Tag Archive for ‘Axa Art’

VM NewsQuiz Nr.68 Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 69

Während sich Politiker und Manager beim Weltwirtschaftsforum in Davos treffen und unter anderem über Klimaziele sprechen, schreitet das Umdenken zumindest im Bereich Smart Home weiter voran. Der südkoreanische Versicherer Samsung Fire & Marine entwickelte ein Gerät, das die Welt teilweise sicherer macht. Um welches Zufallsprodukt es sich dabei handelt, erfahren Sie im VM NewsQuiz Nr. 69. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

AGCS findet Nachfolger für O‘Neill

 Leute – Aktuelle Personalien  Beim Industrieversicherer AGCS gab es in jüngster Zeit diverse personelle Änderungen – unter anderem den Weggang Paul O’Neills im vergangenen Jahr. Jetzt hat die Allianz-Tochter einen Nachfolger gefunden. Henning Haagen (Bild) wird neuer Chief Underwriting Officer Specialty. Außerdem: Axa XL hat nach der Eingliederung des Axa Art-Bestands eine neue Position geschaffen. Bei Lloyd’s of London gibt es ein neues Mitglied im Prüfungsausschuss, und Sompo International stellt einen Lloyd’s-Experten ein. … Lesen Sie mehr ›

Arte Generali bedient sich weiter bei der Konkurrenz

 Leute – Aktuelle Personalien  Für den Aufbau eines neuen Versicherers wie der Arte Generali sind gute Mitarbeiter besonders wichtig. Am ehesten findet man diese bei der Konkurrenz. Allerdings ist bei Kunstversicherern die Auswahl nicht besonders groß. Die Arte Generali scheint vor allem die Axa zu favorisieren. Nach dem CEO für den neuen Kunstversicherer hat sie nun auch die Leiterin für das deutsche Geschäft sowie den Underwriting-Chef bei Axa Art abgeworben. Außerdem: Die London Market Group hat einen neuen Vorsitzenden, … Lesen Sie mehr ›

Das volatile Geschäft mit der Kunst

 Versicherungsmonitor-Analyse  Kunstversicherer können sich eigentlich nicht beklagen. Heutzutage fasst die Sparte immer mehr unter dem Begriff „Kunst“ zusammen – seien es Handtaschen, Sneaker oder Porzellan. Das bedeutet auch mehr Einnahmen. Dennoch zeigt ein aktueller Blick auf die Branche, dass das Geschäft mit der Kunst höchst volatil ist. Die Preise sinken, das Risiko steigt, und zwei große Schadenereignisse können die Versicherer bereits arg in Bedrängnis bringen. … Lesen Sie mehr ›

HDI Vertrieb-Vorstand wird Unternehmer

 Leute – Aktuelle Personalien  Tobias Warweg (Bild), Vorstand der HDI Vertriebs AG, verlässt das Unternehmen und macht sich selbstständig. Der 46-Jährige will künftig als Gründer und Geschäftsführer arbeiten. Laut Informationen des Versicherungsmonitors wird Warweg im Bereich Private Equity tätig sein. Außerdem: Die Bayerische übernimmt die restlichen Anteile am Assekuradeur Asspario, Gründer Holger Koppius geht. Und HDI Global Specialty steigt in Großbritannien in die Kunstversicherung ein und wirbt dafür den Chef der Konkurrenz ab. … Lesen Sie mehr ›

Generali macht Ernst bei Kunst

Die Generali will noch in diesem Jahr mit ihrem eigenen Kunstversicherer auf den Markt kommen. Die Arte Generali sitzt in München und soll weltweit Geschäft akquirieren, prüfen und verwalten. Auch die Schadenbearbeitung übernehmen die Münchener. Risikoträger bleiben aber die einzelnen Landesgesellschaften des Konzerns. Darin unterscheidet sich Arte Generali vom Rivalen Axa Art. Inzwischen nimmt die Führungsmannschaft Gestalt an. Nach Informationen des Versicherungsmonitors hat der italienische Konzern einen prominenten Manager für den CEO-Posten gewinnen können. … Lesen Sie mehr ›

Axa versichert Notre Dame-Renovierungsfirmen

Auf den französischen Versicherer Axa könnten Schäden durch den Brand der Pariser Kathedrale Notre Dame zukommen. Mit Echafaudage und Le Bras Frères waren zwei der Firmen, die vor dem Brand Renovierungsarbeiten an dem historischen Gebäude durchgeführt haben, bei Axa versichert. Das teilte der Versicherer am Dienstagabend mit. Einige der wertvollen Artefakte aus der Kathedrale sind außerdem bei der Konzerntochter Axa Art versichert. Der Versicherer will sich unabhängig von möglichen Versicherungsleistungen mit 10 Mio. Euro am Wiederaufbau von Notre Dame beteiligen. … Lesen Sie mehr ›

Axa optimistisch trotz Gewinneinbruch

Der französische Versicherer Axa verdiente 2018 nur 2,1 Mrd. Euro, 66 Prozent weniger als die 6,2 Mrd. Euro des Vorjahres. Aber Konzernchef Thomas Buberl zeigte sich hoch zufrieden. Das operative Ergebnis – bereinigt um Sondereffekte wie Zu- und Abgänge, Kosten und Großschäden – sei um 6 Prozent auf 6,2 Mrd. Euro gestiegen, sagte er. 2018 sei ein entscheidendes Jahr beim Umbau der Gruppe gewesen, sagte er mit Bezug auf die Übernahme der XL und den Börsengang der US-Lebenstochter. Die deutschen … Lesen Sie mehr ›

Generali gründet Kunstversicherer

Die Generali gründet einen neuen weltweit agierenden Kunstversicherer mit Sitz in München, der Museen und Privatleute versichern soll und damit vor allem gegen Axa und Hiscox antritt. Deutschlandchef Giovanni Liverani verkündete die Gründung in der Alten Pinakothek in München – wo die Generali eine Ausstellung über florentinische Maler des 14. Jahrhunderts sponsert. Zum Geschäftsverlauf 2018 sagte Liverani, es sei das beste Jahr in der Geschichte der Generali Deutschland gewesen. … Lesen Sie mehr ›

Axa wächst vor allem in Europa

Der französische Versicherer Axa hat in den ersten neun Monaten 2018 in allen Regionen beim Umsatz zugelegt, vor allem in Frankreich und den übrigen europäischen Ländern. Die Übernahme des US-Versicherers XL hat dabei keine Rolle gespielt, XL wird erst ab dem vierten Quartal konsolidiert. Gewachsen ist die Axa vor allem in der Lebens- und der Krankenversicherung, der Hoffnungsträger Schaden- und Unfallversicherung konnte den Umsatz nur leicht steigern. … Lesen Sie mehr ›

Axa stellt Industriegeschäft neu auf

Axa-Chef Thomas Buberl war am Mittwoch in Hongkong und besuchte die dortigen Axa-Gesellschaften. Aber er ließ es sich nicht nehmen, den Sieg der französischen Fußball-Nationalmannschaft über Belgien in einem Tweet und auf Linkedin ausführlich zu loben. Die geheime Zutat zum Sieg sei Vertrauen, so Buberl, und lässt sich dann über Markenstrategie aus. Quasi nebenbei bestätigte die Axa per Pressemitteilung die bereits im März angekündigte neue Aufstellung des um die XL erweiterten Konzerns. … Lesen Sie mehr ›

Axa Art mit neuem Deutschlandchef

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Spezialversicherer Axa Art hat einen neuen Deutschlandchef. Christian Metten (Bild) ist ab sofort Managing Director für Deutschland, Dänemark, Österreich und Polen. Der Run-off-Spezialist Enstar hat mit Guy Bowker einen neuen Finanzchef. Die britische Aufsichtsbehörde Prudential Regulation Authority verliert mit Chris Moulder ihren erfahrensten Aufseher in der Sachversicherung. Beim Liechtensteiner Lebensversicherer Prisma Life scheidet Finanzchefin Arzu Tschütscher-Alanyurt aus dem Vorstand der Gesellschaft aus. … Lesen Sie mehr ›

Unterversicherte Kunst

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Art Cologne und Kunstversicherung, Hauptversammlungen von Munich Re, Axa und Generali, Bilanzpressekonferenz von R+V und VHV, Mitgliederversammlung der Deutschen Aktuarvereinigung und IBM-Versicherungskongress. … Lesen Sie mehr ›