Tag Archive for ‘Aon’

Schiffshaftpflicht: Reedern drohen Erhöhungen

Die Preise in der Schiffshaftpflichtversicherung, auch Protection & Indemnity genannt, werden bei den kommenden Erneuerungen im Februar steigen, erwarten der Makler Aon und die Ratingagentur Standard & Poor’s. Die ersten Clubs haben bereits Erhöhungen angekündigt. Schon in der vergangenen Erneuerungsrunde waren die Prämien bei den meisten Clubs gestiegen, allerdings nicht so stark, wie die Anbieter sich das gewünscht hätten. Der Makler Aon sprach sich gegen pauschale Erhöhungen aus. … Lesen Sie mehr ›

Die nächste Pandemie kommt digital

Thomas Buberl, Chef des französischen Versicherers Axa, wagt kurz vor dem zweiten Lockdown eine Prognose für die Zeit nach der Corona-Pandemie. Er rechnet damit, dass das nächste weltweit einschneidende Ereignis eine Art „Cyber-Pandemie“ sein wird. Das sagte er bei einer Veranstaltung des Großmaklers Aon. Sorgen macht er sich um das Klima. Die Pandemie habe den Klimawandel in der Wahrnehmung der Menschen zu sehr verdrängt. Das ist falsch, findet er. Denn der Klimawandel sei ein Katalysator für alle anderen Risiken. … Lesen Sie mehr ›

Thofern: Es gibt noch einen Platz für Monte Carlo

 Exklusiv  Wegen der Pandemie finden die Erneuerungsgespräche von Rückversicherern und ihren Kunden in diesem Jahr digital statt. Das läuft gut, sagte Aon-Deutschlandchef Jan-Oliver Thofern im Interview mit dem Versicherungsmonitor. Dennoch fehlen ihm die vielen informellen Treffen, die es vor allem in Monte Carlo gab. Einige Großkonferenzen könne man überdenken, jedoch nicht alle, sagte er. Die schwierigsten Gespräche erwartet Thofern aktuell rund um die künftige Behandlung von Pandemierisiken in bestehenden Erstversicherungsverträgen. Einige Rückversicherer lehnen solche Risiken kategorisch ab. … Lesen Sie mehr ›

Aon: Kein dogmatischer Ansatz bei Pandemieausschluss

Viele Rückversicherer wollen bei den derzeit laufenden Erneuerungsverhandlungen zum 1. Januar 2021 Pandemieausschlüsse in ihren Verträgen verankern. Problematisch ist dies für Erstversicherer, die Mehrjahres-Verträge in den Büchern haben. Aon-Deutschlandchef Jan-Oliver Thofern fordert die Rückversicherer bei einem virtuellen Vortrag auf, hier nicht allzu dogmatisch vorzugehen. Er erwartet produktive und konstruktive Gespräche mit den Rückversicherungspartnern. … Lesen Sie mehr ›

Aon und Ecclesia vor dem großen Sprung

 Exklusiv  Der Versicherungsmonitor hat die Umsätze deutscher Großmakler für das Jahr 2019 analysiert. Ecclesia und Aon sind weiter Kopf an Kopf ganz vorne. Zu den nächsten acht gehören bekannte und auch nicht so bekannte Namen. Anders als im Vorjahr haben wir nicht nur die Top 10 untersucht, sondern auch kleinere Firmen. Das Ergebnis finden Sie in unserem großen Überblick über die Umsatzzahlen der 23 größten Industriemakler im Jahr 2019, der einige Überraschungen bietet. In den kommenden Jahren wird sich … Lesen Sie mehr ›

Kay: „Wir können jeden Wettbewerber aushalten“

 Exklusiv  Innerhalb von zehn Jahren will der Detmolder Makler Ecclesia die laufende Prämie im Bereich Schaden- und Unfall verdoppeln – von jetzt 1 Mrd. Euro auf 2 Mrd. Euro. Im Interview mit Süddeutscher Zeitung und Versicherungsmonitor erklärte Unternehmenschef Tilman Kay, wie er das bewerkstelligen will und welche Rolle Übernahmen dabei spielen. Ecclesia hat gerade den Münchener Makler Schunck übernommen. Kay spricht auch ausführlich über die Krankenhaushaftpflicht und kritisiert die Haltung der Versicherer zur Betriebsschließungsversicherung. … Lesen Sie mehr ›

Kalifornien will Feuerversicherung stabilisieren

Der US-Bundesstaat Kalifornien reagiert auf Probleme von Hausbesitzern, eine bezahlbare Feuerversicherung zu bekommen. Der Versicherungsbevollmächtigte Ricardo Lara kündigte eine Reihe von Maßnahmen für mehr Sicherheit und Transparenz an und lädt am 19. Oktober zu einer virtuellen Anhörung. In Kalifornien und anderen Staaten an der Westküste stehen währenddessen weiter große Flächen in Brand. Der Industrieversicherungsmakler Aon spricht in einem aktuellen Bericht von einem historischen Ausmaß. Die versicherten Schäden gehen in die Milliarden. … Lesen Sie mehr ›

Ecclesia kauft Schunck

 Exklusiv  Der Makler Ecclesia übernimmt nach Informationen des Versicherungsmonitors die Mehrheit an dem Münchener Spezialmakler Schunck. Schunck ist Marktführer in der Versicherung von Logistikunternehmen. Offenbar hat Ecclesia bei der Übernahme Marsh, Aon und andere Interessenten ausgestochen. Damit könnten die Detmolder auch nach der Übernahme von Willis durch Aon die Nummer eins im deutschen Industrieversicherungsmarkt bleiben. Die Konsolidierung im Maklermarkt geht also weiter – und das nicht nur bei den kleinen und mittelgroßen Firmen. … Lesen Sie mehr ›

Urteil im FCA-Prozess

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Entscheidung im FCA-Musterprozess, Tagung der Internationalen Transportversicherer-Vereinigung IUMI sowie Pressegespräche von Hannover Rück, DEVK und Aon … Lesen Sie mehr ›

Neuer Chef und Finanzvorstand bei Darag Deutschland

 Leute – Aktuelle Personalien  Veränderungen in der Führung der Deutschlandtochter des Run-off-Spezialisten Darag: Alexander Roth (Bild) ist neuer Deutschlandchef, Peter Klingspor wird im September neuer Finanzchef. Außerdem: Mit Michèle Rodoni rückt ab 2021 eine Frau an die Spitze des Schweizer Versicherers Mobiliar. Die Aon-Partnerfirma Papyrus erweitert die Geschäftsleitung. Die Allianz in Großbritannien hat einen neuen Chef-Juristen. Neue Gesichter gibt es auch bei MS Amlin, dem Spezialversicherer Markel und dem auf Versicherungen spezialisierten US-Vermögensverwalter Neuberger Berman. … Lesen Sie mehr ›

Harting wird Marsh-Geschäftsführer

 Leute – Aktuelle Personalien  Frank Harting, bis vor kurzem Vorstand beim Industrieversicherer HDI Global, hat einen neuen Job. Er wird einer von vier Geschäftsführern beim Maklerunternehmen Marsh. Offenbar rüstet Marsh im Topmanagement personell auf für die anstehende Schlacht mit dem künftigen Marktführer Aon, der gerade Willis übernimmt. Harting weist 36 Jahre Erfahrung in der Industrieversicherung auf und kennt so ziemlich jeden im Markt – keine schlechte Voraussetzung für den neuen Posten mit einem sehr spezifischen Auftrag. … Lesen Sie mehr ›