Archiv ‘Lemonade’

Angriffe auf Israel haben Auswirkungen auf Prämien

Die Angriffe auf Israel verschärfen nicht nur die Situation für die Menschen vor Ort, sondern auch die der Unternehmen. Mangelnde Rückversicherungskapazitäten und Einschränkungen des Seehandels könnten dazu führen, dass die Lebensmittel knapp werden. Einige Seehäfen haben bereits geschlossen, große globale Reeder schränken ihre Planungen für den Nahen Osten ein. Die Kriegsrisikoprämien sind bereits um das Zehnfache gestiegen. Das israelische Parlament berät derzeit über staatliche Garantien in Höhe von 5 Mrd. Dollar, damit systemrelevante Unternehmen in der Lage bleiben, Kriegsrisiken zu versichern. … Lesen Sie mehr ›

Lemonade wächst stark und baut Rückversicherung aus

Der Digitalversicherer Lemonade hat im zweiten Quartal dieses Jahres höhere Prämieneinnahmen erreicht als erwartet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stiegen die Einnahmen um 53 Prozent. Der Nettoverlust des US-Unternehmens ging jedoch kaum zurück, während hohe Unterwetterschäden sich stark auf die Bruttoschadenquote auswirkten. Inzwischen hat der Versicherer reagiert: Zusätzlich zum eigenen Rückversicherer auf den Cayman-Inseln hat er jetzt eine Sturm-Captive auf Bermuda gegründet. … Lesen Sie mehr ›

Zehn Jahre Versicherungsmonitor – ein Rückblick

Im Jahr 2013 erschien zum ersten Mal der Newsletter des Versicherungsmonitors hinter der Bezahlschranke. Das Top-Thema damals: Der Internet-Riese Google rudert aufgrund technischer Probleme mit seinem Vergleichsportal für Versicherungen zurück. In den folgenden Jahren gab es noch viele andere spannende Themen wie den Boom des externen Run-offs, einen neuen digitalen Krankenversicherer und das Insurtech Financefox, das sich zum Einhorn Wefox mausert. Der Versicherungsmonitor blickt auf interessante Deals, wichtige Personalien und die großen Ereignisse der vergangenen zehn Jahre zurück. Hier der erste von zwei Teilen. … Lesen Sie mehr ›

Die Tragödie von Wechselgott und ChatGPT

 Herbert Frommes Kolumne  Das Insurtech Wechselgott ist insolvent. Die Zinswende sorgte dafür, dass weder frisches Geld von Investoren kam noch ein Käufer sich für die Leipziger Firma interessierte. Weitere Insurtechs werden folgen. Das ist eine Tragödie: Während vielen Start-ups die Luft abgedreht wird, waren die Chancen für mutige Neugründungen noch nie so gut wie heute. Das liegt an der technischen Umwälzung durch die künstliche Intelligenz. Programme wie ChatGPT sind gerade erst auf den Markt gekommen und verändern jetzt schon wichtige Geschäftsmodelle. … Lesen Sie mehr ›

Lemonade: Deutschland-Geschäft schwächelt

Der US-Digitalversicherer Lemonade hat 2022 in Deutschland mehr Schäden als Einnahmen verbucht. Das zeigt der aktuelle Solvenzbericht der niederländischen Tochter Lemonade Insurance N.V., die das Europa-Geschäft des Insurtechs betreibt. Auch in Großbritannien reichten die Einnahmen nicht zur Deckung der Schäden aus. Für Europa insgesamt fiel die Differenz aber positiv aus. Die Beitragseinnahmen bewegen sich in Europa immer noch in niedriger einstelliger Millionenhöhe. … Lesen Sie mehr ›

Mutige Versicherer gefragt

 Herbert Frommes Kolumne  Die Zurich traut sich was. Der Versicherer testet aktuell, die künstliche Intelligenz (KI) wie ChatGPT in der Schadenbearbeitung und bei der Risikobewertung einzusetzen. Eine ganze Reihe von Versicherern werden ähnliches planen oder auch schon tun, aber Zurichs Technologiechef Ericson Chan spricht ganz offen darüber. Zurich füttert die KI gerade mit Schadendaten der Vergangenheit. Die Nutzung neuer Techniken und der Zustand der IT wird immer mehr zum Unterscheidungsmerkmal zwischen den Versicherern, die auch in einigen Jahren noch erfolgreich sein werden, und denen, die sich zumindest aus bestimmten Marktsegmenten zurückziehen müssen. … Lesen Sie mehr ›

Lemonade wächst und macht weiter Verlust

Der US-Versicherer Lemonade hat seine Prämieneinnahmen im vergangenen Jahr erneut deutlich gesteigert. Profitabel ist das Unternehmen allerdings noch nicht, der Verlust liegt 2022 nochmals über dem Fehlbetrag aus 2021. Die Übernahme des Versicherers Metromile im vergangenen Jahr wirkte sich positiv auf Umsatz und Kundenbestand aus, die Integration ließ jedoch die Betriebskosten ansteigen. Als Reaktion auf die Inflation kündigt Lemonade höhere Prämien an. … Lesen Sie mehr ›

Getsafe expandiert nach Frankreich

Der Heidelberger Digitalversicherer Getsafe bietet ab sofort in Frankreich Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen an. Für das 2015 gegründete Start-up ist es der vierte europäische Markteintritt nach Deutschland, Österreich und Großbritannien. In Frankreich erwarten Getsafe digitale Wettbewerber wie Luko und Lemonade, die ebenfalls um die Gunst der Kundinnen und Kunden buhlen. … Lesen Sie mehr ›

Schreiber: Keiner kann das, was wir können

Daniel Schreiber, Co-Chef des US-Digitalversicherers Lemonade, stellt sein Unternehmen gerne als Technologievorreiter in der Assekuranz dar. Auch auf dem allerersten Investorentag des Insurtechs hielt sich der Mitgründer mit Eigenlob nicht zurück und stellte auch klar, warum Lemonade besser ist als seine Wettbewerber. „Andere Versicherer können nicht das, was wir können“, betonte Schreiber. Die harte Arbeit der vergangenen Jahre werde sich schon bald auszahlen. … Lesen Sie mehr ›

Zahlen und Konferenzen

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Neunmonatszahlen der Talanx, Investorentag von Lemonade sowie Zurich, European Insurance Conference von S&P und bAV-Konferenz des Handelsblatts … Lesen Sie mehr ›

Oh Schreck, der Halloween-Dreck muss weg!

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Viele amerikanische Trends schaffen es irgendwann nach Europa und Deutschland. So auch das Feiern von Halloween. Während die gruseligen oder lustigen Kostüme noch ganz spaßig sind, sind Trends wie das Streiche spielen weniger lustig – zum Beispiel, wenn die geworfenen Eier ein Fenster zerstören. Versicherer hierzulande reagieren auf diese Entwicklung typisch deutsch. Sie sollten sich lieber etwas von ihren amerikanischen Kollegen abschauen. … Lesen Sie mehr ›