Tag Archive for ‘Privatkunden’

Generali erreicht Ziele vorzeitig

Die italienische Generali-Gruppe steht kurz vor dem Abschluss ihrer Restrukturierung. Die meisten Ziele seien bereits erreicht – ein Jahr vor der Planung, sagt Unternehmenschef Mario Greco. Für die Zukunft setzt Generali stark auf die Digitalisierung des Geschäfts. Der Versicherer sieht sich bei Telematik-Lösungen als Marktführer. … Lesen Sie mehr ›

Versicherer müssen ihre Kunden nicht immer beraten

Legal Eye – Die Rechtskolumne: Versicherer trifft nur dann eine Beratungspflicht, wenn ein Anlass hierfür erkennbar ist. Die Einführung neuer, leistungsstärkerer Verträge zählt nicht unbedingt dazu. Daher sollten Kunden selbst die Initiative ergreifen und regelmäßig ihre Deckung durch den Versicherer oder einen Makler prüfen lassen. Auch für Wohnungseigentümer, die Umbauten planen, ist dies sehr wichtig. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Neustart bei Talanx Deutschland

Herbert Frommes Kolumne: Seit Mai ist Jan Wicke beim Talanx-Konzern verantwortlich für das Privat- und Gewerbekundengeschäft in Deutschland. Jetzt baut er die Führung rigoros um. Es ist höchste Zeit – der in den Segmenten Industrie- und Rückversicherung erfolgreiche Konzern verspielt zurzeit bei Privatkunden und Vermittlern viel Kredit. Eine Lektion, wie man Integration und Umbau nicht macht. … Lesen Sie mehr ›

Kfz-Markt unter Druck

Fahrerassistenzsysteme, selbstfahrende Autos, verstärkte Konkurrenz durch Autohersteller und Konzerne wie Google – Kfz-Versicherern stehen in den kommenden Jahren viele Umwälzungen bevor. Sich mit Telematik-Tarifen vom Wettbewerb abzuheben, ist nicht unbedingt ein Ausweg. Versicherer sollten sich nicht zu viel davon versprechen. … Lesen Sie mehr ›

Darf ein deutscher Lebens-Bestand ins Ausland?

Legal Eye – die Rechtskolumne: Lebensversicherungsbestände deutscher Versicherer haben bislang kaum den Weg ins EU-Ausland gefunden. Angesichts der zunehmenden Konsolidierung im europäischen Versicherungssektor könnte sich das ändern. Allerdings steht die BaFin der grenzüberschreitenden Übertragung von Beständen mit Überschussbeteiligung derzeit ablehnend gegenüber. Eine Ablehnung der Aufsicht wird jedoch schwer, wenn die Belange der Versicherten vertraglich abgesichert werden. … Lesen Sie mehr ›

Diekmann hört auf – Bäte wird Allianz-Chef

Michael Diekmann verlängert seinen Vertrag bei der Allianz nicht. Er verlässt mit der Hauptversammlung am 6. Mai 2015 den Vorstand der Obergesellschaft Allianz SE und geht 2017 in den Aufsichtsrat. Nachfolger wird Vorstand Oliver Bäte. Der Aufsichtsrat fällte eine Reihe weiterer Entscheidungen. Eine kleine Sensation: Generali-Manager Sergio Balbinot geht in den Vorstand der Allianz SE. … Lesen Sie mehr ›