Archiv ‘Bain Capital’

Aufsicht, Makler, Übernahmen: Der Rückblick auf 2023 Teil 2

Das von der EU geplante Provisionsverbot kann die Branche abwehren, gegen das starke Interesse der Aufsicht an der IT und entsprechende Maßnahmen ist sie machtlos. Auch in den Monaten Mai bis August 2023 sorgten viele Ereignisse für Gesprächsstoff – NZIA, Allianz, GGW und Axa, um nur einige Stichworte zu nennen. Hier der zweite Teil unseres dreiteiligen Jahresrückblicks. … Lesen Sie mehr ›

Dritter Zukauf für Summitas

Summitas, die Konsolidierungsgesellschaft von Bain Capital, Great-West Life und JDC, hat erneut zugeschlagen. Das auf Makler spezialisierte Unternehmen kauft zwei kleinere Maklerhäuser im hessischen Fulda im Zuge einer Nachfolgeregelung. Die geschäftsführenden Gesellschafter von Oeconomic und Versicherungskontor bleiben bis auf weiteres im Amt. … Lesen Sie mehr ›

Summitas kauft Münchener Versicherungsmakler

Der Maklerkonsolidierer Summitas kann seine erste Übernahme melden. Das Unternehmen kauft die Münchener Versicherungsmakler GmbH in Unterhaching. Der mittelgroße Makler war bisher in Familienbesitz. Summitas wurde 2022 gegründet. Anteilseigner sind die kapitalstarken Gesellschaften Bain Capital und Great-West Life Co, das ist die Obergesellschaft der Canada Life, und die JDC Group. … Lesen Sie mehr ›

Schliephake geht zu Warwegs GGW

 Exklusiv  Michael Schliephake, seit Dezember 2022 Chef des Maklerkonsolidierers Summitas, verlässt das Unternehmen wieder. Er geht zu der von Tobias Warweg geleiteten GGW Group und wird dort die Tochter Leading Brokers United führen, die für das eigentliche Maklergeschäft zuständig ist. Summitas ist eine Gründung von Bain Capital, der kanadischen Great-West Lifeco und JDC. Vor seiner kurzen Zeit an der Spitze von Summitas war Schliephake elf Jahre für den Maklervertrieb der Allianz Versicherung zuständig. Die Summitas-Eigner sind sauer und wollen ihn elf Monate nicht aus dem Vertrag lassen. … Lesen Sie mehr ›

Philipp Knechtel wechselt zu Policen Direkt

 Leute – Aktuelle Personalien  Policen Direkt hat einen neuen Chief Sales Officer: Philipp Knechtel leitet seit Anfang des Jahres den Vertrieb, den er innerhalb der Maklergruppe vereinheitlichen soll. Mit seinem neuen Job gibt er sein Makler-Debüt. Zuvor arbeitete Knechtel mehr als 13 Jahre bei verschiedenen Versicherern. Personelle Neuigkeiten gibt es außerdem bei der Bayerischen, Liberty Specialty Markets und Great-West Lifeco. … Lesen Sie mehr ›

2022: Der Jahresrückblick Teil 2

Bei der Allianz kommen weitere Details zum Structured Alpha-Skandal ans Licht, der Versicherer bekennt sich schuldig, Anleger betrogen zu haben. Im Übernahmekampf unter deutschen Maklern bringen sich neue Spieler in Stellung. Der Run-off-Markt nimmt wieder an Fahrt auf. Der Versicherungsmonitor blickt auf interessante Deals, die wichtigsten Personalien und die größten Ereignisse des Jahres zurück. Hier der zweite von insgesamt drei Teilen. … Lesen Sie mehr ›

Cinven und Blackfin: Milliarden für Versicherer

Das Interesse der Private Equity-Investoren an der Versicherungsbranche wird immer größer. Jetzt haben mit Cinven und Blackfin gleich zwei Unternehmen Geld für millionenschwere Investitionen eingesammelt. Cinven hat 1,5 Mrd. Dollar eingeworben, die unter anderem in Versicherer, Rückversicherer und Versicherungsvermittler fließen. Blackfin will 350 Mio. Euro in Insurtechs und Fintechs investieren. Die Konsolidierung der Maklerbranche in Deutschland mithilfe der Investoren ist schon in vollem Gange. … Lesen Sie mehr ›

Neuer Großinvestor will viele Makler kaufen

Es wird noch enger im Markt für Maklerübernahmen. Drei erfahrene und große Unternehmen tun sich zusammen und gründen einen finanzkräftigen Konsolidierer, der Makler im Bereich Gewerbe und Industrie in Deutschland und Österreich kaufen soll. Geldgeber sind Bain Capital und der Mutterkonzern von Canada Life, den operativen Part übernimmt der Maklerpool-Manager und Dienstleister JDC. Damit erwächst weitere ernstzunehmende Konkurrenz für Tobias Warwegs GGW, MRH Trowe, Ecclesia und andere Firmen, die Makler kaufen wollen. … Lesen Sie mehr ›

LV-Mitglieder blockieren Verkauf

Die Mitglieder des britischen Gegenseitigkeitsvereins LV=, früher Liverpool Victoria, haben der umstrittenen Demutualisierung des Lebensversicherers nicht zugestimmt. Statt der erforderlichen 75 Prozent stimmten nur 69 Prozent für den Verkauf an den US-Investor Bain Capital. Lediglich 15 Prozent der Mitglieder beteiligten sich. Jetzt kommt es möglicherweise zu einer Großfusion mit Royal London, ebenfalls ein Gegenseitigkeitsverein. Nicht betroffen ist die Schaden- und Unfalltochter der Gruppe, die seit Ende 2019 vollständig zur Allianz gehört. … Lesen Sie mehr ›

Burkhard Keese wechselt zu Lloyd’s

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Allianz Deutschland verliert ihren Finanzvorstand Burkhard Keese (Bild). Der 53-Jährige wechselt zum 1. April zum Finanzmarkt Lloyd’s of London. Außerdem: Nachdem Marcus Nagel überraschend Anfang 2018 die Zurich Deutschland verlassen hatte, ist der 53-Jährige jetzt Berater bei Bain Capital. Swiss Life Deutschland bekommt mit Lothar Engelke einen neuen Chief Technology Officer. Der Bund der Versicherten hat jetzt einen Rechtsexperten im Vorstand, und Jad Ariss ist neuer Generalsekretär der Geneva Association. Zudem holt AIG zwei neue M&A-Spezialisten, und die Medien-Versicherung bekommt mit Jürgen Schellmann und Christine Fricke zwei neue Vorstände. … Lesen Sie mehr ›