Archiv ‘Smart Insurtech’

Vorstandsbeben bei Smart Insurtech

 Leute – Aktuelle Personalien  Smart Insurtech verliert drei Vorstände auf einmal. Bereits im Februar haben die Führungskräfte den Berliner Softwareanbieter verlassen. Besonders bitter für das Startup: Zwei von ihnen waren erst zum Jahresanfang gekommen. Außerdem: Hiscox Deutschland hat einen neuen Finanzchef, die Digitalsparte der Ergo wirbt eine ehemalige Wirtschaftsprüferin ab, und germanBroker.net erweitert die Führung. … Lesen Sie mehr ›

Allianz Direct mit neuem Chef

 Leute – Aktuelle Personalien  Bart Schlatmann, seit 2018 mit dem Aufbau der Allianz Direct beschäftigt, verlässt das Unternehmen schon wieder: Sein Nachfolger auf dem Chefsessel des Direktversicherers wird Philipp Kroetz (Bild), bisher Chief Transformation Officer von Allianz Partners. Ein neues Gesicht auf dem Chefposten gibt es auch in der Asien-Pazifik Region. Außerdem: Smart Insurtech, Deutsche Makler Akademie, Howden. … Lesen Sie mehr ›

Wechsel an der Spitze von Smart Insurtech

 Leute – Aktuelle Personalien  Smart Insurtech-Vorstand Matthias Hansen (Bild) hat zum 1. Januar 2021 den neu geschaffenen Posten des Vorstandsvorsitzenden des Softwareunternehmens übernommen. Vorstandsmitglied Marcus Rex ist in das Management der Muttergesellschaft Hypoport aufgestiegen. Außerdem: Justus Heinrich hat bei Allianz Global Corporate & Specialty zum Jahreswechsel die Verantwortung für die Schiffs- und Transportversicherung in Zentral- und Osteuropa übernommen. MS Amlin hat einen neuen Chief Underwriting Officer, und Berkshire Hathaway Specialty Insurance verstärkt sich mit einem D&O-Experten von AIG. … Lesen Sie mehr ›

Nürnberger holt Monique Radisch in den Vorstand

 Leute – Aktuelle Personalien  Bei der Nürnberger sitzt bald zum ersten Mal in der 136-jährigen Unternehmensgeschichte eine Frau im Vorstand: Monique Radisch wird ab dem 1. Oktober 2020 in der Nürnberger Beteiligungs-AG den Bereich „Kundenbeziehungsmanagement und Operations“ verantworten und ab dem 1. Januar 2021 für diese Themen auch in den Vorständen der Nürnberger Leben und der Nürnberger Allgemeine zuständig sein. Außerdem: Justus Heinrich löst Volker Dierks bei AGCS ab, die Softwarefirma Smart Insurtech hat einen neuen Produktchef, der Maklerpool Phönix Maxpool verliert seinen IT-Vorstand, und der Hongkong-Rückversicherer Peak Re verstärkt sich für weiteres Wachstum in Europa. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr.72 Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 72

Das Sturmtief „Sabine“ tobte von Sonntag bis Dienstag in Deutschland und einigen Teilen Europas. Auch wenn sich „Sabine“ im Vergleich zu „Kyrill“ oder „Xavier“ als harmloser entpuppte, hat sie hohe Schäden angerichtet. Was einen Großteil der Schäden ausmacht und weitere Antworten zum Sturm erfahren Sie im VM NewsQuiz Nr. 72. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Sachversicherung ist wieder hip

Der Kieler Assekuradeur Domcura will auch in Zukunft mit freien Maklern, Vertrieben und Pools weiter wachsen. „Die Sachversicherung ist seit ein paar Jahren wieder hip geworden“, sagt Uwe Schumacher (Bild), Vorstandsvorsitzender der MLP-Tochter, im Interview mit dem Versicherungsmonitor. Um die Digitalisierung im Unternehmen voranzutreiben, hat der ehemalige Chef des Versicherers Direct Line Ende Oktober einen Chatbot in der Schadenmeldung eingeführt. Für die Zukunft hat er sich größere Ziele gesetzt: Ein Ökosystem im Bereich Wohnen ist geplant. … Lesen Sie mehr ›

Generali bekommt neuen Industriechef

 Leute – Aktuelle Personalien  Der italienische Versicherer Generali bekommt zum 1. September einen neuen Leiter für die Industrieversicherung: Manlio Lostuzzi (Bild), bisher Chef des Generali-Direktversicherers Genertel, übernimmt den Posten von Paolo Ribotta, der Global Head of Employee Benefits wird. Der Schritt ist Teil einer Neuorganisation, mit der Generali seine Italientochter mit den globalen Geschäftseinheiten enger verzahnen will. Außerdem: Die Versicherungsplattform Smart Insurtech AG verkleinert ihren bisher achtköpfigen Vorstand auf drei Mitglieder. Bei Willis Towers Watson und Markel gibt es neue Cyberchefs. Der Industrieversicherer Axa XL hat eine neue Head of Financial Lines, und zum Makler Marsh kehrt ein alter […] … Lesen Sie mehr ›

Hypoport strafft Versicherungsplattform

Die zum Finanzdienstleister Hypoport gehörende Betreiberfirma der Maklerplattform Smart Insur wird zusammen mit ihren Tochterunternehmen zur Smart Insurtech AG verschmolzen. Damit sei die Zusammenfassung der verschiedenen Leistungen auch gesellschaftsrechtlich abgeschlossen, so das Unternehmen. Smart Insurtech will ihre Plattform zum Standard in der Anbindung von Vertrieben an die Versicherer machen. Das 2017 gegründete Unternehmen sieht sich bei seinen Zielen auf Kurs. … Lesen Sie mehr ›

Bildergalerie: Versicherungsmonitor Breakfast Briefing

Am Freitag diskutierten beim siebten Breakfast Briefing des Versicherungsmonitors rund 50 Versicherer, Insurtechs, Makler und weitere Experten im Hotel Mondial am Dom in Köln. Referenten von Ergo, Zurich, Element, Smart Insurtech, Friendsurance, Coya und Flexperto gingen der Frage nach, ob Partnerschaften von Versicherern und Insurtechs ein Zukunftsmodell sind, oder doch nur eine Verzweiflungstat. In dieser Bildergalerie zeigen wir Ihnen Impressionen der Veranstaltung. … Lesen Sie mehr ›

Hypoport gründet Online-Maklerplattform

Das Unternehmen Hypoport will über seine Tochter Smart Insurtech eine Online-Plattform für Versicherungsmakler und Versicherer schaffen. Damit macht die Firma der von Marc Rindermann geführten Maklersoftware-Firma Assfinet Acturis Konkurrenz, die ebenfalls eine Plattform aufbaut. Hypoport handelt nach dem Motto „Nicht kleckern, sondern klotzen“: Mit hohen Investitionen will das Unternehmen einen Marktanteil von zehn Prozent im deutschen Versicherungsmarkt erreichen – und nimmt dafür verlustreiche Jahre in Kauf. Smart Insurtech-Geschäftsführer André Männicke (Bild) erklärt, wie die Plattform Makler unterstützen soll. … Lesen Sie mehr ›