Archiv ‘Omnikanal’

Gute Aussichten – oder doch nicht?

Bis 2030 nehmen die Prämieneinnahmen der globalen Versicherungswirtschaft um bis zu 80 Prozent zu, gleichzeitig gehen Schäden und Kosten deutlich zurück. Ob die Versicherer vor einem „goldenen Zeitalter“ stehen, ist laut der Beratungsfirma Bain allerdings unsicher. Höhere Margen dürften zu stärkerem Wettbewerb und damit zu sinkenden Prämien führen. Auch angesichts der neuen Akteure und Geschäftsmodelle im Markt ist es unwahrscheinlich, dass die Versicherer die alleinigen Nutznießer der Entwicklungen sind. … Lesen Sie mehr ›

R+V24 verschwindet vom Markt

 Exklusiv  Der Wiesbadener Versicherer R+V will mit einem einheitlichen Markenauftritt stärker im Digitalvertrieb wachsen. Dafür stampft er seine bisherige Digitalmarke R+V24 ein. Das 2008 gestartete Projekt, das nie wirklich ins Rollen gekommen ist, findet damit sein Ende. R+V hofft, mit einem neuen Omnikanal-Ansatz digital-affine Kunden zu erreichen. Die strategische Neuausrichtung geht mit personellen Änderungen im Vorstand der R+V Direktversicherung einher. … Lesen Sie mehr ›

Omnikanal, Vertrieb und zwei Missverständnisse

 The Long View – Der Hintergrund  Viele Versicherer sehen sich in Sachen Omnikanal-Lösungen gut aufgestellt. Tatsächlich ist in Deutschland aber über die verschiedenen Produktsparten hinweg noch kein Versicherer zu finden, der eine solche Strategie wirklich umgesetzt hat. Grund für die Diskrepanz ist ein Missverständnis darüber, was Omnikanal wirklich bedeutet. Auch ist noch längst nicht jedem Versicherer klar, wie wichtig die Verknüpfung von Offline-Transaktionsdaten mit dem Online-Transaktionssystem ist. … Lesen Sie mehr ›

Attention Economy: Sichtbar bleiben im Getümmel

 Meinung am Mittwoch  November – der Monat des Nebels und der vorweihnachtlichen Hektik. Akteure aller Branchen buhlen im Netz um Aufmerksamkeit, eine Aktion jagt die nächste. Derweil läuft für Kfz-Versicherer die Wechselsaison auf Hochtouren – in einem Markt, der immer mehr Konkurrenz anzieht. Hier wahrgenommen zu werden, ist eine Herausfor­derung, „einfach das Marketing hochfahren“ keine echte Lösung. Doch es gibt Möglichkeiten, wie Anbieter ihre Sichtbarkeit erhöhen und auch verwerten können. … Lesen Sie mehr ›

Neustart der IT im laufenden Betrieb

 Meinung am Mittwoch  Der Erfolg im digitalen Zeitalter basiert auch im Versicherungsgeschäft auf einer leistungsstarken IT. Anders als neue Wettbewerber können etablierte Anbieter solch eine moderne Infrastruktur allerdings nicht einfach auf der grünen Wiese errichten. Doch auch ein Umbau der bestehenden IT-Architektur kann gelingen. Dabei sollte der Fokus auf die drängendsten Kundenbedürfnisse sowie auf die intelligente Einbindung bewährter Legacy-Systeme gelegt werden. … Lesen Sie mehr ›

Digitaler oder persönlicher Vertrieb: Wer gewinnt?

 Meinung am Mittwoch  Die Digitalisierung macht auch vor dem Vertrieb nicht halt. Das veränderte Kundenverhalten bedingt durch die steigende Smartphone-Nutzung, den Wunsch nach „Convenience“ und die zunehmende Transparenz von Produkten und Preisen durch Online-Vergleichsrechner stellt Versicherer und Vermittler vor große Herausforderungen. Wie werden digitale Beratungs- und Verkaufsprozesse künftig ablaufen und welche Rolle spielt dabei (noch) der Vermittler? Sollte in den Ausbau und die notwendige Verjüngung des zuletzt bei vielen Versicherern schrumpfenden „persönlichen“ Vertriebs investiert werden oder lieber in Soft- und Hardware, in den eigenen Direktversicherer auf der grünen Wiese, in die Entwicklung von Alexa-Skills oder in eines der vielen […] … Lesen Sie mehr ›