D&O: „Taktieren bis zum Schluss“

 Themenschwerpunkt D&O  Die vergangene Erneuerungsrunde hat bei vielen Industriekunden für große Unzufriedenheit mit ihren D&O-Versicherern gesorgt. Mangelnde Kommunikation und viel zu späte Mitteilungen über Preiserhöhungen und Kapazitätseinschränkungen gehören zu den Vorwürfen gegen die Gesellschaften. Zwei führende Anbieter verteidigen sich und sehen auch eine Schuld bei Kunden, die bis zum Schluss taktieren wollen. … Lesen Sie mehr ›

Corona treibt D&O-Risiken

Die Risiken für Führungskräfte werden durch die Corona-Pandemie verstärkt, zeigt eine Studie des Industrieversicherers Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS). Die Krise führt zu wirtschaftlichem Abschwung, mehr Insolvenzen und erhöht das Risiko von Klagen gegen Manager. Das wirkt sich auch auf die D&O-Versicherung aus. Doch nicht nur die Corona-Krise hat Folgen für die Führungskräfte. … Lesen Sie mehr ›

Versicherer ziehen Reißleine bei D&O

 Exklusiv  Der Wirecard-Skandal war das Tüpfelchen auf dem i: Immer mehr Versicherer prüfen ihr Engagement in der Managerhaftpflichtversicherung (D&O). Schon in der vergangenen Erneuerung haben viele Gesellschaften ihre Kapazitäten reduziert. Nach Informationen des Versicherungsmonitors zieht sich mit der Axa jetzt die erste Gesellschaft komplett aus dem Neugeschäft zurück. … Lesen Sie mehr ›

D&O wird zum Kraftakt

Es muss sich etwas tun in der D&O-Versicherung, darüber sind sich eigentlich alle Beteiligten einig. Die Versicherer haben seit Jahren ihre liebe Not, das Geschäft profitabel zu gestalten. Die Preise sind im Keller, die Schadenzahlen steigen ebenso an wie der Schadenaufwand. Die Versicherer müssen jetzt handeln, sind Experten der Anbieter AGCS, R+V und des D&O-Spezialmaklers Hendricks überzeugt. Aber sie sind sich keineswegs einig, was geschehen muss. … Lesen Sie mehr ›