Tag Archive for ‘Industrieversicherung’

Kein Verlass auf alte Marktzyklen bei Industriepolicen

Die Versicherer werden bei Industrie- und Gewerbekunden weiterhin nur geringe Preiserhöhungen durchsetzen können, prognostiziert Willis Towers Watson. Der Berater und Makler rechnet damit, dass die Unternehmen im Jahr 2018 nur für vereinzelte Versicherungssparten höhere Prämien zahlen müssen. Trotz außergewöhnlich hoher Versicherungsschäden im vergangenen Jahr dürfte das Beitragsniveau bei den meisten Policen stabil bleiben oder sogar... … Lesen Sie mehr ›

USA: Daten von 1.500 Hiscox-Kunden verloren

Normalerweise verkauft der Bermuda-Versicherer Hiscox seinen Kunden Cyberpolicen, mit denen sie sich gegen die Folgen von Hackerangriffen und anderen Datenschutzvorfällen schützen können. Jetzt ist die Gesellschaft in den USA selbst zum Opfer geworden: Durch ein Datenleck bei einer US-Anwaltskanzlei, mit der Hiscox bei Haftpflichtschäden kooperiert, sind möglicherweise Informationen von rund 1.500 amerikanischen Industriekunden des Versicherers... … Lesen Sie mehr ›

Aon verlässt Bardo-Verband

Der Kreditversicherungsmaklerverband Bardo hat ein wichtiges Mitglied verloren. Aon Credit Deutschland hat den Verein mit Sitz in Hamburg verlassen. Die Aon-Tochter soll sich – wie andere Spezialeinheiten im Unternehmen auch – stärker auf die internationale Zusammenarbeit mit Kollegen aus anderen Ländergesellschaften konzentrieren, so der Konzern. Länderspezifische Besonderheiten und Initiativen müssten dafür in den Hintergrund treten,... … Lesen Sie mehr ›

Allianz wirbt Transportteam bei HDI ab

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Allianz Global Corporate & Specialty hat ein Münchener Team des Rivalen HDI Global abgeworben, das sich auf die Transportversicherung spezialisiert hat. Unter der Leitung von Payam von Harling sollen fünf Underwriter in München neben Hamburg und Frankfurt einen weiteren Transport-Hub des Industrieversicherers aufbauen. Offenbar wird der Transportmarkt wieder attraktiv, nachdem er... … Lesen Sie mehr ›

Rieß: „Bei der Kostensenkung gut unterwegs“

Die Ergo-Gruppe ist zufrieden mit dem Fortschritt des Umbauprogramms. Die Kostensenkung laufe besser als geplant, die Umstellung auf neue wettbewerbsfähige Produkte sei gelungen, sagte Konzernchef Markus Rieß im Interview mit SZ und Versicherungsmonitor. Besonders zufrieden ist er mit der digitalen Neugründung Nexible, die noch 2018 ein zweites Privatkundenprodukt ausschließlich digital anbieten soll. Rieß verteidigt den... … Lesen Sie mehr ›

Flottenversicherung vor Wiederauferstehung

Die Flottenversicherung hat den Anbietern in den vergangenen Jahren wenig Freude bereitet. Niedrige Preise und hohe Schadenquoten haben viele Gesellschaften dazu gebracht, sich aus dem Geschäft zurückzuziehen oder ihm eine niedrigere Priorität einzuräumen. Die Berater von Roland Berger sehen darin einen Fehler. In einer aktuellen Studie argumentieren sie, dass die Flottenversicherung angesichts der technischen und... … Lesen Sie mehr ›

Talanx: keine Gefahr durch XL-Übernahme

Der Versicherungskonzern Talanx hat 2017 mit 672 Mio. Euro deutlich weniger verdient als im Vorjahr. Angesichts der Rekordschäden aus Naturkatastrophen zeigte sich der scheidende Vorstandschef Herbert Haas dennoch zufrieden. Die Milliardenübernahme von XL durch die französische Axa sieht er gelassen. Haas erhofft sich davon sogar Vorteile, konkret rechnet er mit mehr Disziplin bei den Prämien.... … Lesen Sie mehr ›

Cyber: Industrie schließt mehr Policen ab

Deutsche Unternehmen schließen zunehmend Cyberpolicen ab. Laut einer aktuellen Umfrage des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft haben mittlerweile 39,8 Prozent der teilnehmenden Unternehmen eine Cyberdeckung. Vor zwei Jahren waren es noch deutlich weniger. Zufrieden mit den Angeboten der Versicherer ist allerdings nur die Hälfte der Befragten. Gleichzeitig werden die Versicherer immer vorsichtiger, wie viel Kapazität sie... … Lesen Sie mehr ›

Die große Wette des Thomas Buberl

 Herbert Frommes Kolumne  Die Übernahme des Bermuda- und US-Versicherers XL verändert den französischen Versicherer Axa auf dramatische Weise – und dazu den gesamten Markt für die Industrieversicherung. Axa-Chef Thomas Buberl geht dabei gleich mehrere hochbrisante Wetten ein. Es spricht vieles dafür, dass er nicht alle gewinnt. Wenn die Übernahme gelingt, steht Buberl mit seinem Unternehmen an... … Lesen Sie mehr ›

Aufsicht untersagt Alpha Insurance das Neugeschäft

Der dänische Kfz-Versicherer Alpha Insurance, der auch in Deutschland tätig ist, darf kein Neugeschäft mehr zeichnen. Das hat die dänische Versicherungsaufsicht verfügt. Die Gesellschaft erfüllt die Mindestkapitalanforderungen nicht mehr, außerdem ist ihr wichtigster Rückversicherer CBL Insurance insolvent. Der Versicherer hat hierzulande ein Prämienvolumen von rund 20 Mio. Euro gezeichnet, vor allem in der Flottenversicherung. Alpha... … Lesen Sie mehr ›

Axa übernimmt XL

Der führende französische Versicherer Axa kauft die Industrie- und Rückversicherungsgruppe XL für 15,3 Mrd. Dollar in bar. Damit werde die Axa zum global führenden Industrie- und Gewerbeversicherer, sagte Konzernchef Thomas Buberl in Paris. Mit dem Schritt greift der französische Konzern die Wettbewerber frontal an, vor allem Allianz und Chubb. Die XL wird mit Axa Corporate... … Lesen Sie mehr ›

Altin wird Chef der Allianz Asien

 Leute – Aktuelle Personalien  Der bisherige Digitalisierungschef der Allianz Solmaz Altin wird in den Vorstand der Allianz Asien wechseln, um Anfang Mai 2019 die Nachfolge von Regionalchef George Sartorel anzutreten. Damit bestätigt die Allianz einen entsprechenden Bericht des Versicherungsmonitors. Außerdem hat der Industrieversicherer MSIG Insurance Europa in Carsten Hoffmann einen neuen Finanzvorstand gefunden. Der Industrieversicherungsmakler GGW... … Lesen Sie mehr ›