Tag Archive for ‘Allianz Deutschland’

Kapitalmarkt und BSV belasten Allianz Deutschland

Die Corona-Krise hat das Ergebnis der Allianz Deutschland im ersten Halbjahr 2020 um 31,4 Prozent auf 544 Mio. Euro einbrechen lassen. Das operative Ergebnis ging um 3,2 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro zurück. Die Allianz führt das auf die Turbulenzen am Kapitalmarkt und den Deal in der Betriebsschließungsversicherung (BSV) zurück, der das Unternehmen bislang einen „höheren zweistelligen Millionenbetrag“ kostete. Der Umsatz in den ersten sechs Monaten stieg leicht um 1,7 Prozent auf 22,4 Mrd. Euro. Im Neugeschäft geht es nach … Lesen Sie mehr ›

Allianz Deutschland ordnet Service neu

Die Allianz baut mal wieder um. Ab 1. Oktober 2020 sollen die Sach-, die Lebens- und die Krankenversicherung mehr Verantwortung im Kundenservice übernehmen. Auch Teile der spartenspezifischen IT sollen auf sie übergehen. Hier hatte es in der Vergangenheit öfter Probleme gegeben. Durch den Schritt schrumpft das Operations-Ressort von Allianz Deutschland-Vorstand Fabio de Ferrari, dafür gewinnen neue Chief Operations Officer innerhalb der Tochtergesellschaften an Macht. … Lesen Sie mehr ›

FDP klopft Haftung bei E-Autos ab

Der Ausbau der Elektromobilität wirft Fragen nach der Haftung für Gebäudeschäden durch Brände aus. Das schreibt der FDP-Abgeordnete Hagen Reinhold in einer Kleinen Anfrage an die Bundesregierung. Er interessiert sich dafür, welche Versicherung zuständig ist, wenn ein E-Auto während des Ladevorgangs Feuer fängt. … Lesen Sie mehr ›

Allianz Leben steigert Marktanteil

Die Allianz Lebensversicherung hat 2019 einen Marktanteil von 46 Prozent am Neugeschäft des gesamten deutschen Lebensversicherungsmarktes erreicht, eine deutliche Steigerung gegenüber den 42 Prozent des Vorjahres. Das geht aus dem gerade veröffentlichten Geschäftsbericht der Allianz Lebensversicherung hervor. Nur bezogen auf die Einmalbeiträge betrug der Anteil sogar über 50 Prozent. Auch die Allianz Versicherung ist zufrieden mit dem Neugeschäft vor allem in der Kfz-Versicherung, wo sie 221.000 zusätzliche Fahrzeuge gewann, neben dem Erwerb der ADAC-Autoversicherung mit 600.000 Fahrzeugen. … Lesen Sie mehr ›

Allianz baut weiter um beim Spitzenpersonal

 Leute – Aktuelle Personalien  Aylin Somersan Coqui wird neue Chief Risk Officer bei der Allianz SE und verlässt den Vorstand der Allianz Deutschland, wo sie bislang für Personal zuständig war. Ihre Aufgaben übernimmt Renate Wagner, die aber gleichzeitig Personalchefin auf Ebene Allianz SE bleibt. Deutschlandchef Klaus-Peter Röhler  wird zum 1. April 2020 ebenfalls Mitglied der SE-Führung. Demnächst ist der Vorstand der Allianz Deutschland überflüssig. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr.75 Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 75

Das Thema „Corona-Virus” beherrscht weiter die Nachrichten. In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Berichte zur ansteckenden Lungenkrankheit. Der Verdachtsfall bei der Munich Re hat sich nicht bestätigt, allerdings sind fünf Personen bei der Provinzial Rheinland mit dem Corona-Virus infiziert. Für Provinzial-Pressesprecher Christoph Hartmann besteht allerdings kein Grund zur Panik, genauso sieht das Bernd Zens von der DEVK. Welchen Film Zens im Zusammenhang mit der Reaktion auf das Corona-Virus nennt und und weitere Antworten gibt es im VM NewsQuiz Nr. … Lesen Sie mehr ›

Lebensversicherung lässt Allianz-Umsatz sprudeln

Die Allianz Deutschland hat im vergangenen Geschäftsjahr ein Beitragsplus von 15,2 Prozent auf 42 Mrd. Euro verzeichnet. Vor allem die Lebensversicherung legte stark zu. Welchen Anteil das Einmalbeitragsgeschäft am satten Beitragsanstieg von 23,2 Prozent auf 27,7 Mrd. Euro hatte, sagt das Unternehmen allerdings nicht. In der Kfz-Versicherung hat die Allianz 221.000 Fahrzeuge hinzugewonnen, davon stammt fast die Hälfte von der ADAC Autoversicherung. Bei der IT der Münchener soll in den kommenden Monaten einiges passieren, verspricht Vorstandschef Klaus-Peter Röhler. … Lesen Sie mehr ›

Allianz bereitet Konzernumbau vor

 Leute – Aktuelle Personalien  Klaus-Peter Röhler (Bild) wird Mitglied des Vorstands der Allianz SE, der Obergesellschaft des Konzerns. Dort ersetzt er Axel Theis, der mit 62 Jahren in den Ruhestand geht. Röhler bleibt gleichzeitig Chef der Allianz Deutschland – entgegen allen bisherigen Konzerngepflogenheiten, nach denen kein operativer Länderchef im höchsten Führungsgremium vertreten ist. Auf die Frage, ob dies der Beginn der Abschaffung der Allianz Deutschland ist, antwortete Konzernchef Oliver Bäte ausweichend. Er betonte aber, dass die Allianz schlanker werden … Lesen Sie mehr ›

Allianz Deutschland ernennt Müller-Nachfolger

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Allianz hat die Nachfolge von Vorstandsmitglied Joachim Müller geregelt, der neuer Chef des hauseigenen Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty wird. Seine bisherigen Posten werden wie erwartet getrennt. Neuer Vertriebschef ist Andreas Kanning. Überraschend ist die Besetzung des Chefpostens in der Sachsparte: Diese Aufgabe übernimmt Deutschland-Chef Klaus-Peter Röhler (Bild) zusätzlich. … Lesen Sie mehr ›

Schwerer IT-Ausfall bei der Allianz

Die Allianz Deutschland musste am Freitag mit einem weitreichenden Ausfall der IT fertigwerden. Seit Ende August häufen sich solche Zwischenfälle, schon Anfang September war die IT mehrere Tage lang nur selten und schwer erreichbar. Über die Ursachen für die wiederholten Störungen schweigt sich das Unternehmen aus. Bei Vermittlern und Kunden wächst die Verärgerung, Vorstände und andere Manager entschuldigen sich. Wir dokumentieren den Text der Entschuldigungs-Mail. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Entscheidend ist auf‘m Platz

 Herbert Frommes Kolumne  Die Allianz macht große Fortschritte bei der Digitalisierung. Neue Tarife, der frische Auftritt der Allianz Direkt, viele Initiativen und Einzelprojekte. Umso überraschender, dass es bei dem Versicherungsriesen immer wieder Probleme mit grundlegenden IT-Funktionen gibt, die Vertreter und Innendienstmitarbeiter in den Wahnsinn treiben. Anfang September waren die Systeme mehrere Tage mit Unterbrechungen überhaupt nicht zugänglich, aktuell wissen viele Allianzer nicht mehr, ob E-Mails geschickt worden sind oder nicht. Die geduldige Kundschaft macht gerade viel mit – aber … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Einmal die Allianz loben

 Herbert Frommes Kolumne  Die Allianz SE kommt mit einem eigenen digitalen Autoversicherer auf den Markt. Zurecht sehen das die Landesgesellschaften als Konkurrenz. Sie müssen beweisen, dass auch sie digital gut sind und ihre etablierten Vertriebswege beruhigen. Das macht Allianz-Deutschlandchef Klaus-Peter Röhler ganz geschickt mit seiner Pressemitteilung zu den Halbjahreszahlen der deutschen Gruppe. Dabei hat er in einem Punkt wirklich recht: Mit der neuen Homepage allianz.de ist den Münchenern ein großer Wurf gelungen. … Lesen Sie mehr ›

Digitale Erfolgsmeldungen der Allianz

Deutschlands größter Versicherer Allianz hat im ersten Halbjahr ein Plus von 15 Prozent bei den Beitragseinnahmen erreicht und damit seinen Marktanteil weiter ausgebaut. Deutschlandchef Klaus-Peter Röhler führt das vor allem darauf zurück, dass es der Allianz gelungen sei, die digitale Weiterentwicklung mit persönlichem Kundenservice zu kombinieren. Der Lebensversicherer war mit einem Plus von 24,8 Prozent erneut der größte Wachstumsbringer. In der privaten Krankenversicherung musste die Gruppe einen deutlichen Rückgang des operativen Gewinns hinnehmen. … Lesen Sie mehr ›