Tag Archive for ‘Hiscox’

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 129

VM NewsQuiz Nr. 129

Auch die diesjährige Eiersuche zu Ostern muss coronabedingt anders verlaufen als die Jahre zuvor. Ebenfalls auf der Suche scheint die Allianz zu sein. An wem hat der Münchener Versicherer laut Branchenberichten ein Interesse? Die Antwort darauf und auf viele weitere Fragen erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 129. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und ein frohes Osterfest! … Lesen Sie mehr ›

Dietrich wird Hiscox-Europachef

 Leute – Aktuelle Personalien  Beförderung für Hiscox-Deutschlandchef Robert Dietrich. Am 4. Februar 2021 hatte er bereits kommissarisch den Posten des Europachefs bei dem Spezialversicherer übernommen, jetzt hat ihn der Verwaltungsrat offiziell im Amt bestätigt. Außerdem: Die Zweitmarkt- und Maklergruppe Policen Direkt hat die Stelle eines Chief Technology Officers geschaffen und dafür den Digitalisierungs- und IT-Strategen Nico Sorg verpflichtet. Zudem bekommt sie eine neue Personalchefin und einen stellvertretenden Teamleiter im Bereich Operations. Änderungen im Führungsteam gibt es auch beim Softwarehersteller … Lesen Sie mehr ›

S&P sorgt sich um Silent Cyber

Die Versicherer sollten sich nicht damit begnügen, Silent Cyberrisiken, also versteckte Cybergefahren, in konventionellen Haftpflicht- oder Sachverträgen zu identifizieren und explizit ein- oder auszuschließen, fordert Standard & Poor’s (S&P). Die Ratingagentur empfiehlt den Gesellschaften, die Cyberversicherung auch konsequent als eigenständige Sparte zu etablieren. Im eigenen Interesse und dem ihrer Kunden sollten die Anbieter damit aufzuhören, Cyberdeckungen an allgemeine Gewerbe- und Industriepolicen anzuhängen, fordern die Analysten. … Lesen Sie mehr ›

Fahrig übernimmt weitere Aufgabe

 Leute – Aktuelle Personalien  Siegmund Fahrig, ehemaliger Deutschlandchef bei Marsh, hat eine neue Position bei der Berater- und Maklergruppe Marsh & McLennan. Er ist seit Anfang des Jahres Country Corporate Officer Deutschland. Außerdem: Penny Seach verantwortet beim Schweizer Versicherer Zurich das Underwriting in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA). Der Versicherer Hiscox ernennt einen Chief Transformation Officer. … Lesen Sie mehr ›

Fitch: Keine Herabstufungen wegen FCA-Urteil

Am Freitag hatte der britische Supreme Court im Musterprozess der Finanzaufsicht FCA um Betriebsunterbrechungspolicen entschieden, dass die Versicherer Schäden durch den Corona-Lockdown größtenteils übernehmen müssen. Das Urteil wird die Ratings der Anbieter allerdings nicht in Mitleidenschaft ziehen, glaubt die Ratingagentur Fitch. Die zusätzlichen Reservierungen der Versicherer für Schäden halten sich bisher in Grenzen – auch dank Rückversicherungsschutz. Der Richterspruch könnte die Gesellschaften aber an einem anderen Punkt erheblichen Schaden zufügen. … Lesen Sie mehr ›

Versicherer unterliegen im FCA-Prozess

Im Musterprozess der britischen Finanzaufsicht FCA gegen Betriebsschließungsversicherer hat sich der oberste Gerichtshof des Landes auf die Seite der Versicherungsnehmer gestellt – und das noch weitreichender als die Vorinstanz. Die Berufung der Anbieter, die Kunden nicht für Corona-bedingte Betriebsschließungen entschädigen wollten, wies der Supreme Court ab, den Kritikpunkten der FCA am vorangegangenen Urteil des High Court gaben die Richter größtenteils statt. Zudem erklärten sie das versichererfreundliche Orient Express-Urteil für falsch und forderten seine Aufhebung. … Lesen Sie mehr ›

Ausmaß der Corona-Schäden noch länger unklar

Die Schätzungen über die Folgen der Corona-Pandemie für die Versicherer gehen noch weit auseinander. Die Unsicherheit über die letztendlichen Schäden wird auch noch eine Weile anhalten, erwartet Analyst Carlos Wong-Fupuy von der Ratingagentur A.M. Best. Der Großteil der Schäden komme aus der Veranstaltungsausfallversicherung. Bei Betriebsunterbrechungs- und Betriebsschließungspolicen gibt es noch viele Streitigkeiten zwischen den Gesellschaften und ihren Kunden, das macht die Schadenschätzung schwierig. … Lesen Sie mehr ›

Cyber: „Es werden die Falschen versichert“

Cyberversicherer melden steigende Schadenszahlen. Beim Allianz-Industrieversicherer AGCS kommt inzwischen auf jede vierte Cyberpolice ein Schaden. Der Anstieg ist nicht allein durch mehr Attacken zu erklären, warnte Linus Neumann, Experte für IT-Sicherheit. „Es wird nicht jedes vierte Unternehmen gehackt“, sagte er bei einer digitalen Cyberkonferenz. Stattdessen gebe es in dem Geschäft eine starke negative Risikoauslese. „Es werden die falschen Unternehmen versichert.“ Indes zeigte sich Dirk Wegener, Präsident der europäischen Risikomanagervereinigung Ferma, besorgt ob der verbreiteten Skepsis gegenüber den Deckungen. … Lesen Sie mehr ›

Hiscox: Keine Pandemieausschlüsse in D&O

 Exklusiv  Der D&O-Markt wird härter und das nicht erst seit der Corona-Krise. Die Pandemie verstärkt jedoch den Trend zu höheren Preisen und knapperen Kapazitäten, glaubt Mario Hartmann, Underwriting Manager Berufshaftpflicht und D&O bei Hiscox. Die oft diskutierten pauschalen Pandemie- und Insolvenzausschlüsse in der Managerhaftpflichtversicherung finden bei dem Spezialversicherer jedoch keine Verwendung. Hiscox geht einen anderen Weg, mit dem die Kunden Hartmann zufolge einverstanden und zufrieden sind. … Lesen Sie mehr ›

Asspario schüttelt Vorstand und Aufsichtsrat durch

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Bayerische tauscht bei ihrer Tochter Asspario einige Posten im Aufsichtsrat und im Vorstand aus, unter anderem kommt ab 2021 Arne Buchhop neu in den Vorstand und Maximilian Buddecke (Bild) wechselt vom Aufsichtsrat in den Vorstand. In diesem Zuge erweitert Asspario den Vorstand von zwei auf drei Mitglieder. Außerdem: Die Stuttgarter VPV Versicherungen haben einen neuen Vorstandsvorsitzenden, Hiscox hat einen Leiter für die Niederlassung in Berlin ernannt und bei AIG sind die Rollen des Präsidenten … Lesen Sie mehr ›

Axa-Managerin führt Gothaer Kranken

 Leute – Aktuelle Personalien  Sylvia Eichelberg, bisher Leiterin des Firmenkundengeschäfts bei der Axa, geht zum Kölner Versicherer Gothaer. Dort wird die Juristin zum 1. Januar 2021 Vorstandsvorsitzende der Gothaer Krankenversicherung. Sie übernimmt den Posten von Oliver Schoeller, der mittlerweile Konzernchef ist. Außerdem: Der Finanzvertrieb MLP etabliert eine Nachhaltigkeitsbeauftragte, und Hiscox hat eine neue Leiterin für Investor Relations. … Lesen Sie mehr ›

Assekurata nimmt Cyberpolicen unter die Lupe

Gerade kehren viele Mitarbeiter wieder ins Homeoffice zurück, die Gefahr von Cyberattacken steigt. Eine Cyberdeckung wird deshalb auch für viele kleinere Unternehmen zum Thema. Die Ratingagentur Assekurata hat sich die Policen für diese Kunden zum ersten Mal genauer angeschaut. Das Angebot ist sehr heterogen und selbst im Kleingedruckten sind die wichtigsten Informationen nicht leicht zu finden, sagen die Analysten. Dennoch gibt es für die meisten Anbieter gute Noten. … Lesen Sie mehr ›

Element verliert weiteren Vorstand

 Leute – Aktuelle Personalien  Vorstand Sascha Herwig (Bild) hat den Berliner Digitalversicherer Element zum 30. September verlassen. Es ist der zweite prominente Abgang in wenigen Monaten. Bereits zum 1. August wechselte Vorstand und Mitgründer Wolff Graulich zum Berater Senacor. Außerdem: Fausto Parente bleibt Eiopa-Exekutivdirektor, die Targo Versicherungen bekommen einen neuen Vertriebsvorstand, Hiscox beruft einen Leiter für das neue Büro in Stuttgart, und der Rückversicherer Scor hat einen neuen Finanzchef. … Lesen Sie mehr ›

1 2 3 4 5 6 7 8 9 Oldest ›