Tag Archive for ‘Zurich’

Lebensversicherung: Zurich gibt Klassik ganz auf

Der Versicherer Zurich will das bereits stark eingedampfte Geschäft mit klassischen Verträgen ganz aufgeben. Bislang verkauft das Unternehmen solche Policen unter anderem noch über die Deutsche Bank. Stattdessen stärkt Lebens-Chef Marcus Nagel den Absatz von fondsbasierten Einmalbeitragspolicen. Angesichts der demographischen Entwicklung sieht er hier großes Potenzial. Außerdem arbeitet das Unternehmen an der Digitalisierung von Prozessen. Im Fokus stehen Kundenkommunikation und elektronische Vertragsverwaltung. … Lesen Sie mehr ›

Industrieversicherer üben Selbstkritik

Führende Industrieversicherungsmanager übten sich beim Treffen der europäischen Risikomanagervereinigung Ferma in Venedig in Selbstkritik. Die Branche müsse innovativer, schneller und effizienter werden sowie den Kunden mehr Serviceleistungen bieten, so die Führungskräfte. Während neue Wettbewerber wie Google den Versicherern Sorgen bereiten, sehen sie das alternative Kapital, das in den Markt strömt, eher gelassen. … Lesen Sie mehr ›

Zurich: Neue Köpfe in der Schadenversicherung

 Leute – Aktuelle Personalien  Der neue Chef der schadenbelasteten Schaden- und Unfallsparte der Zurich Kristof Terryn hat einige enge Mitarbeiter ausgewechselt. Für die Finanzen ist künftig Nick Burnet zuständig, der neue Chef-Underwriter in dem Bereich heißt Alan Fairhead, das Großkundengeschäft in Nordamerika übernimmt Paul Horgan. Alle Neubesetzungen kommen aus dem Unternehmen. Außerdem: Die DEVK hat ihren Pressesprecher Michael Knaup zum stellvertretenden Vorstandsmitglied der DEVK Lebensversicherung mit zusätzlichen Aufgaben ernannt. … Lesen Sie mehr ›

Eickermann wird Vorstandsmitglied bei HDI Vertrieb

 Leute – Aktuelle Personalien  Zum 1. Februar 2016 wechselt Norbert Eickermann von der Axa zur Talanx-Tochter HDI Vertrieb. Bei der Zurich übernimmt Frank Trapp den neuen Bereich Inforce Management. Außerdem wird Thomas Gebhardt Vorstandchef bei der Waldenburger Versicherung und Hans-Dieter Schäfer, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute, geht in den Ruhestand. … Lesen Sie mehr ›

Guenter Hirsch

Günter Hirsch im Marktwächter-Beirat

 Leute – Aktuelle Personalien  Das neu geschaffene Verbraucherschutzorgan Marktwächter Finanzen hat einen Beirat berufen. Vorsitzender des Beirats wird Versicherungsombudsmann Günter Hirsch. Außerdem: Die Zurich Deutschland hat eine neue Leiterin für das Geschäftsfeld M&A-Versicherungen, Achim Fischer-Erdsiek gründet zusammen mit der Nordwest Assekuranzmakler einen neuen Makler. Beim Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty wird Brian Kirwan neuer Chef in Großbritannien. … Lesen Sie mehr ›

Zurich will 500 Stellen abbauen

Der Versicherer Zurich Deutschland will an seinen Prozessen und Strukturen arbeiten. Die Gesellschaft müsse besser, schlanker und kostengünstiger werden, sagte Deutschland-Chef Ralph Brand im Interview mit dem Versicherungsmonitor und der Süddeutschen Zeitung. Das wird nicht ohne Personalabbau gehen. Brand geht davon aus, dass die Zurich in zwei Jahren bis zu 500 Stellen weniger haben wird als heute. Die Marke Deutsche Allgemeine will Zurich aufgeben. … Lesen Sie mehr ›

Zurich meldet US-Probleme und sagt RSA-Kauf ab

Der Schweizer Versicherungskonzern Zurich muss die Reserven in der US-Haftpflichtversicherung deutlich erhöhen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Außerdem trifft die Explosionsserie im chinesischen Hafen Tianjin das Unternehmen mit rund 275 Mio. Dollar. Die geplante Übernahme des britischen Rivalen RSA hat Zurich abgesagt. Aktionäre hoffen jetzt wieder auf eine Sonderdividende, die das Unternehmen vor Aufnahme der Gespräche mit RSA in Aussicht gestellt hatte. … Lesen Sie mehr ›

Industrie 4.0: Versicherer müssen Schritt halten

Durch die neue digitale industrielle Revolution und die Vernetzung zunehmend autonom arbeitender Maschinen entstehen neue Risiken, mit denen sich Industrieversicherer beschäftigen müssen. Tun sie das nicht, droht ihnen der Verlust der Relevanz für ihre Kunden, warnten Teilnehmer einer Podiumsdiskussion auf dem Rückversicherungstreffen in Monte Carlo. Neben neuen Produkten ist auch eine bessere Erklärung der Deckungen vonnöten. Die Ansicht der Swiss Re, die Versicherung von Cyberrisiken sei in weiten Teilen zu gefährlich, teilten die Manager nicht. … Lesen Sie mehr ›

Carsharing belebt Flottenversicherung

Der Carsharing-Markt boomt. Immer mehr Menschen mieten sich über die Apps von Drivenow, Car2go und Co. ein Fahrzeug – ganz nach Bedarf und oft nur für einige Minuten. Die Industrieversicherer versprechen sich nach der langen Durststrecke in der Flottenversicherung viel vom Carsharing. Das Geschäft mit den Mietautos birgt jedoch neue Herausforderungen. Immer häufiger leihen sich junge Fahrer und solche mit Rennfahrerallüren die Wagen für waghalsige Wettfahrten, die oft Menschenleben fordern oder hohe Sachschäden verursachen. … Lesen Sie mehr ›

Zurich: Chefwechsel in der Schaden- und Unfallsparte

 Leute – Aktuelle Personalien  Mike Kerner, Chef der Schaden- und Unfallversicherung beim Schweizer Versicherer Zurich, verlässt das Unternehmen überraschend. Sein Nachfolger wird der bisherige Lebensversicherungschef Kristof Terryn. Außerdem: Die italienische Generali bekommt einen neuen IT-Chef und die Dialog Lebensversicherung gibt den Nachfolger für den scheidenden Vorstandsvorsitzenden Oliver Brüß bekannt. … Lesen Sie mehr ›

Aktiencrash schmerzt Versicherer

Die Aktienquote der deutschen Lebensversicherer liegt bei 4,4 Prozent, bei den Schaden- und Unfallversicherern sind es 6,6 Prozent, alle Erstversicherer zusammen kommen auf 4,5 Prozent. Es handelt sich um vergleichsweise kleine Anteile an den gesamten Kapitalanlagen. Dennoch kann die Branche den Crash an den Aktienbörsen nicht gelassen betrachten. Erstens sind trotz kleiner Prozentzahlen hohe Summen im Spiel. Dazu kommt, dass die höhere Volatilität der Märkte den Versicherern enorm schadet. Außerdem sind die großen Anbieter von fallenden Kursen ihrer eigenen Aktien … Lesen Sie mehr ›

Heinke wechselt von LVM zu Provinzial

 Leute – Aktuelle Personalien  Die LVM in Münster verliert ihren Finanzvorstand Volker Heinke an die Provinzial Rheinland in Düsseldorf. Heinke wird dort Nachfolger von Provinzial-Finanzchef Anton Wiegers, der in den Ruhestand geht. Außerdem: Thomas Bahc leitet den Außendienst bei Swiss Life in der Schweiz, Jörg Wälder und Hendrik Jahn wechselten vom Berater PwC zu KPMG. … Lesen Sie mehr ›

Zurich tastet sich an Angebot für RSA heran

Die Zurich hat mehr Zeit für die Übernahmeverhandlungen mit der britischen RSA gewonnen. Bis zum 22. September muss sich das Unternehmen jetzt entscheiden, ob es ein bindendes Angebot an die RSA-Aktionäre unterbreiten will oder nicht. Außerdem gab der Versicherer bekannt, was es – vorbehaltlich einer Einigung über offene Fragen – für die RSA zahlen würde. Analysten sind angesichts des hohen Kaufpreises und der unsicheren Zukunftsaussichten des Schaden- und Unfallgeschäfts skeptisch. … Lesen Sie mehr ›