Tag Archive for ‘Signal Iduna’

Podcast O-Ton Mikrofon Microphone

Podcast: „Eine Milliarde ist kein Pappenstiel“

 Versicherungsmonitor O-Ton  Signal Iduna-Chef Ulrich Leitermann verlangt dringend eine Versachlichung der Diskussion über die Beteiligung der PKV an den Kosten der Covid 19-Pandemie. „Ich erwarte, dass hier eine faire Diskussion stattfindet“, sagt Leitermann im O-Ton-Interview mit dem Versicherungsmonitor. Die privaten Krankenversicherer beteiligen sich mit 1 Mrd. Euro an den Kosten, so Leitermann. Er ärgert sich besonders über Politikerinnen und Politiker, die auf Bundes- und Landesebene zu dem Problem Stellung nehmen. … Lesen Sie mehr ›

PKV: Vollversicherung schrumpft auch 2019

Die privaten Krankenversicherer verlieren seit Jahren Kunden in der Vollversicherung. Auch im vergangenen Jahr dürfte die Branche keine Trendwende geschafft haben. Das geht aus der aktuellen PKV-Bilanzanalyse des Map-Report hervor. Auch wenn noch nicht von allen Anbietern Daten vorliegen, dürfte der Rückgang fünfstellig sein. Größter Gewinner bei den Vollversicherten war erneut die Debeka, größter Verlierer die Ergo-Tochter DKV. … Lesen Sie mehr ›

Finleap holt Digitalteam von Wirecard

Der Fintech-Inkubator Finleap hat unter dem Namen „Finleap Forward“ ein neues Geschäftsfeld aufgebaut. Damit bietet sich das Berliner Unternehmen künftig Banken, Versicherern und mittelständischen Firmen aus der Finanzbranche als Digitalisierungshelfer an. Das Team, das für den Bereich zuständig ist, besteht bisher aus sechs Experten des insolventen Zahlungsdienstleisters Wirecard. Für die Leitung hat Finleap Jörn Leogrande gewonnen, den früheren Chef des Wirecard Innovation Labs. … Lesen Sie mehr ›

Element erhält 10 Mio. Euro

Der Digitalversicherer Element hat 10 Mio. Euro bei Investoren eingesammelt. Damit steigert das Unternehmen sein gesamtes Funding auf 50 Mio. Euro. Nach einer kurzen Umsatzdelle zu Beginn der Corona-Krise verzeichnete der White Label-Anbieter in den Monaten Juni und Juli Rekordzahlen, sagt Vorstandschef Christian Macht. … Lesen Sie mehr ›

GDV wehrt sich gegen BdV-Analyse

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und einzelne Versicherer kritisieren die jüngste Solvenzberichts-Analyse, die der Bund der Versicherten (BdV) gemeinsam mit dem Analysten Carsten Zielke erstellt hat – und die von der Bild-Zeitung prominent aufgegriffen wurde. Die BdV-Studie arbeite mit unsauberen Kennzahlen, so Peter Schwark, Mitglied der Geschäftsführung des GDV. Kritisch sieht er auch ein Transparenzsiegel des BdV. … Lesen Sie mehr ›

Amanda Blanc ist neue Chefin von Aviva

 Leute – Aktuelle Personalien  Der britische Versicherer Aviva hat eine neue Vorstandsvorsitzende. Amanda Blanc hat den Posten am Montag mit sofortiger Wirkung übernommen, teilt das Unternehmen mit. Blancs Vorgänger Maurice Tulloch gibt den Posten wegen familiärer gesundheitlicher Probleme ab. Bei Old Mutual wird Iain Williamson neuer Vorstandschef. Bei der Serviceplattform Pylot, die von Finleap und Signal Iduna aufgebaut wurde, wird Arne Henne Chief Revenue Officer – er kommt vom Softwareentwickler Yext. … Lesen Sie mehr ›

Unbequeme Wahrheiten zur BSV

Wolfgang Hanssmann ist gut vernetzt in der Branche, er hat sich als Vertriebsvorstand bei den HDI Versicherungen und vorher bei der Axa einen guten Ruf erarbeitet. Doch zurzeit muss Hanssmann mit viel Kritik aus den eigenen Reihen fertig werden. Denn er bezieht in der Diskussion über die Betriebsschließungsversicherung (BSV) für Gastronomen eine deutlich andere Position als andere Gesellschaften. Die BSV habe einen „Konstruktionsfehler“, sagt Hanssmann, den man beseitigen müsse. Aber dafür dürfe man nicht die Kunden bestrafen. … Lesen Sie mehr ›

Vorstandswechsel bei Jung, DMS & Cie.

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Investmentvorstand Oliver Lang verlässt den Maklerpool Jung, DMS & Cie., sein Amt übernimmt der Vorstandsvorsitzende Sebastian Grabmaier. Neuer Vorstand für Digitalisierung, Marketing und Personal wird Stefan Bachmann (Bild). Außerdem: Willis Towers Watson holt sich einen Pensionskassen-Experten an Bord, die Digitalisierungsplattform Pylot hat einen neuen Geschäftsführer und der PKV-Verband bestätigt seinen Vorsitzenden Ralf Kantak. Neuzugänge gibt es auch bei Swiss Re Corporate Solutions und Hiscox. … Lesen Sie mehr ›

Krankenhäuser wollen Geld von der PKV

Die Reaktion kam prompt: Kaum war bekannt geworden, dass die privaten Krankenversicherer (PKV) wegen der Corona-Krise Extra-Vergütungen in Höhe von rund 300 Mio. Euro an niedergelassene Ärzte und Zahnärzte zahlen, meldeten sich die Krankenhäuser zu Wort. Sie wollen ebenfalls bedient werden und fordern von der Branche einen „Pandemiezuschlag“. Die PKV beteilige sich bereits in großem Umfang am Rettungsschirm für die Kliniken, betont PKV-Verbandsdirektor Florian Reuther. Der Behauptung der Deutschen Krankenhausgesellschaft, die Versicherer hätten bereits 1 Mrd. Euro durch die Pandemie … Lesen Sie mehr ›

Haftpflichtkasse bessert nach

Der Versicherer Haftpflichtkasse, früher Haftpflichtkasse Darmstadt, hat seine Kulanzregelung für Betriebe mit Betriebsschließungspolicen etwas erweitert. Für Hotels und Gaststätten – hier eine Eckkneipe in Köln – gibt es jetzt mehr Geld, teilte Vorstand Torsten Wetzel mit. Der Versicherer steht heftig in der Kritik. Betroffene Kunden, Anwälte und Makler werfen ihm vor, zu Beginn der Corona-Epidemie die Zusage gemacht zu haben, der Schaden sei gedeckt. Inzwischen will der Versicherer davon nichts mehr wissen. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr.88 Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 88

Personelle Änderungen kommen in der Branche regelmäßig vor – teilweise absehbar, teilweise nicht. Wer hat überraschend bekannt gegeben, die Talanx zum 1. September 2020 zu verlassen, und in welcher Region hat Generali Deutschland-Chef Giovanni Liverani den Corona-Lockdown verbracht? Diese und viele weitere Antworten gibt es im VM NewsQuiz Nr. 88. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Teure Kulanz in der Betriebsschließung

Die Signal Iduna geht davon aus, dass die Schäden aus der Betriebsschließungsversicherung marktweit um den Faktor 100 über den Prämieneinnahmen der Sparte liegen. Bei dem Dortmunder Versicherer selbst stehen Prämien von unter 500.000 Euro erwarteten Schäden im mittleren zweistelligen Millionenbereich gegenüber. Im Vorstand der Signal Iduna sei früh die Entscheidung gefallen, auf eine kundenfreundliche Regulierung zu setzen, berichtete Unternehmenschef Ulrich Leitermann bei der Vorstellung der Zahlen für 2019. Die Corona-Krise hat nach seinen Angaben gezeigt, dass sich die Investitionen in … Lesen Sie mehr ›

Friederike Krieger

Adesso und Pensionskassen

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: IT-Dienstleister Adesso lädt zur virutellen Hauptversammlung, Video-Bilanzpressekonferenz der Signal Iduna und der Bundesrat beschäftigt sich mit dem Insolvenzschutz für regulierte Pensionskassen. … Lesen Sie mehr ›

LM+ baut Angebotspalette weiter aus

Der auf das Leistungsmanagement spezialisierte Dienstleister LM+ geht in ein neues Geschäftsfeld. Das Unternehmen bietet zunächst privaten und in einem zweiten Schritt gesetzlichen Krankenversicherern bei Kapazitäts-Engpässen Unterstützung in der Pflegefall-Sachbearbeitung an. Dafür hat LM+ ein eigenes Pflege-Experten-Team aufgebaut. Ein weiteres Angebot im Pflegebereich ist in Vorbereitung, ebenso wie ein Versorgungskonzept für eine weitere Indikation, berichtet Geschäftsführer Thomas Soltau. … Lesen Sie mehr ›