Archiv ‘Lloyd’s of London’

Nord-Stream-Lecks: Versicherern drohen hohe Schäden

Noch immer ist unklar, wer für die Schäden an den Nord-Stream-Pipelines verantwortlich ist. Erst- und Rückversicherern könnten im schlimmsten Fall Millionenschäden drohen. Zum Versichererkonsortium von Nord Stream 1 sollen der Rückversicherer Munich Re und Lloyd’s-Syndikate gehören, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Ob die Risikoträger zahlen müssen, wird maßgeblich vom Ergebnis der Ermittlungen abhängen. … Lesen Sie mehr ›

Demonstration in Baden-Baden

Die Organisationen Extinction Rebellion und Debt for Climate haben beim Rückversicherertreffen in Baden-Baden vor dem Kongresshaus demonstriert. In den frühen Morgenstunden blockierten sie den Eingang und forderten von den Teilnehmern des Treffens, keine weiteren Öl-, Kohle- und Gasprojekte mehr zu versichern. Die Rückversicherer machen aus Sicht der Umweltschützer zwar Fortschritte, doch sie gehen ihnen nicht weit genug. Zudem gibt es immer noch einige schwarze Schafe in der Branche. … Lesen Sie mehr ›

Lloyd’s kämpft mit Cyberangriff

Der Versicherungsmarkt Lloyd’s of London berichtet über „ungewöhnliche Aktivitäten“ in seinem Netzwerk und hat alle externen Verbindungen abgeschaltet. Details zu dem möglichen Cyberangriff gab das Unternehmen noch nicht bekannt. Versicherer zählen zu beliebten Zielen von Cyberattacken, aber es gibt auch Vermutungen, dass Lloyd’s sich durch seine klare Haltung zu den Russland-Sanktionen zum Ziel gemacht haben könnte. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr. 201

Jedes Jahr veröffentlicht das Kivi-Institut eine Marktanteilsstudie, und jedes Jahr ist klar, wer die Liste anführt. Auch bei der aktuellen Analyse rangiert der Allianz-Konzern auf dem ersten Platz. Allerdings haben die Münchener Marktanteile eingebüßt. Auf wie viel Prozent sind sie im vergangenen Jahr gesunken? Diese und weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 201. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Sanierungskurs bei Lloyd’s zahlt sich aus

Der Londoner Versicherungsmarkt Lloyd‘s blickt optimistisch in die Zukunft. Zwar haben Neubewertungen von Anleihen in den Kapitalanlagen im ersten Halbjahr für hohe Belastungen gesorgt, das sei aber nur ein buchungstechnisches Phänomen, sagte Finanzvorstand Burkhard Keese. Auch von weiter steigenden Preisen in der Industrieversicherung wird der Marktplatz profitieren, erwartet er. … Lesen Sie mehr ›

Lloyd’s erwartet wegen Ukraine-Krieg Milliarden-Schaden

Der Versicherungsmarkt Lloyd’s of London hat ein herausforderndes erstes Halbjahr hinter sich. Besonders der Krieg in der Ukraine und die Unsicherheit auf den Kapitalmärkten schadeten dem Ergebnis. Für vom Krieg betroffene Kunden hat der Marktplatz 1,1 Mrd. Pfund zurückgestellt. An den Kapitalmärkten verlor Lloyd‘s mehr als 3 Mrd. Pfund. Unter dem Strich stand ein Verlust von 1,8 Mrd. Pfund. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 196

VM NewsQuiz Nr. 196

Empfehlungen haben nicht nur im Marketing, sondern auch im privaten Kreis eine hohe Erfolgsquote. Auch Versicherer können davon profitieren! Wie viel Prozent der Kunden würden laut dem Net Promoter Score ihren Versicherer weiterempfehlen? Diese und weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 196. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Lloyd’s macht Fortschritte bei Frauenquote

Lloyd’s of London zieht eine Zwischenbilanz der Maßnahmen zur Steigerung der Vielfalt auf dem Londoner Versicherungsmarkt. Die dort tätigen Unternehmen müssen Ende 2023 eine Frauenquote von 35 Prozent in Führungspositionen haben. Ein Viertel hat diesen Wert schon erreicht oder überschritten, allerdings wartet noch viel Arbeit auf Lloyd’s. In Deutschland sieht es in Sachen Frauenquote in Dax- und MDax-Vorständen nicht besser aus, zeigt eine aktuelle Untersuchung im Auftrag des Handelsblatts. … Lesen Sie mehr ›

Luftfahrtversicherer zwischen Aufwind und Absturz

Die weltweite Lockerung vieler Corona-Maßnahmen beschert den Fluggesellschaften wieder eine große Nachfrage. Davon profitieren auch die Luftfahrtversicherer. Zu diesem Ergebnis kommt ein neuer Bericht von Research Dive über den globalen Luftfahrtversicherungsmarkt. Das Geld dürften die Versicherer auch dringend brauchen. Über den rosigen Aussichten schwebt mit dem Ukraine-Krieg ein gigantisches Damokles-Schwert. … Lesen Sie mehr ›

Funk Consulting erweitert Geschäftsführung

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Makler Funk baut und benennt seinen hauseigenen Berater um: Funk Risk Consulting wird zu Funk Consulting. Passend dazu holt sich das Unternehmen mit Kristina Klinkforth und Alexander Skorna zwei neue Geschäftsführer an Bord. Außerdem: Die Sparkassen-Versicherung Sachsen begrüßt einen langjährigen Ergo-Manager im Vorstand. Neue Gesichter gibt es auch bei HDI Global, Lloyd´s of London und Liberty Specialty Insurance. … Lesen Sie mehr ›