Archiv ‘PKV’

Umstrittenes Potenzial der bKV

Private Krankenversicherer gehen davon aus, dass die betriebliche Krankenversicherung auch ohne steuerliche Förderung ein Wachstumsmarkt ist. Der demografische Wandel und der Fachkräftemangel werden Arbeitgeber zunehmend dazu bringen, in diesen Bereich zu investieren, hoffen sie. Aus Sicht der Unternehmen ist die betriebliche Krankenversicherung allerdings noch längst kein Selbstläufer. … Lesen Sie mehr ›

Wartezeiten: Grüne kritisieren PKV-Privilegien

Mit einer aktuellen Erhebung zu den Wartezeiten von gesetzlich und privat Versicherten beim Facharzt untermauern Bundestagsabgeordnete der Grünen die Forderung nach der Einführung einer Bürgerversicherung. Der durchschnittliche Unterschied von 20 Tagen ist nach Überzeugung der Grünen auf die verschiedenen Vergütungssysteme in GKV und PKV zurückzuführen. Eine einheitliche Honorarordnung wäre deshalb der erste Schritt hin zur Bürgerversicherung. … Lesen Sie mehr ›

Hacker und Newsrooms

Was die Woche bringt: An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Magazin zu Cyber-Risiken, Umbau in der Kommunikationsabteilung des GDV, Euroforum-Konferenz PKV aktuell und die R+V zu den Ängsten der Deutschen. … Lesen Sie mehr ›

PKV sagt unseriöser Werbung den Kampf an

Die privaten Krankenversicherer (PKV) wollen der aggressiven Werbung für angebliche Schnäppchen in der Vollversicherung nicht mehr tatenlos zusehen. Der PKV-Verband wird Unternehmen, die im Internet Policen für unter 100 Euro bewerben, wegen unlauteren Wettbewerbs abmahnen. Der Grund: Nach einer Umfrage bei den Unternehmen bietet niemand solche billigen Vollversicherungstarife an. Die Werbung schadet dem Image der Branche. … Lesen Sie mehr ›

PKV zahlt immer mehr für MS-Medikamente

Die privaten Krankenversicherer verzeichnen einen deutlichen Anstieg der Ausgaben zur Behandlung von Menschen mit Multipler Sklerose. 2012 gaben die Unternehmen für die Präparate mehr als doppelt so viel aus wie noch 2007. Grund für die Entwicklung ist vor allem eine Zunahme der Verordnungszahlen, nicht aber höhere Preise. Das Wissenschaftliche Institut der PKV rechnet jedoch wegen der Zulassung neuer Medikamente mit einem deutlichen Preisanstieg in den kommenden Jahren. … Lesen Sie mehr ›

Assekurata stellt PKV-Tarife auf den Prüfstand

Die Rating-Agentur Assekurata hat ihre Angebotspalette erweitert. Das Unternehmen bietet privaten Krankenversicherern jetzt eine umfassende Analyse ihrer Tarife in der Voll- und der Pflegetagegeldversicherung an. Dabei geht es um den Leistungsumfang der Tarife und die Sicherheit der Kalkulation. Am Ende der Bewertung kann die Veröffentlichung eines Qualitätssiegels stehen – sie liegt aber in der Hand des Versicherers, der die Analyse beauftragt hat. … Lesen Sie mehr ›

Die Continentale stellt sich gegen den Trend

Die Continentale hält am klassischen Profil der privaten Krankenversicherung fest. Viele Neuentwicklungen wie die Pflege-Bahr-Policen oder eine Aufnahmegarantie für Angestellte sieht das Unternehmen kritisch. Um Versicherten künftige Beitragssprünge zu ersparen, hat die Continentale den Rechnungszins zum Teil auch im Bestand gesenkt und nicht nur bei den neuen Unisex-Verträgen. … Lesen Sie mehr ›