Archiv ‘Tokio Marine HCC’

Vollert berät Axa-Chef Buberl

 Leute – Aktuelle Personalien  Alexander Vollert (Bild), Chief Operating Officer bei der Axa in Paris, wird Mitglied im Management Committee der Gruppe. Das Gremium soll den Chef Thomas Buberl unterstützen. Außerdem: Der Industrieversicherer AGCS hat einen neuen Head of Claims für Haftpflicht und Financial Lines in Zentral- und Osteuropa. Aon und Swiss Re haben neue Positionen im Unternehmen geschaffen und diese auch bereits besetzt. Personelle Veränderungen gibt es auch bei Tokio Marine HCC, Finabro und Munich Re Specialty Insurance. … Lesen Sie mehr ›

Assekurata-Mitgründer Sönnichsen tritt kürzer

 Leute – Aktuelle Personalien  Christoph Sönnichsen (Bild) hat sich aus der Geschäftsführung von Assekurata Management Services zurückgezogen. Der Schritt erfolgt im Zuge der vollständigen Übernahme der Gesellschaft durch die Assekurata-Gruppe. Außerdem: Im Management des Maklerpools Blau Direkt gibt es einen Neuzugang und einen stillen Abgang, und der Spezialversicherer Hiscox findet einen Nachfolger für Peter Pillath. Auch Tokio Marine HCC und die Investmentplattform Vesttoo melden personelle Änderungen. … Lesen Sie mehr ›

Ebentheuer verlässt ADAC Versicherung

 Leute – Aktuelle Personalien  Die ADAC Versicherung steht seit dem 1. Januar 2022 unter neuer Führung. Claudia Tuchscherer ist auf Marion Ebentheuer (Bild) gefolgt, die das Unternehmen Ende vergangenen Jahres verlassen hat. Außerdem: Das Management-Team des Berliner Inkubators Finleap wird kleiner. Im Verwaltungsrat von Willis Towers Watson stehen Änderungen bevor, und der Spezialversicherer Tokio Marine HCC begrüßt ein neues Mitglied im Krisenmanagement-Team. … Lesen Sie mehr ›

Tokio Marine Kiln bekommt neue Führung

 Leute – Aktuelle Personalien  Während ein Spezialversicherer bereits einen neuen Kopf gefunden hat, muss der andere noch nach einem geeigneten suchen. Tokio Marine Kiln verabschiedet sich nach elf Jahren von Charles Franks (Bild) als Geschäftsführer des Unternehmens, für ihn kommt Brad Irick. Auch beim Spezialversicherer Neon kündigt sich ein Wechsel in der Geschäftsführung an. Martin Reith legt sein Amt Ende des Monats nieder. Die Nachfolge ist noch offen. Bei der aktuariellen Beratungsgesellschaft Milliman wird Gerald Heger künftig die Migration des Bestandgeschäfts leiten. … Lesen Sie mehr ›

Schwerer Spagat für Cyber-Versicherer

Der große Durchbruch auf dem Cyber-Markt steht noch aus. Die Auflösung eines Widerspruchs könnte dabei helfen: zwischen den immer detaillierteren Anforderungen an die Risikobewertung bei Großunternehmen und dem Bedarf an standardisierten, leicht abschließbaren Produkten für kleine und mittlere Firmen. Kapazität gebe es dagegen genug, meinten die Experten. Allerdings könne die mangelnde Profitabilität einige Anbieter auf Sicht wieder aus dem Markt verdrängen. … Lesen Sie mehr ›

Tokio Marine zieht Notbremse in der Rückversicherung

Die japanische Versicherungsholding Tokio Marine stößt ihre Rückversicherungseinheit ab, die unter dem Namen Tokio Millennium Re firmiert. Käufer ist der Bermuda-Rückversicherer Renaissance Re, er zahlt rund 1,5 Mrd. Dollar und damit nur einen marginalen Aufschlag auf den Buchwert. Tokio Millennium Re leidet unter hohen Schäden durch Naturkatastrophen und weist eine stark defizitäre Schaden- und Kostenquote aus. Der Verkauf der Rückversicherungssparte ist die erste große Veräußerung von Tokio Marine seit Jahren. Der Konzern hatte zuletzt vor allem mit einer aggressiven Einkaufstour durch Europa und die USA für Aufsehen gesorgt. … Lesen Sie mehr ›

Allianz Deutschland mit neuem COO

 Leute – Aktuelle Personalien  Im Oktober wird Fabio De Ferrari (Bild) die Leitung des operativen Geschäfts bei der Allianz Deutschland übernehmen. Er kommt von Allianz Partners S.A.S., wo er bisher dieselbe Position innehatte. Sein Vorgänger Ruedi Kubat geht aus familiären Gründen zurück in die Schweiz und wird dort Leiter Schaden und Unfall bei der Allianz Suisse. Außerdem: Die Württembergische Versicherungsgruppe hat mit Christian Lerch einen neuen Leiter Ausschließlichkeitsvertrieb ernannt. Susan Rivera ist neue Chefin des Spezialversicherers Tokio Marine HCC, und der Versicherer One hat einen Youtube-Star zum Chief Customer Officer ernannt. … Lesen Sie mehr ›

Digitaler Wetterversicherer startet

Ein Berliner Insurtech versucht, mit einer neuen Wetterversicherung Privat- und Gewerbekunden zu begeistern. Das von Safe Good aufgelegte Angebot hat mindestens zwei Besonderheiten: Erstens wird die Versicherungssumme ausgezahlt, wenn eine bestimmte vorher festgelegte Regenmenge gefallen ist. Der Versicherte muss keinen konkreten Schaden nachweisen. Zweitens ist Mark Wilhelm einer der Gründer, ein in der Branche bekannter Versicherungsjurist aus Düsseldorf. Risikoträger ist der japanische Versicherer Tokio Marine über seine Tochter Tokio Marine HCC. … Lesen Sie mehr ›