Tag Archive for ‘Luftfahrtversicherer’

Industrie verlangt Flexibilität

 Exklusiv  Deutsche Industrieunternehmen sind enttäuscht über die mangelnde Flexibilität mancher Versicherer angesichts der Corona-Krise. Auf Bitte um Stundungen oder Zahlung in Monatsraten statt einer jährlichen Zahlung reagierten eine Reihe von Versicherern ablehnend. Im Gespräch mit dem Versicherungsmonitor fordern Industrievertreter „kreative Lösungen“. Unter ihnen sind Alexander Mahnke von Siemens und Ralf Mareczeck von Bertelsmann. … Lesen Sie mehr ›

MS Amlin steigt aus Luftfahrtversicherung aus

Der Industrie- und Rückversicherer MS Amlin beendet seine Aktivitäten in der Luftfahrtversicherung. Mit sofortiger Wirkung schließt der Versicherer das Buch, der Bestand geht in den internen Run-off. Nicht von der Entscheidung betroffen ist nach Angaben des Versicherers die Luftfahrtkasko-Kriegsversicherung, dieses Geschäft führt MS Amlin weiter. Das Unternehmen will sich auf Sparten mit besseren Wachstumschancen konzentrieren. … Lesen Sie mehr ›

Luftfahrtversicherer mit Klausel für Silent Cyber

Britische Luftfahrtversicherer wollen auf Druck von der Finanzaufsicht PRA ihr Silent Cyber-Risiko in den Griff bekommen und haben dafür eine Klausel erarbeitet, mit der sie sich vor Kumulschäden aus dem Bereich schützen können. Ihr Vorschlag basiert auf einem Passus, der in Verbindung mit der üblichen erweiterten Luftfahrthaftpflichtversicherung verwendet werden könnte. Die sogenannte Comprehensive Software Limitation Clause soll bei Schäden durch Softwarefehler und Schadprogramme die Haftpflichtversicherungssummen auf das von den Flugaufsichtsbehörden vorgeschriebene Minimum für Flugzeugbetreiber begrenzen. … Lesen Sie mehr ›

Boeing-Schaden sorgt für Marktwende

Versicherer werden wohl über eine Milliarde Dollar für die zwei Totalverluste der Boeing 737 Max 8 und die aktuell noch geltende Flugsperre für alle Maschinen des Typs zahlen, schätzen Experten aus der Luftfahrtversicherung. Viel hängt davon ab, ob die Kläger eine Verantwortung Boeings für die Abstürze nachweisen können. Dann dürfte es auch zu Regressforderungen der Versicherer gegen Boeing kommen, die für die beiden Maschinen und für Ansprüche der Passagiere haften. Die Munich Re beobachtet aktuell eine Erhöhung der Preise in … Lesen Sie mehr ›

Andreas Berger Kolumne

Game of Drones

 Meinung am Mittwoch  Es ist 100 Stundenkilometer schnell, kann eine halbe Stunde in der Luft bleiben – und fliegt ohne Kapitän. Ende September hat das erste selbstfliegende Lufttaxi, der Volocopter, in Dubai erfolgreich seine ersten Testflüge absolviert. Das Drohnen-Taxi oder andere Unmanned Aircraft Systems sind auch für Versicherer zunehmend ein wichtiges Thema. Ein sicherer Betrieb der unbemannten Flugkörper wird aber durch eine noch nicht ausreichende Regulierung erschwert. … Lesen Sie mehr ›