Versicherer rss

Greco 1: „Wir gestalten Generali wirklich um“

Generali-Chef Mario Greco sieht den Konzern auf gutem Weg beim Fundamentalumbau. Viel Zeit habe er aber nicht, mit den Herausforderungen fertig zu werden, sagte er im Interview mit der Süddeutschen Zeitung. Greco mahnt Infrastrukturverbesserungen in Italien an und erläutert, wie das Unternehmen mit den Themen Digitalisierung und Big Data umgeht – unter anderem mit Pilotprojekten für Telematik-Tarife auch in Deutschland. … Lesen Sie mehr ›

HDI-Gerling Verzekeringen von Vorständen ausgeraubt

Die niederländische Talanx-Tochter HDI-Gerling Verzekeringen wurde von einer Reihe von Vorstandsmitgliedern und anderen Managern offenbar systematisch ausgenommen. Das geht aus Ermittlungen der niederländischen Zentralbank und aus Medienberichten hervor. Es geht um viele Millionen. Die Frage ist, warum die Manager sich jahrelang bedienen konnten, ohne dass die Zentrale in Hannover einschritt. … Lesen Sie mehr ›

GDV sucht Freiräume durch neue Pressearbeit

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft organisiert die Pressearbeit neu. In einem Rundschreiben an die Mitgliedsunternehmen nannte der Verband am Mittwoch Einzelheiten des „Projekts Freiräume“. Künftig arbeiten die 26 Mitarbeiter der Abteilung Kommunikation in zwei Abteilungen – dem Newsdesk und der Abteilung Inhalte. Neu beim Verband ist Jörn Paterak als Chef des Newsrooms, früher stellvertretender Ressortleiter bei der Financial Times Deutschland. … Lesen Sie mehr ›

Erdbeben erschüttert Kalifornien

Ein Erdbeben der Stärke 6.0 verursachte hohe Schäden in der Region Napa in Kalifornien. Es war das stärkste Beben seit 1989. Drei Menschen wurden schwer verletzt. Der Katastrophenmodellierer Eqecat rechnet mit versicherten Sachschäden bis zu 1 Mrd. Dollar. Ein schweres kalifornisches Erdbeben gehört zu den am meisten gefürchteten Versicherungsschäden. Auch in Chile bebte die Erde. … Lesen Sie mehr ›

GDV: IT der Branche ist sicher

Die Bundesregierung will mit einem neuen Gesetz Unternehmen aus der Versicherungswirtschaft und anderen ausgewählten Branchen zu mehr IT-Sicherheit verpflichten. Jetzt liegt der Referentenentwurf vor. Der Branchenverband GDV sieht das Vorhaben gelassen: Was hier gefordert wird, sei in der Versicherungswirtschaft bereits weitgehend üblich. … Lesen Sie mehr ›

Generali kämpft ums Geschäftsmodell

Die Generali Deutschland hat ihre Halbjahresergebnisse vorgelegt. Da der Mutterkonzern bereits am 31. Juli die Kernzahlen meldete, gab es keine Überraschungen: Das Neugeschäft in der Lebensversicherung ist wie bekannt um 24 Prozent eingebrochen, da die Generali-Gesellschaften das Geschäft mit Einmalbeiträgen deutlich reduziert haben. Interessant sind vor allem die Kommentare des deutschen Managements. … Lesen Sie mehr ›