Archiv ‘Anwälte’

Nürnberger verklagt Helpcheck

Die Nürnberger Lebensversicherung ist genervt vom Geschäftsmodell des Düsseldorfer Legal Techs Helpcheck, das sich auf die Beratung zum Widerruf von Lebenspolicen spezialisiert hat. Deswegen hat der Versicherer Klage gegen das Start-up eingereicht und fordert die Einstellung der Rechtsdienstleistung. Helpcheck-Gründer Peer Schulz bleibt entspannt und sieht sich rechtlich auf der sicheren Seite. Es dürfte nicht die letzte Auseinandersetzung zwischen etablierten Anbietern und den jungen Firmen bleiben. … Lesen Sie mehr ›

Dem Gegenüber ein Gesicht geben

 Meinung am Mittwoch  Streitigkeiten um Schadenzahlungen von Versicherern landen häufig vor Gericht und führen zu langwierigen Verhandlungen. Dabei ließe sich das in vielen Fällen verhindern. Eine Mediation bietet die Chance, ein gutes Regulierungsklima zu schaffen und Prozesse zu vermeiden. Das kostet zwar Zeit. Aber ein Versicherer, der eine Mediation in die Wege leitet, zeigt, dass er an einer Lösung interessiert ist. … Lesen Sie mehr ›

Faßbender: Arag ist allein zukunftsfähig

Der mittelgroße Rechtschutzversicherer Arag ist allein überlebensfähig und würde durch eine Fusion nur verlieren, glaubt der Eigner und Vorstandsvorsitzende Paul-Otto Faßbender. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor erläutert Faßbender die aktuellen Expansionspläne, darunter den Aufbau eines Rechtsdienstleisters in Köln, verteidigt den Verkauf des Lebensversicherers und beschreibt die Digitalisierungsprojekte. Faßbender nimmt auch Stellung zum Erbstreit mit seiner Schwester. … Lesen Sie mehr ›

Clyde wirbt Anwälte bei Noerr ab

 Leute – Aktuelle Personalien  Die auf Versicherungsrecht spezialisierte Londoner Großkanzlei Clyde & Co. kommt nach Deutschland. Die Briten haben dafür ein Team unter der Leitung des bekannten Versicherungsrechtlers Henning Schaloske bei der Kanzlei Noerr abgeworben. Das Düsseldorfer Büro soll Ende August den Betrieb aufnehmen. Die Deutschlandpräsenz der global agierenden Kanzlei setzt deutsche Großkanzleien erheblich unter Druck, ihrerseits den Ausbau internationaler Netzwerke zu forcieren. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Anwälte gegen GDV – so gewinnen die Versicherer nicht

Herbert Frommes Kolumne: Die Auseinandersetzung zwischen Versicherungsanwälten und Branche ist in eine neue Runde gegangen. Die Anwälte haben erstmals Zahlen vorgelegt, die auf einer repräsentativen Umfrage basieren. Der GDV reagiert unsouverän – dass nicht sein kann was nicht sein darf. Die Folge ist wahrscheinlich eine Verschärfung der Regulierung in dieser Frage. Die Versicherer könnten das vermeiden, werden es aber mit diesem Ansatz nicht schaffen. … Lesen Sie mehr ›

Regulierungsverhalten der Versicherer unter der Lupe

Legal Eye – Die Rechtskolumne: Nachdem eine Umfrage des Bundesjustizministeriums bei den Gerichten kein zögerliches Regulierungsverhalten der Versicherer feststellen konnte, hatte die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein ihre Mitglieder in dieser Sache befragt – mit höchst unterschiedlichem Ergebnis. Die Kritik daran, die Umfrage sei nicht repräsentativ, ließ nicht lange auf sich warten. Nun legt die Arbeitsgemeinschaft mit einer Forsa-Umfrage nach. … Lesen Sie mehr ›