Archiv ‘DKM’

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 208

VM NewsQuiz Nr. 208

Vom 25. bis 27. Oktober 2022 fand in Dortmund erneut die Vermittlermesse DKM statt. Zahlreiche Aussteller präsentierten außergewöhnliche Attraktionen. Was konnte man beispielsweise am Stand des Digitalversicherers Neodigital erleben? Diese und viele weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 208. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Schellack: Ohne Social Media geht es nicht

Die Maklerbranche sucht händeringend nach Nachwuchs. Um den zu gewinnen, müssen die Gesellschaften moderner werden, sagte Julie Schellack vom Makler Martens & Prahl bei der Vermittlermesse DKM. Nur so könnten die Unternehmen im Kampf um Talente gegen andere Branchen bestehen. Große Bedeutung misst die Juristin der Personalgewinnung über soziale Netzwerke bei, die sich bei Martens & Prahl bereits als erfolgreich erwiesen habe. … Lesen Sie mehr ›

Haukje: Rückversicherer lassen auf sich warten

Die Abhängigkeit der Erstversicherer, Kunden und Makler von den Rückversicherern ist in diesem Jahr so deutlich wie nie zuvor, findet Thomas Haukje, Präsident des Bundesverbands Deutscher Versicherungsmakler. Die Gewerbe- und Industrieversicherungsmakler und ihre Kunden stellt das vor große Herausforderungen, berichtete er auf der Finanzmesse DKM. Viele Erstversicherer könnten noch keine Angebote abgeben, weil ihr eigener Rückversicherungsschutz noch nicht stehe. Auch beim Thema ESG wird immer deutlicher, dass die Rückversicherer das Zünglein an der Waage sind. … Lesen Sie mehr ›

Oliver Pradetto verlässt Blau Direkt-Geschäftsführung

 Leute – Aktuelle Personalien  Nach über 20 Jahren ist Schluss: Oliver Pradetto wird nicht länger die Geschäfte von Blau Direkt leiten. Seine bisherigen Aufgaben wird das restliche Management übernehmen. Gänzlich verlassen wird Pradetto den Maklerpool jedoch nicht. Streng genommen wechselt er nur vom operativen ins strategische Geschäft. Außerdem: Softfair nimmt einen Wechsel in der Führungsriege vor. … Lesen Sie mehr ›

Bildergalerie: Die DKM 2022

Die Westfalenhallen in Dortmund sind in diesem Jahr wieder Austragungsstätte der Vermittlermesse DKM. Erstmals nach Ausbruch der Pandemie findet die Veranstaltung pünktlich zur 25. Auflage wieder rein in Präsenz statt: Popcorn-Stände, Autos, verkleidete Menschen – es scheint alles wie immer zu sein, von der Pandemie keine Spur. Eindrücke von der DKM finden Sie in unserer Bildergalerie. … Lesen Sie mehr ›

Provisionsrichtwert lässt BDVM kalt

Der Maklerverband BDVM blickt der Einführung des zuletzt diskutierten Provisionsrichtwertes gelassen entgegen, betonte Vorstand Hans-Georg Jenssen (Bild) auf der Finanzmesse DKM. Michael Heinz, Präsident des Vermittlerverbands BVK, der jahrelang gegen Provisionsbegrenzungen wetterte, zeigte angesichts der immer noch vorhandenen schwarzen Schafe Verständnis, dass die BaFin das Thema weiterverfolgt. Das wahre Übel seien aber Versicherer, die überhöhte Provisionen immer noch zulassen. Jenssen und Heinz eint die Sorge vor den Plänen der EU, Versicherungsvertrieb gegen Provision vollständig abzuschaffen. … Lesen Sie mehr ›

Warweg: Versicherer befördern Maklerkonsolidierung

Eine Maklerübernahme jagt die nächste: Nicht nur im Ausland wird fleißig zugekauft, sondern auch hierzulande. Die Gründe für die Konsolidierung sind vielfältig. Während Thomas Haukje, Präsident des Maklerverbands BDVM, vor allem Nachfolgeprobleme für die Entwicklung verantwortlich macht, sieht Tobias Warweg, Geschäftsführer der GGW Holding, eine Mitschuld bei den Versicherern. Sie hätten bei den Maklern Ängste geschürt, monierte er bei einer Diskussionsrunde auf der Vermittlermesse DKM. … Lesen Sie mehr ›

Preiswerter, effizienter und besser als Amazon

Vergleichsportale und Direktversicherer spielen vor allem bei einfachen Policen wie der Kfz-Versicherung eine immer größere Rolle, gleichzeitig drängen neue Player wie Amazon in den Markt. Versicherungsmakler brauchen sich dennoch keine Sorgen zu machen, betonten die Teilnehmer der traditionellen „Elefantenrunde“ auf der Vermittlermesse DKM in Dortmund. Es sei noch nicht ausgemacht, dass Online-Giganten wie Amazon im Versicherungsmarkt Erfolg haben. Wenn Risikoträger, Vermittler und sogar externe Schadenbearbeiter an Bord geholt werden müssen, mache das entsprechende Angebote viel zu teuer. … Lesen Sie mehr ›

Zwischen verkorkstem Image und goldenem Zeitalter

Wie steht die Versicherungswirtschaft im Corona-Jahr 2020 da? Um diese Frage ging es bei der „Elefantenrunde“ auf der Vermittlermesse DKM. Trotz drohender Umsatzrückgänge, unklarer wirtschaftlicher Aussichten und des Streits um Betriebsschließungsschäden zeigten sich Axa-Vorstand Nils Reich, HDI-Manager Patrick Dahmen und Allianz Leben-Chef Andreas Wimmer betont optimistisch. Der neu entstehende Bedarf an Absicherung bedeute große Geschäftschancen für die Assekuranz. Ideal-Chef Rainer Jacobus mahnte allerdings, dass die Versicherer Situationen wie derzeit in der Betriebsschließungsversicherung vermeiden sollten. Der von einer Nischensparte ausgehende Imageschaden könne fatal für die gesamte Branche sein. … Lesen Sie mehr ›

Hallesche sucht Kunden aus dem Ausland

Die Hallesche Krankenversicherung will eine neue Nische erschließen. Sie bringt einen Vollversicherungstarif für Kunden auf den Markt, die aus dem Ausland kommen, berichtete Vorständin Wiltrud Pekarek anlässlich der DKM-Messe. Der Antrag ist voll digital und auf Englisch abschließbar. Neu ist auch die Kombination von Berufsunfähigkeits- und Pflegezusatzversicherung beim Abschluss. Gutes Potenzial sieht der Versicherer nach wie vor in der betrieblichen Krankenversicherung. Hier konnte er im laufenden Jahr trotz der Corona-Krise einen deutlichen Wachstumsschub verzeichnen. … Lesen Sie mehr ›