Tag Archive for ‘Vergleichsportal’

Check24 will Provisionen nicht offenlegen

Die Verbraucherschutzminister von Bund und Ländern wollen Vergleichsportale zu einer Provisionsoffenlegung verpflichten. Check24 hält den Vorstoß nicht für zielführend. Die Provisionen, die das Portal von Versicherern, Banken und anderen Anbietern erhält, würden keinen Einfluss auf die Suchergebnisse nehmen, sagte Geschäftsführer Christoph Röttele. Zudem sei eine Offenlegung der Marge auch in anderen Branchen nicht üblich und würde deutsche Portale gegenüber amerikanischen Konkurrenten benachteiligen. Check24 ist optimistisch, dass die Klage des Vermittlerverbands BVK gegen das Portal wegen mangelnder Transparenz keinen Erfolg hat. … Lesen Sie mehr ›

Google macht Vergleichsportale dicht

Der Internetkonzern zieht den Stecker bei seinen Vergleichsportalen Google Compare in den USA und Großbritannien. Dort konnten Nutzer Preisvergleiche für Kfz-Versicherungen und andere Finanzprodukte anstellen. In Frankreich hatte Google das Vergleichsportal bereits 2014 beendet. In Deutschland ist der Konzern trotz Plänen nie mit Google Compare auf den Markt gekommen und hat das zurzeit auch nicht vor. … Lesen Sie mehr ›

Google: Nicht ohne Partner in den Markt

Seit Jahren fürchtet die Assekuranz den Eintritt von Google in den Versicherungsmarkt. Ganz so akut scheint die Gefahr aktuell nicht zu sein. Auf einer Kfz-Versicherungskonferenz schloss Google-Manager Nicolas Heyer aus, dass der Internetgigant ohne Rückendeckung durch erfahrene Partner solch ein Abenteuer wagen würde. Google fürchtet, dass die hohe Regulierung in dem Markt dem Börsenwert des Unternehmens schadet. Währenddessen scheint der Kfz-Versicherungsmarkt wieder auf versicherungstechnische Verluste zuzusteuern. … Lesen Sie mehr ›

Check24 will Kfz-Dienstleistungen anbieten

Das Internetportal Check24 will seinen Nutzern künftig auch Kfz-Dienstleistungen wie Ölwechsel, die Montage von Scheibenwischern oder Reifenwechsel anbieten. Das kündigte das Unternehmen am Mittwoch in München an. Derzeit sondiert Check24 mögliche Partnerschaften mit Werkstätten und bestehenden Werkstattnetzen. Check24-Gründer und Geschäftsführer Henrich Blase übergibt die Chefrolle an Christoph Röttele. Blase bleibt weiterhin Teil der jetzt dreiköpfigen Geschäftsführung. … Lesen Sie mehr ›

Vermittlerverband klagt gegen Check24

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat beim Landgericht München Klage gegen das Internet-Vergleichsportal Check24 eingereicht. Der BVK wirft dem als Versicherungsmakler registrierten Portal unlauteren Wettbewerb vor. Check24 halte sich nicht an die gesetzlichen Anforderungen an Versicherungsvermittler. Im Juni 2015 hatte der BVK das Portal bereits abgemahnt und ihm eine Frist bis zum 10. Juli gesetzt, um die vermeintlichen Missstände zu beseitigen. Check24 äußert sich nicht zu der Klage. … Lesen Sie mehr ›

Marktwächter der Verbraucherzentralen gestartet

Mithilfe sogenannter Marktwächter will die Bundesregierung Finanzdienstleistern und Online-Händlern stärker auf die Finger schauen. Jetzt sind die bei den Verbraucherzentralen angesiedelten Projekte gestartet. Die Wächter sollen Informationen der bundesweit 16 Verbraucherzentralen bündeln. Erkennen sie strukturelle Missstände, geben sie ihre Erkenntnisse an Aufsichtsbehörden wie die BaFin und die Bundesnetzagentur weiter. In einem ersten Schritt will der Finanzmarktwächter Standmitteilungen der Lebensversicherer unter die Lupe nehmen. … Lesen Sie mehr ›

Check24 stellt weniger Fragen

Digitalisierungsprojekte der Assekuranz – Teil 4: Wer online Kfz-Versicherungen vergleicht, muss viel Geduld mitbringen. Rund 50 Fragen gilt es zu beantworten, bevor angezeigt wird, was eine Police bei verschiedenen Anbietern kostet. Zu viel, meint Thilo Knaupp von Check24. Der Vergleichsrechner des Portals musste abspecken und soll nun in 60 Sekunden eine verlässliche Preisübersicht liefern. … Lesen Sie mehr ›

Check24 erwartet turbulente Zeiten

Das Online-Vergleichsportal Check24 will so bald wie möglich auch Pflegeversicherungen zum Abschluss per Internet anbieten, sagte Unternehmenschef Henrich Blase bei einem Pressegespräch. In der Versicherungs-Hauptsparte Kfz wird der Margendruck wegen heftiger Konkurrenz immer stärker, hier stehen turbulente Zeiten bevor. Aktuelle Pläne für einen Börsengang gibt es nicht. „Aber wir können schnell agieren“, sagte Blase. … Lesen Sie mehr ›