Archiv ‘AGCS’

AGCS verstärkt das Sachgeschäft

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Industrieversicherer der Allianz (AGCS) verstärkt sein Team. Mike Martin wird Global Head of Property und Srdjan Todorovic leitet künftig die Abteilung für Risiken durch politische Gewalt. Außerdem: Die BaFin bekommt mit Rupert Schäfer einen weiteren Direktor, der Chief Underwriting Officer von Canopius kündigt seinen Ruhestand an, Munich Re Specialty Insurance hat eine neue Präsidentin, die Deutsche Kautionskasse verliert ihren IT-Chef und die Policen Direkt Maklergruppe baut ihren Personalbereich aus. … Lesen Sie mehr ›

Russland-Sanktionen treiben Schiffsversicherer um

Die im Zuge des Kriegs in der Ukraine verhängten Sanktionen gegen Russland stellen die Schiffsversicherer vor Herausforderungen und binden viele Kapazitäten. Die rechtliche Situation verändere sich schnell, sagte Justus Heinrich, der das Schiffsversicherungsgeschäft bei Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) in Zentral- und Osteuropa leitet. AGCS hat bislang aber keine deutlichen Prämieneinbußen aufgrund der Sanktionen erlitten. International gab es im vergangenen Jahr erneut weniger Totalverluste von Schiffen, zeigt der neue AGCS-Report zu Shipping & Safety. Allerdings drohen immer teurere Großschäden. … Lesen Sie mehr ›

D&O-Schaden 13 Jahre nach Arcandor-Pleite

Die Pleite des Handels- und Touristikkonzerns Arcandor führt sehr wahrscheinlich zu einem großen D&O-Schaden infolge fragwürdiger Mietverträge für Immobilien. Das Oberlandesgericht Hamm hält Ansprüche des Insolvenzverwalters gegen sechs ehemalige Aufsichtsratsmitglieder von bis zu rund 54 Mio. Euro für gerechtfertigt. Die Forderungen gegen den ehemaligen Vorstandschef Thomas Middelhoff und andere Vorstandsmitglieder wies das OLG dagegen zurück. Arcandor hatte für die Manager eine D&O-Versicherung bei einem Konsortium unter Führung der Allianz Global Corporate & Specialty abgeschlossen. Das Gericht hat die Revision beim Bundesgerichtshof nicht zugelassen. … Lesen Sie mehr ›

Stimmrechtsberater fordert mehr Frauen bei Swiss Re

 Leute – Aktuelle Personalien  Dem einflussreichen Stimmrechtsberater ISS ist ein Dorn im Auge, dass der Rückversicherer Swiss Re den Branchenstandard von 30 Prozent weiblicher Verwaltungsratsmitglieder bisher nicht erreicht. Um ein „Signal der Besorgnis“ auszusenden, rät er den Anteilseignern, gegen die Wiederwahl des Verwaltungsratspräsidenten Sergio Ermotti auf der Hauptversammlung am 13. April zu stimmen. Im Technologiebereich verliert Swiss Re derweil eine weitere weibliche Führungskraft. Personelle Änderungen gibt es auch beim GDV, dem Finanzvertrieb OVB, beim Insurlab Germany, bei den Industrieversicherern AGCS und HDI Global sowie beim österreichischen Makler Greco. … Lesen Sie mehr ›

Ein Hauch von Hollywood-Glamour

Die Industrieversicherung ist nicht sonderlich glamourös, meist sind die Anbieter mit eher unschönen Themen wie abgebrannten Fabrikhallen oder gesunkenen Schiffen in den Schlagzeilen. Die Allianz-Tochter AGCS will die positiven Seiten des Geschäfts hervorheben: Von ihr abgesicherte Filme haben in diesem Jahr insgesamt 31 Oscar-Nominierungen erhalten – darunter fünf der zehn Produktionen, die für den besten Film im Rennen waren. Die Pandemie hat dem Geschäft mit der Absicherung von Filmen überraschend wenig Abbruch getan. … Lesen Sie mehr ›

VKB und Isabella Pfaller trennen sich

 Leute – Aktuelle Personalien  Isabella Pfaller (Bild), Finanzchefin der Versicherungskammer Bayern (VKB), verlässt den Konzern überraschend Ende April. Offensichtlich hat die Chemie zwischen ihr und Vorstandschef Frank Walthes nicht immer gestimmt. Neuer Finanzchef wird Andreas Kolb, bisher für die private Krankenversicherung zuständig. Neu in den Holdingvorstand kommt Isabella Martorell Naßl als Nachfolgerin von Kolb für den Bereich Gesundheit, Pflege und Reise. Außerdem: Die Allianz und AGCS, der Industrieversicherer des Konzerns, haben neue Personalchefs, und HDI Global hat Toppositionen neu besetzt. … Lesen Sie mehr ›

Friederike Krieger

New Work, Krieg und Cyberschäden

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Die Süddeutsche Krankenversicherung zur neuen Arbeitswelt, Jahreszahlen von OVB, Deutsche Familienversicherung, Alte Leipziger-Hallesche und Helvetia, Webinar von Clyde & Co sowie Veranstaltungen des GVNW zu Cyber und Financial Lines … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 177

VM NewsQuiz Nr. 177

Seitdem Mark Zuckerberg im Oktober 2021 auf der Veranstaltung Facebook Connect 2021 seine Vorstellung über ein Metaversum präsentierte, ist das gar nicht so neue Thema wieder mehr in den Fokus gerückt. Der Begriff „Metaverse” wurde 1992 in Neal Stephensons Science-Fiction-Roman „Snow Crash” geprägt und kann in der Zukunft auch bedeutend für die Versicherer werden. Was ist kein Hauptthema für Versicherer im Metaversum laut Dirk Schmidt-Gallas und Chetan Prakash von der Unternehmensberatung Simon-Kucher? … Lesen Sie mehr ›

AGCS will flexibel arbeiten

Eigentlich wollte der Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) schon im November 2021 mit seinem neuen Arbeitsmodell starten, doch dann kam ihm die nächste Pandemie-Welle dazwischen. Jetzt soll pünktlich zum Wegfall der Homeoffice-Pflicht am 21. März der Startschuss fallen. Der Versicherer will die Mitarbeiter schrittweise wieder an das Büroleben gewöhnen, doch es wird anders aussehen als vor der Pandemie. … Lesen Sie mehr ›

Allianz einigt sich mit US-Investoren

Der Münchener Allianz-Konzern hat sich am heutigen Freitagmorgen auf Vergleiche mit dem Großteil der Investoren geeinigt, die ihn in den USA wegen Verlusten mit den sogenannten Structured Alpha-Fonds verklagt hatten. Die am Donnerstagabend angekündigte Rückstellung über 3,7 Mrd. Euro sei angemessen, sagte Konzernchef Oliver Bäte bei der Bilanz-Pressekonferenz des Versicherers. Mit der Industrieversicherungstochter AGCS zeigte sich der Konzernchef wieder zufrieden. … Lesen Sie mehr ›

Ukrainische Airlines wieder im Normalbetrieb

Ukrainische Fluggesellschaften hatten darüber geklagt, dass Luftfahrtversicherer ihnen die Deckung entziehen wollen und Leasingfirmen ihre Maschinen deswegen zurückfordern. Jetzt berichten die Sky Up Airlines und die Ukraine International Airlines, dass sie wieder im Normalbetrieb arbeiten. Nachverhandlungen mit den Versicherern und das Einschalten der Regierung scheinen gefruchtet zu haben. … Lesen Sie mehr ›

Euler Hermes ändert den Namen

Die Allianz bringt ihre Markenstrategie voran. Der zum Konzern gehörende Kreditversicherer Euler Hermes wird in den kommenden Wochen umbenannt und dann die Allianz im Namen führen. Das bestätigte der weltweit größte Kreditversicherer nach einem Bericht der Börsen-Zeitung. Die Umbenennung soll bei der Umsetzung der ehrgeizigen Wachstumspläne helfen, die die Allianz SE für die Tochter hat. … Lesen Sie mehr ›

„Mumbai Maersk“ sicher in Bremerhaven

Das Containerschiff „Mumbai Maersk“ ist am Freitag um 14 Uhr in Bremerhaven eingetroffen. Das Schiff war am Mittwoch auf eine Sandbank vor Wangerooge aufgelaufen. Nach einer gescheiterten ersten Bergungsaktion konnte das 399 Meter lange Schiff in der Nacht zum Freitag freigeschleppt werden. Über die Ursache der Havarie und die Schadenhöhe gibt es noch keine Informationen. … Lesen Sie mehr ›