefahr, im herausfordernden Kfz-Versicherungsmarkt das Nachsehen zu haben, glaubt Dirk Höring von der HDI Versicherung. Die wirklich spannenden Daten liegen seiner Ansicht nach ohnehin in den Datenboxen der Autohersteller. Hardware-basierte Telematik-Lösungen haben dagegen keine Zukunft, so Höring. … Lesen Sie mehr ›

Hanse Merkur plant Zukäufe

Durch die zunehmende Regulierung werden viele kleine und mittelgroße Versicherer an ihre Grenzen stoßen, glaubt Hanse Merkur. Der Hamburger Versicherer spekuliert darauf, dass sich daraus Möglichkeiten für Übernahmen ergeben. Auf eine konkrete Sparte für Zukäufe will sich die Gesellschaft, die vor allem in der Krankenversicherung tätig ist, aber nicht festlegen. Der Versicherer will seine Beitragseinnahmen von knapp 2 Mrd. Euro auf über 3 Mrd. Euro im Jahr 2025 steigern. Wachstum soll auch die Reiseversicherung bringen, Hanse Merkur plant einen zusätzlichen … Lesen Sie mehr ›

Haas wird Vertriebsdirektor der Dialog

 Leute – Aktuelle Personalien  Hartwig Haas übernimmt zum Jahreswechsel 2018 die neu geschaffene Position des Vertriebsdirektors Deutschland beim Maklerversicherer Dialog. Zusätzlich verantwortet Haas die Organisationsdirektion Deutschland-Nord, die zuletzt Guido Werner geleitet hatte. Außerdem: Paulo Patricio verantwortet ab sofort die Organisation Makler und Mehrfachagenten sowie Kranken- und Unfallversicherung bei Hanse Merkur. Gothaer-Chef Karsten Eichmann ist zum Vorstandsvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit gewählt worden und Rolf Kuhn wird Strategieberater für Österreich bei der aktuariellen Beratungsgesellschaft Meyerthole Siems Kohlruss. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Solvency-Quoten: Mehr Transparenz nötig

 Herbert Frommes Kolumne  Jetzt ist es passiert. Fast alle deutschen Versicherer haben am 22. Mai 2017 ihre ersten Solvenzberichte vorgelegt. Die öffentliche Wirkung ist bislang überschaubar. Davon sollte sich niemand täuschen lassen: Die Berichte werden ihre Wirkung entfalten, und sie wird nicht in jedem Fall schön sein für die betroffenen Unternehmen. Klar ist schon jetzt, dass viele Versicherer ihre Berichte künftig nutzerfreundlicher gestalten müssen, wenn sie verhindern wollen, dass ihre Daten falsch interpretiert werden. Klar ist auch, dass Anbieter … Lesen Sie mehr ›