Tag Archive for ‘Kundenbindung’

Forever yours

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Versicherungs-Kunden sind in der Regel undankbar: Läuft etwas schief bei der Schadenregulierung, ist ihr Protest laut. Über eine schnelle Abwicklung oder großzügige Zahlung freuen sie sich hingegen höchstens im Stillen. Die Zurich hat deshalb mit ihrem neuen Vorzeigekunden ganz besonderes Glück. Er hat seine Dankbarkeit für die Ewigkeit dokumentiert. … Lesen Sie mehr ›

Auf Arbeitslosigkeit könnte Stornowelle folgen

 Exklusiv  Die steigende Arbeitslosigkeit droht im Laufe des Jahres bei den Versicherern zu höheren Stornoquoten zu führen. Davor warnt das Meinungsforschungsinstitut Infas Quo nach einer repräsentativen Umfrage zum Umgang der Deutschen mit Versicherungen während der Corona-Krise. Arbeitslose haben sich demnach besonders intensiv mit ihren Policen beschäftigt, fast die Hälfte von ihnen hält die Kündigung von Versicherungsverträgen für eine Option. Wachstumsmöglichkeiten sieht Infas Quo für Telematik-Tarife in der Kfz-Versicherung: Die Corona-App könnte dazu führen, dass die Akzeptanz für das Teilen … Lesen Sie mehr ›

Bei der Kundenzufriedenheit ist noch Luft nach oben

Die Zufriedenheit von Kunden mit ihren Versicherern ist in Deutschland zwischen 2013 und 2019 deutlich gestiegen. Das geht aus der aktuellen Kubus-Studie des Beratungsunternehmens MSR hervor. Der Net Promoter Score (NPS), mit dem die Weiterempfehlungsbereitschaft von Kunden gemessen wird, stieg in diesem Zeitraum von minus 12 Punkte auf plus 10 Punkte. Wirklich gut ist dieser Wert im Vergleich mit anderen Branchen allerdings nicht. … Lesen Sie mehr ›

Bancassurance mit Wachstumschancen

Zehn Jahre lang war das Allfinanzgeschäft aus der Mode, jetzt kommt es mit Macht zurück. Das war der Konsens einer Diskussionsrunde im Rahmen der Konferenz Digisurance in Berlin. Weil die Banken anhand von Transaktionen einen Wissensvorsprung beim Versicherungsbedarf der Kunden haben, sind sie gegenüber den Agenturen der Versicherer im Vorteil, sagte David Furtwängler, Hauptbevollmächtigter des Versicherers BNP Paribas Cardif in Deutschland. Die Assekuranz versucht, mit Anwendungen zu kontern, mit denen sich nicht nur Versicherungen, sondern auch Kapitalanlagen und Konten verwalten … Lesen Sie mehr ›

Was Firmen von ihren Versicherern erwarten

Firmenversicherer kämpfen mit einer Reihe von Problemen. Kunden halten ihre Produkte für austauschbar, viele Anbieter sind im Markt aktiv, und die Makler haben eine starke Stellung. Der Wettbewerb läuft daher vor allem über den Preis. Dabei könnten die Versicherer an vielen Stellen bei ihren Kunden punkten, zeigt eine Umfrage der Unternehmensberatung Bain. Firmenkunden schätzen vor allem eine gute Erreichbarkeit mit kurzen Reaktionszeiten und digitale Anwendungen zum Schaden-Tracking. … Lesen Sie mehr ›

Bain: Versicherer sollen auf mehr Service setzen

Zahlreiche Versicherer bieten ihren Kunden bereits zusätzliche Dienstleistungen an. Sie wollen vom reinen Schadenzahler zum Alltagshelfer werden. Diese Strategie ist laut einer aktuellen Studie der Beratungsfirma Bain vielversprechend. Versicherer können so die Kundenloyalität erhöhen und sich ein Stück weit dem Preiswettbewerb entziehen. Ein großer Teil der Versicherten ist sogar bereit, dafür höhere Preise zu zahlen. Die Studie finden Abonnenten exklusiv in der Whitepaper-Bibliothek des Versicherungsmonitors. … Lesen Sie mehr ›

Telematik: Nur der Vorname zählt

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Die Versicherungsbranche muss digitaler werden. Dazu gehören auch Telematik-Tarife, über deren Umsetzung die Assekuranz aktuell noch streitet. Alles Quatsch, meint die Schweizer Axa Winterthur – und hat zumindest für die Kfz-Versicherung einen revolutionären Lösungsvorschlag: Sie hat den Einfluss von Vornamen auf die Schadenhäufigkeit untersucht. Damit könnten in der Kfz-Sparte alle Probleme auf einen Schlag beseitigen werden. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Wem gehört der Kunde?

 Herbert Frommes Kolumne  Die HUK-Coburg verkauft Gebrauchtwagen, die Allianz Deutschland baut mit 13 Teams in so genannten „Garagen“ Software im Eilverfahren. Das sehr unterschiedliche Vorgehen der rivalisierenden Versicherer hat denselben ernsten Hintergrund. Beide  müssen fürchten, dass sie den unmittelbaren Kundenkontakt verlieren und nur noch Zulieferer werden für andere. Dafür sorgen die Digitalisierung der Gesellschaft und die Veränderungen im Kundenverhalten. Die alte Frage, wem der Kunde gehört, stellt sich plötzlich auf brutale Weise neu für die Versicherer. … Lesen Sie mehr ›

Sopra Steria: Mobile Anwendungen im Fokus

Bei den bis 2018 geplanten IT-Investitionen von Versicherern und Maklern spielen Anwendungen für das Smartphone und das Tablet eine zentrale Rolle. Das ist das Ergebnis einer Befragung von Führungskräften von Versicherern und Maklern im Auftrag des Beraters Sopra Steria. Der Bericht zeichnet ein verhaltenes Stimmungsbild der Branche, rund ein Viertel der Befragten rechnet demnach im Vergleich zur Gesamtwirtschaft mit einer schwächeren Entwicklung des Geschäfts. Wachstumshoffnungen ruhen auf der bAV und der Kompositversicherung. … Lesen Sie mehr ›