Archiv ‘DKM’

Preiswerter, effizienter und besser als Amazon

Vergleichsportale und Direktversicherer spielen vor allem bei einfachen Policen wie der Kfz-Versicherung eine immer größere Rolle, gleichzeitig drängen neue Player wie Amazon in den Markt. Versicherungsmakler brauchen sich dennoch keine Sorgen zu machen, betonten die Teilnehmer der traditionellen „Elefantenrunde“ auf der Vermittlermesse DKM in Dortmund. Es sei noch nicht ausgemacht, dass Online-Giganten wie Amazon im Versicherungsmarkt Erfolg haben. Wenn Risikoträger, Vermittler und sogar externe Schadenbearbeiter an Bord geholt werden müssen, mache das entsprechende Angebote viel zu teuer. … Lesen Sie mehr ›

Zwischen verkorkstem Image und goldenem Zeitalter

Wie steht die Versicherungswirtschaft im Corona-Jahr 2020 da? Um diese Frage ging es bei der „Elefantenrunde“ auf der Vermittlermesse DKM. Trotz drohender Umsatzrückgänge, unklarer wirtschaftlicher Aussichten und des Streits um Betriebsschließungsschäden zeigten sich Axa-Vorstand Nils Reich, HDI-Manager Patrick Dahmen und Allianz Leben-Chef Andreas Wimmer betont optimistisch. Der neu entstehende Bedarf an Absicherung bedeute große Geschäftschancen für die Assekuranz. Ideal-Chef Rainer Jacobus mahnte allerdings, dass die Versicherer Situationen wie derzeit in der Betriebsschließungsversicherung vermeiden sollten. Der von einer Nischensparte ausgehende Imageschaden könne fatal für die gesamte Branche sein. … Lesen Sie mehr ›

Hallesche sucht Kunden aus dem Ausland

Die Hallesche Krankenversicherung will eine neue Nische erschließen. Sie bringt einen Vollversicherungstarif für Kunden auf den Markt, die aus dem Ausland kommen, berichtete Vorständin Wiltrud Pekarek anlässlich der DKM-Messe. Der Antrag ist voll digital und auf Englisch abschließbar. Neu ist auch die Kombination von Berufsunfähigkeits- und Pflegezusatzversicherung beim Abschluss. Gutes Potenzial sieht der Versicherer nach wie vor in der betrieblichen Krankenversicherung. Hier konnte er im laufenden Jahr trotz der Corona-Krise einen deutlichen Wachstumsschub verzeichnen. … Lesen Sie mehr ›

DKM dieses Jahr virtuell

Vermittler können dieses Jahr nicht wie gewohnt im Oktober nach Dortmund pilgern: Die Vermittlermesse DKM findet 2020 rein virtuell statt. Das teilte der Veranstalter bbg am Montag mit. Die Hygieneauflagen für eine Präsenzmesse im Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus seien mit dem Konzept der DKM als Netzwerk-Event nicht vereinbar. Deshalb sollen Vorträge, Diskussionen und Meetings nun online stattfinden. Doch nicht alle Angebote sind virtuell umsetzbar. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr.63 Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 63

Die Vermittlermesse DKM 2019 fand in dieser Woche statt und zeigte sich erneut bunt, schrill und laut. Davon konnten sich dieses Jahr circa 17.000 Besucher selbst überzeugen und viele interessante Stände besuchen. Beim Stand vom Insurtech Wefox konnte man sich sogar in ein bekanntes Auto setzen. Welches Auto das war und viele weitere Antworten finden Sie im VM NewsQuiz Nr. 63. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Vermittlerverbände uneins über Provisionsdeckel

Noch ist unklar, ob der Gesetzgeber einen Provisionsdeckel für die Vermittlung von Lebensversicherungen einführen wird. Im Lager der Vermittler herrscht dazu offenbar große Uneinigkeit. Während der Präsident des BVK Michael Heinz sicher ist, dass die Gespräche mit der Politik den drohenden Deckel verhindern konnten, trommelt der Verband AfW kraftvoll gegen eine Vergütungsbegrenzung. AfW-Chef Norman Wirth (Bild) rief bei der Vermittlermesse DKM zur Aktion auf. Auch bei der geplanten BaFin-Aufsicht für Vermittler und dem Thema Run-off zeigte er klare Kante. … Lesen Sie mehr ›

Zuckerguss auf vergammeltem Kuchen

Wie gelingt die Digitalisierung? Das ist eine der wichtigsten Fragen, die Versicherer beschäftigen. Klar ist: Alleine geht es nicht. Und digitale Spielereien bringen auch keinen großen Erfolg. Die Unternehmen müssen sich jetzt mit den richtigen Partnern zusammentun, Ökosysteme aufbauen und sich Plattformen anschließen, sind sich Versicherungschefs von R+V, Zurich Deutschland, Ergo Deutschland und Alte Leipziger-Hallesche bei der Vermittlermesse DKM einig. Die größte Herausforderung ist aber, die alten Bestandssysteme auf digital zu trimmen. Es macht keinen Sinn, sich digital zu schmücken, ohne diese Baustelle anzugehen, ist Carsten Schildknecht, Vorstandsvorsitzender der Zurich Deutschland, überzeugt. „Das wäre wie Zuckerguss auf vergammeltem Kuchen.“ … Lesen Sie mehr ›

Bildergalerie: Die DKM 2019

Derzeit läuft in Dortmund die Vermittlermesse DKM auf Hochtouren. Am Morgen strömten die Besucher durch den frisch renovierten Eingangsbereich der Dortmunder Westfalenhallen. Im Innern der Messe herrschte wieder ein buntes Treiben. Zwischen virtuellen Kickerspielen, Mini-Werbezeppelinen, und Messe-Hostessen in Fußball-Trikots und Dirndln präsentierte sich die Branche den Vermittlern. In diesem Jahr erwarten die Veranstalter rund 17.000 Besucher. 358 Aussteller präsentieren ihr Unternehmen auf der Messe. Eindrücke von der DKM finden Sie in unserer Bildergalerie. … Lesen Sie mehr ›

BVK: Hohe Vermittler-Boni sind nicht IDD-konform

Der Vermittlerverband BVK fordert, dass Zuschüsse und Boni bei der Vergütung von Vertretern und Vermittlern eine kleinere Rolle spielen sollten als bislang. Eine Analyse des Verbands hat ergeben, dass mehr als 85 Prozent der Ausschließlichkeitsvertreter, knapp die Hälfte der Mehrfachvertreter und fast jeder zehnte Makler solche Sondervergütungen erhalten. Bei einigen machen diese mehr als ein Drittel ihrer Einnahmen aus. BVK-Vizepräsident Andreas Vollmer warf den Versicherern auf der Vertriebsmesse DKM vor, die EU-Vertriebsrichtlinie IDD zu missachten: Ein nur auf die Erfüllung von Verkaufszielen ausgerichtetes und mit Boni befeuertes Jahresendgeschäft habe mit Beratung im besten Interesse des Kunden nichts zu tun. … Lesen Sie mehr ›

Insurlab und Koelnmesse planen Branchenkongress

Das Insurlab Germany und die Kölner Messegesellschaft planen eine neue jährliche Fachmesse für die Versicherungswirtschaft. Die Veranstaltung soll zum ersten Mal im April 2020 und danach im jährlichen Turnus stattfinden. Das haben das Insurlab und die Koelnmesse GmbH am Dienstagabend bekannt gegeben. Mit der Koelnmesse und fünf weiteren Unternehmen ist die Zahl der Insurlab-Mitglieder auf 77 gestiegen. Im laufenden Jahr steht beim Insurlab ein Projekt für das digitale Identitätsmanagement im Fokus. … Lesen Sie mehr ›

Versicherer setzen auf persönliche Beratung

Die Beratung und der Vertrieb von Policen durch Versicherungsvermittler haben auch im Zeitalter der Digitalisierung und zunehmender Online-Abschlüsse eine Daseinsberechtigung. Davon zeigten sich die Vorstandschefs großer deutscher Versicherer in einer Diskussionsrunde auf der Vermittlermesse DKM in Dortmund überzeugt. Vertreter und Makler riefen sie dazu auf, die neuen Technologien nicht als Feind ihres Geschäftsmodells zu betrachten. Sie sollten sie vielmehr als Hilfsmittel begreifen, um Kunden, die trotz ihrer Online-Affinität einen unverändert hohen persönlichen Beratungsbedarf haben, in ihrer digitalen Umwelt auf Augenhöhe abzuholen. … Lesen Sie mehr ›