Industrieversicherung rss

Marsh: Industrieversicherer heben Preise deutlich an

Die Preise in der industriellen Feuerversicherung steigen deutlich. Die Industrieversicherer konfrontieren ihre Kunden mit teilweise drastischen Sanierungsforderungen, berichtet der Makler Marsh in einer aktualisierten Fassung seines Marktberichts. Auch in anderen Sparten gebe es harte Verhandlungen. Zurückhaltend geworden sind die Anbieter in der Cyberversicherung. Sie stellen weniger Deckung bereit als früher. Auch die Preise steigen. In der D&O-Versicherung und der Haftpflicht-Sparte sieht es zum Teil ähnlich aus. … Lesen Sie mehr ›

Swiss Re verwaltet Sachbestände für Erstversicherer

Die Swiss Re bietet Erstversicherern die Verwaltung von Sachversicherungsbeständen auf einer mit der Beratungsfirma Sopra Steria lancierten Plattform an. Dabei geht es nicht nur um gängige Sachpolicen wie Hausrat-, Kfz- und Unfallversicherungen, sondern auch um Spezialverträge aus dem Geschäft mit Privatkunden sowie mit Gewerbe und Industrie. Im Gegensatz zu vielen bereits im Markt befindlichen Angeboten dieser Art handelt es sich nicht um den Run-off geschlossener Bestände, sondern um aktive Portfolios, die weiter für das Neugeschäft geöffnet sind. Außerdem soll der … Lesen Sie mehr ›

Swiss Re nähert sich Cyberrisiken an

Die Swiss Re hat zusammen mit dem Rückversicherungsmakler Capsicum Re ein System für die Ermittlung und Bewertung von Cyberrisiken sowie den Abschluss entsprechender Rückversicherungsdeckungen entwickelt. Das Angebot namens „Decrypt“ richtet sich insbesondere an Erstversicherer. Bislang hatte sich der Schweizer Rückversicherer sehr skeptisch gezeigt, was die Versicherung von Cyberrisiken angeht. Der Konzern bietet zwar über seine Rückversicherungseinheit und die Industriesparte Swiss Re Corporate Solutions entsprechende Deckungen an. Allerdings machte die Swiss Re zuvor keinen Hehl daraus, dass sie auf Wachstum in … Lesen Sie mehr ›

Crawford sieht neue Trends bei Cyberschäden

Verschlüsselungstrojaner haben in den vergangenen Jahren für einen großen Teil der Cyberschäden gesorgt. Sie bleiben weiterhin eine der größten Bedrohungen für Unternehmen und Cyberversicherer, sagte Florian Sättler vom Dienstleister Crawford & Company, der mit zahlreichen Versicherern zusammenarbeitet, auf dem Dual Claims Day in Köln. Die Angriffe werden zielgerichteter und bringen deswegen höhere Schäden mit sich. Außerdem wird immer bessere Schadsoftware eingesetzt. … Lesen Sie mehr ›

Industriemakler in der Kritik

 Themenschwerpunkt Industrieversicherung  Makler haben in der Industrieversicherung einen festen Platz im Dreiklang Kunde, Makler und Versicherer. Kunden schätzen die Expertise der Vermittler, Versicherer erhalten von ihnen gutes Geschäft. Doch das Vertriebskonstrukt bekommt Risse. Braucht es in Zeiten der Digitalisierung noch Makler? Können Kunde und Versicherer nicht Aufwand und Kosten sparen, indem sie die Vermittler überspringen und sich direkt vernetzen? Beim Roundtable-Gespräch des Versicherungsmonitors wurde die Rolle der Makler heiß diskutiert. Das aktuelle gedruckte Dossier, das jetzt erschienen ist, gibt … Lesen Sie mehr ›

Industrieversicherer unter Druck

 Themenschwerpunkt Industrieversicherung  Die Industrieversicherer stehen vor großen Veränderungen: Die Digitalisierung, der harte Wettbewerb und hohe versicherungstechnische Verluste in wichtigen Sparten zwingen sie, das Geschäftsmodell zu ändern. Auch ihre Kunden verlangen, dass sich die Versicherer an die geänderten Bedürfnisse der großen Konzerne anpassen. Große Firmen arbeiten inzwischen in vielen Bereichen komplett digital, von ihren Versicherern fordern sie das gleiche. Die Versicherer müssen mitziehen, ihre IT modernisieren, den Abschlussprozess beschleunigen und Plattformen aufbauen. Diese Themen bieten genug Diskussionsstoff für Kunden, Makler … Lesen Sie mehr ›

Klimawandel: Nicht nur an Sachschäden denken

Der Klimawandel stellt Unternehmen beim Risikomanagement und der Versicherung vor eine Reihe von Problemen. Wer die Gefahren nicht erkennt und angeht, kann in existenzielle Gefahr geraten, warnt Eugenie Molyneux, Chief Risk Officer Commercial Insurance bei Zurich, im Interview mit dem Versicherungsmonitor. In Chile baute eine Bergbaugesellschaft bereits eine eigene Entsalzungsanlage an der Küste, um der drohenden Wasserknappheit im Landesinneren zu entrinnen, berichtet sie. Unternehmen müssen sich einen umfassenden Überblick verschaffen. … Lesen Sie mehr ›

Ex-Chef von Allianz X geht zu Founderslane

 Leute – Aktuelle Personalien  Peter Borchers (Bild), ehemaliger Chef der Allianz-Digitaleinheit Allianz X, hat einen neuen Job. Er fängt bei Founderslane an. Das Berliner Unternehmen berät Konzerne wie Versicherer und Energieversorger bei der Digitalisierung. Borchers hatte Allianz X mit aufgebaut und die Führung später an Nazim Cetin übergeben. Außerdem: James Halley, Finanzchef der Darag-Gruppe, räumt seinen Posten nach nur einem Jahr und übergibt an James Insley. Der Versicherer AIG besetzt die neugeschaffene Position des stellvertretenden Finanzchefs mit Sabra Purtill. … Lesen Sie mehr ›

HDI: Sigulla geht, Betz kommt

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Industrieversicherer HDI Global treibt die Verjüngung seines Vorstands voran. Am 1. Dezember 2019 wird der 48-jährige Yves Betz (Bild), der bisher bei der Zurich Deutschland das Firmen- und Industriekundengeschäft verantwortet hat, Teil des Führungsgremiums. Betz folgt auf Stefan Sigulla, der den Vorstand bereits zum 31. August verlässt. Mit Betz Bestellung ändert sich auch der Zuschnitt des Vorstandsressorts. Statt wie Sigulla das Haftpflichtgeschäft zu verantworten, wird Betz für die Regionen Europa sowie Nord- und Südamerika … Lesen Sie mehr ›

Große Bauprojekte verursachen höhere Schäden

Die technischen Versicherer, die große Bauprojekte absichern, werden mit immer höheren Schäden konfrontiert. Da die Projekte immer größer werden, steigt auch das Risiko für die Versicherer – Schäden in dreistelliger Millionenhöhe sind nicht auszuschließen, so der Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty. Das Unternehmen hat für eine Studie Schäden aus den vergangenen fünf Jahren analysiert. Eine gute Nachricht gibt es auch: Die Prämien in der Sparte sind in einigen Bereichen gestiegen. … Lesen Sie mehr ›