Archiv ‘Neodigital’

Neodigital macht Gründer Voss zum CEO

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Digitalversicherer Neodigital hat eine neue Führungsstruktur. Gründer Stephen Voss steht künftig allein als CEO an der Spitze des Unternehmens. Bisher hatte er sich die Geschäftsführung mit seinem Co-Gründer geteilt. Das Unternehmen ist inzwischen aber so stark gewachsen, dass es einen Vollzeit-Chef braucht. Dafür gibt Voss einige Verantwortung ab. Die Nachfolger hat das Unternehmen intern gefunden. Personelle Änderungen gibt es auch in der Geschäftsleitung des Special Risk Consortium und dem Verwaltungsrat von Marsh McLennan. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 295

VM NewsQuiz Nr. 295

Am 2. Juli 2024 brach ein Feuer auf einer Superyacht der Lürssen-Werft am Nord-Ostseekanal aus. Die Feuerwehr kämpfte 20 Stunden lang gegen die Flammen. Welchen Projektnamen trägt die Superyacht, die durch das Feuer weitgehend zerstört wurde? Diese und viele weitere Fragen finden Sie im VM NewsQuiz Nr. 295. Testen Sie Ihr Wissen! … Lesen Sie mehr ›

Neodigital und HUK bieten Telematiktarif an

Die Neodigital Autoversicherung, das Joint Venture des Insurtechs Neodigital und der HUK-Coburg, bringt einen Telematiktarif auf den Markt. Per Sensor werden Daten des Fahrzeugs und der Fahrenden gesammelt, die sich bei besonnener Fahrweise positiv auf den Preis der Police auswirken können. Der Sensor ist kostenlos und wird von der Neodigital-Tochter „We Enable“ zur Verfügung gestellt. Der Telematiktarif war bereits vor über einem Jahr angekündigt worden. … Lesen Sie mehr ›

Neodigital: Skepsis verhinderte Insurtech-Revolution

 Exklusiv  Seit fast zehn Jahren wartet die Branche auf die großangekündigte Disruption durch Start-ups. Aktuell sieht es eher danach aus, als wäre die Insurtech-Revolution gescheitert, denn es gibt immer weniger junge Unternehmen im Versicherungsbereich. Mit schuld daran ist die Zurückhaltung der Deutschen gegenüber digitalen Neuerungen, meint Stephen Voss, Vorstand beim Digitalversicherer Neodigital. Das Ende der Insurtechs sieht er aber deswegen nicht gekommen. … Lesen Sie mehr ›

Neodigital und AvD starten Kfz-Versicherung

Neodigital bietet mit dem Automobilclub von Deutschland (AvD), der Nummer Zwei hinter dem ADAC, künftig Kfz-Versicherungen nach dem White-Label-Modell an. Auch Makler und Vertriebsgesellschaften außerhalb des AvD haben Zugriff auf die neuen Policen. Neodigital ist in der Kfz-Sparte bereits mit der Neodigital Autoversicherung aktiv, einem Gemeinschaftsunternehmen mit der HUK-Coburg. Das Geschäft war – ebenso wie das eigene Schaden- und Unfallgeschäft des Digitalversicherers – im vergangenen Jahr von Verlusten geprägt, zeigen die SFCR-Berichte. … Lesen Sie mehr ›

Das bewegte Jahr: Der Rückblick auf 2023 Teil 1

Ukrainekrieg, Nahostkrieg, Rezession, Haushaltskrise, Klimaschäden: Das Jahr 2023 hatte einiges zu bieten. Das gilt auch für die Versicherungswirtschaft. Sie ist von den globalen Ereignissen betroffen und hat außerdem noch ihre eigenen Baustellen. Die Zinswende gehört ebenso dazu wie die Inflation, mögliche Liquiditätsprobleme und der Fachkräftemangel. 2023 ist auch ein Jahr der Maklerfusionen und der politischen Entscheidungen über die Altersvorsorge. Hier der erste Teil unseres dreiteiligen Jahresrückblicks. … Lesen Sie mehr ›

Voss: Wir brauchen keine Wow-Erlebnisse

Bei ihrer Digitalisierung versuchen die Versicherer sich ein Beispiel an den Service-Standards zu nehmen, auf die Amazon & Co. setzen. Neodigital-Chef Stephen Voss nervt die Diskussion um maximale Kundenbegeisterung und Service-Erlebnisse. „Ich muss kein Event daraus machen, es muss einfach funktionieren“, sagte er bei einer Veranstaltung. Wenn es um die Erfüllung von Kundenbedürfnissen geht, sei weniger entscheidend, ob das digital oder persönlich erfolgt, betonte Birgit Bacher von Allianz Direct. Es gehe um das Medium mit dem höchsten Nutzen – auch für die Mitarbeiter. … Lesen Sie mehr ›

Franz Rudolf Golling ist gestorben

Der Versicherer und Makler Franz Rudolf Golling ist nach einer kurzen, heftigen Krankheit im Alter von 69 Jahren gestorben. Der Jurist Golling war Transport- und Industrieversicherer und gründete 2007 zusammen mit Ralf Schneider den höchst erfolgreichen Makler Schneider Golling. Seit zwei Jahren war der energische und humorvolle Mann im Ruhestand, aber immer noch für sein Unternehmen tätig und im Advisory Board von Aon Deutschland. Die Beerdigung ist am Mittwoch. … Lesen Sie mehr ›

Warum Telematik immer wichtiger wird

 Herbert Frommes Kolumne  Der EU Data Act, der 2025 in Kraft treten soll, stärkt die Rechte der Konsumenten. Sie dürfen künftig entscheiden, was mit den von ihnen produzierten Daten passiert. Das ist besonders für Autoversicherer interessant. Sie beschweren sich zu Recht, dass bislang die Autohersteller ein Monopol auf die Nutzung der Daten haben. Künftig können die Kunden entscheiden, die Daten auch dem Versicherer zur Verfügung zu stellen. Aber es ist zu befürchten, dass die Autoversicherer damit kaum etwas anfangen können. Die Ausnahme dürften die Anbieter mit Telematik-Programmen sein. … Lesen Sie mehr ›

Neuer Leiter für Commercial Underwriting bei WTW

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Makler- und Beratungskonzern Willis Towers Watson (WTW) hat eine neue Position geschaffen, um sich auf die digitale Transformation jenseits des Privatkundensegments zu spezialisieren. Kennet Otto wird diesen Bereich als Leiter für Commercial Underwriting für Nord- Und Mitteleuropa künftig verantworten. Außerdem: Der Neodigital-Aufsichtsrat bekommt einen Nachfolger für Christopher Lohmann, Howden einen CEO für die Einheit Climate Risk and Resilience und beim Verein Hanseatischer Transportversicherer gibt es Veränderungen im Vorstand. … Lesen Sie mehr ›