Archiv ‘Die Bayerische’

ESG: Stille Lasten verhindern Kapitalanlage-Umbau

Bayerische-Vorstand Herbert Schneidemann sieht die deutschen Lebensversicherer in einem Dilemma: Aufgrund der stillen Lasten infolge des Zinsanstiegs sind sie darauf bedacht, ihre Papiere bis zur Endfälligkeit zu halten, um Abschreibungen zu vermeiden. Das gleichzeitige Vorhaben, die Kapitalanlagen zügig nachhaltig umzubauen, sei unrealistisch, sagte er beim Handelsblatt Insurance Summit. Anders sehe es erst 2027 aus, wenn in größerem Umfang Mittel aus der Zinszusatzreserve frei werden. Die Bayerische stehe aufgrund ihrer ungewöhnlichen Anlagestrategie besser da. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 249

VM NewsQuiz Nr. 249

Der Versicherungsmonitor feiert sein 10 jähriges Bestehen. In dieser Zeit sind nicht nur viele Artikel oder Kolumnen, sondern auch tolle Lohrmann-Cartoons entstanden. Welcher ist der Lieblings-Cartoon unseres Herausgebers Herbert Fromme? Die Antwort zu dieser Frage und viele weitere finden Sie im VM NewsQuiz Nr. 249. Testen Sie Ihr Wissen! … Lesen Sie mehr ›

Bayerische profitiert von exotischem Anlagemix

Die Bayerische ist mit dem Beitragswachstum im vergangenen Geschäftsjahr zufrieden, der Versicherer konnte deutlich stärker zulegen als der Markt. Als Glücksfall erwies sich die Mischung der Kapitalanlagen, die das Unternehmen 2011 neu ausgerichtet hat. Durch den sehr geringen Anteil langlaufender Zinstitel hatte die Gruppe ein deutlich geringeres Problem mit den gestiegenen Zinsen als viele Wettbewerber. Sie gehört zu den wenigen Lebensversicherern, die noch einen positiven Saldo aus stillen Reserven und stillen Lasten ausweisen. … Lesen Sie mehr ›

Gerd Sautter wechselt zur SDK

 Leute – Aktuelle Personalien  Zum 1. Oktober soll Gerd Sautter (Bild) bei der Süddeutschen Krankenversicherung den Vorstandsposten für Produktmanagement, Versicherungstechnik, Betrieb und Kapitalanlage von Benno Schmeing übernehmen. Der 50-Jährige kommt von der Württembergischen Krankenversicherung. Die Bayerische hat die Verträge ihrer Vorstände vorzeitig verlängert. Beim HDI Pensionsfonds übernimmt Fabian von Löbbecke den Vorstandsvorsitz von Silke Fuchs, dafür rückt Stephan Müller in den Vorstand auf. Personelle Neuigkeiten gibt es auch bei Aon, Canopius und Liberty Mutual. … Lesen Sie mehr ›

Kanu wird Chef von Generali-Industrieversicherer

 Leute – Aktuelle Personalien  Bei der italienischen Generali ist Christian Kanu (Bild) neuer Chef des Industrieversicherers. Er folgt auf Manlio Lostuzzi. Außerdem: Karoline Viktoria Mielken hängt ihren Posten als Geschäftsführerin beim Dienstleister für Vermittler Nettowelt an den Nagel, und der Financial Lines-Experte Markus English wird Geschäftsführer bei dem Dresdner Assekuradeur For Broker. Personelle Neuigkeiten gibt es auch bei Element, Bain & Company, Marsh und Lloyd’s. … Lesen Sie mehr ›

Axa-Manager Bongartz heuert bei Element an

 Exklusiv  Nur kurze Zeit nach der Berufung von Astrid Stange meldet der Digitalversicherer Element den nächsten Neuzugang mit Axa-Historie: Der langjährige Axa Easy-Chef Michael Bongartz ist neuer Chief Commercial Officer bei dem Insurtech. Auch intern befördert Element einen Manager in die Führungsriege. Außerdem: Die Gothaer hat eine Leiterin für den neugeschaffenen Bereich Vertriebs- und Marktinnovation, die Bayerische meldet zwei neue Aufsichtsrätinnen und der Vermittler-Dienstleister Nettowelt verliert einen Geschäftsführer. … Lesen Sie mehr ›

Bayerische nimmt Gewerbeversicherung ins Visier

Die Bayerische will ihr Engagement im Gewerbekundengeschäft ausbauen. Selbstständige, Freiberufler und mittelständische Unternehmen rücken in diesem Jahr in den Fokus der Münchener. „Das ist die Zielgruppe, in der es für uns das meiste Wachstumspotenzial gibt“, sagte Bayerische-Vorstand Martin Gräfer bei der Bilanzpressekonferenz des Versicherers. Kooperationen mit verschiedenen Partnern sollen beim forcierten Wachstum in dem Segment helfen. … Lesen Sie mehr ›

Ukraine-Roundup: Russland-Exodus, Ingosstrakh, LIC

Swiss Re, Allianz und Willis Towers Watson schließen sich Wettbewerbern an und legen ihr Geschäft in Russland und Belarus auf Eis. Der russische Versicherer Ingosstrakh gerät einem Bericht von Global Data zufolge finanziell immer mehr unter Druck. Indien will den wegen kriegsbedingter Turbulenzen an den Märkten verschobenen Börsengang des staatlichen Versicherers LIC Mitte April nachholen. Außerdem: gebündelte Spendenaktivitäten und kostenlose Versicherungsangebote für ukrainische Flüchtlinge. … Lesen Sie mehr ›

Riester-Rente bleibt in jedem Fall – im Bestand

Die Zukunft der Riester-Rente ist ungewiss, wegen einer Änderung der Regeln verabschieden sich die Anbieter zunehmend aus dem Neugeschäft. Die neue Regierung hält sich bislang mit Plänen für das umstrittene Modell zurück. Auf einer Veranstaltung des Versicherungsmonitors wurde deutlich, dass Riester der Branche in jedem Fall erhalten bleibt – nämlich in Form der Vertragsbestände. Davon könnten Dienstleister wie Swiss Post Solutions profitieren. Während Martin Gräfer von der Bayerischen eine Lockerung der Beitragsgarantie forderte, plädierten Analyst Carsten Zielke und Verbraucherschützer Axel Kleinlein für die Abschaffung des Verrentungszwangs. … Lesen Sie mehr ›