Makler rss

Aon vor Generalumbau in Deutschland

Der Makler Aon baut sein Deutschlandgeschäft drastisch um. Damit verfolgt die Konzernspitze in London und Chicago zwei Ziele: Das Unternehmen soll enger in die globalen Strukturen eingebunden werden, und über eine Stärkung der sechs Niederlassungen auf Kosten der Zentralen in Hamburg und Mülheim/Ruhr will der Marktführer den aufstrebenden deutschen Maklern wie Ecclesia, Funk oder Südvers Paroli bieten.... Lesen Sie mehr ›

Katastrophenbonds werden billiger

Schlechte Nachrichten für Rückversicherer: Die Preise für die Absicherung von Risiken durch den Kapitalmarkt sind im steilen Fall. Pensionsfonds, Family Offices und Lebensversicherer schaufeln hohe Summen in Versicherungsverbriefungen. Das trifft die traditionellen Rückversicherer.... Lesen Sie mehr ›

Transparo tief in den roten Zahlen

Das Online-Vergleichsportal Transparo in Augsburg hat seinen Eignern im Geschäftsjahr 2011/2012 tief rote Zahlen beschert. Für HUK-Coburg, Talanx und WGV kommt der Einstieg teuer. Der umkämpfte Markt der Vergleichsportale dürfte durch den geplanten Einstieg von Google noch schwieriger werden.... Lesen Sie mehr ›

Naturkatastrophen helfen Rückversicherern nicht

Naturkatastrophen wie das Hochwasser in Deutschland und Teilen Europas oder der verheerende Tornado in den USA werden nicht zu einer Erhöhung der Rückversicherungsprämien beitragen, erwartet der Rückversicherungsmakler Willis Re. Im Gegenteil: Ein Ende des weichen Marktes sei nicht leicht zu erkennen, teilte das Unternehmen anlässlich der Erneuerungsrunde zum 1. Juli mit.... Lesen Sie mehr ›