Tag Archive for ‘AGCS’

Ralph Brand kehrt zur Zurich zurück

 Leute – Aktuelle Personalien  2016 hatte Ralph Brand die Zurich verlassen, jetzt arbeitet er wieder für den Schweizer Versicherer. Der ehemalige Deutschlandchef ist bereits seit Anfang Januar 2019 zurück. Er arbeitet am Hauptsitz in Zürich und ist für das weltweite Haftpflichtgeschäft des Versicherers im Industrie- und Gewerbebereich verantwortlich. Außerdem: Der Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty hat mit Tom Fadden und Ulrich Kadow zwei neue Leiter für sein weltweites Luftfahrt- und Transportversicherungsgeschäft ernannt. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz 43 Versicherungsquiz Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 43

Die Digitalisierung in der Versicherungsbranche ist in vollem Gange. Dabei steht die künstliche Intelligenz (KI) als Technologie noch am Anfang. Viele Marktteilnehmer beäugen die Möglichkeiten der KI mit Skepsis. Dazu tragen auch Unfälle wie die Abstürze der Boeing 737 Max bei, obgleich die streng genommen wenig mit KI zu tun haben. Was führte nach derzeitigem Kenntnisstand zum Absturz der Maschinen? Diese und viele weitere Antworten finden Sie im VM NewsQuiz Nr. 43. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Weniger Schäden für Schiffsversicherer

Die Schiffsversicherer hatten im vergangenen Jahr mit weniger Totalverlusten von Schiffen zu kämpfen als üblich. Die Gesamtzahl der Schäden ging von 2017 auf 2018 allerdings nur geringfügig zurück, so der aktuelle Branchenreport des Industrieversicherers Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS). In den Hauptsparten der Schiffsversicherung herrscht hoher Wettbewerb. In der Kaskodeckung sinken die Prämien seit Jahren. Nach dem Rückzug einiger Lloyd’s-Syndikate im vergangenen Jahr konnten Versicherer für einige Kunden allerdings Preiserhöhungen durchsetzen, sagte AGCS-Schifffahrtsexperte Volker Dierks. … Lesen Sie mehr ›

Versicherer halten sich bedeckt bei Monsanto-Schaden

Mit der Übernahme des US-amerikanischen Biochemie-Konzerns Monsanto wollte der Pharmakonzern Bayer 2016 zum größten Produzenten von Saatgut und Pflanzenschutzmittel aufsteigen. Doch jetzt könnte die Übernahme den Konzern sehr teuer zu stehen kommen. Bayer muss sich in den USA wegen des von Monsanto entwickelten Unkrautvernichters Roundup vor Gericht verantworten. Der darin enthaltende Wirkstoff Glyphosat soll krebserregend sein. Bayer hat eine Police für Produkthaftungsschäden bis zur marktüblichen Deckungshöhe, teilte der Konzern mit. Ob das ausreicht? In drei Fällen wurde der Konzern bereits … Lesen Sie mehr ›

Allianz: „Keine Fusion von AGCS und Euler Hermes“

Die Allianz plant keine Fusion ihres Industrieversicherers AGCS mit dem Kreditversicherer Euler Hermes. Das sagte Finanzvorstand Giulio Terzariol bei der Erläuterung der Zahlen für das erste Quartal. „Sie können davon ausgehen, dass wir keine Fusion haben werden, weil wir auch nie von einer Fusion gesprochen haben“, sagte Terzariol. Stattdessen würden Einheiten, die zu AGCS und Euler gehören, fusioniert, und die Kooperation bei Produktentwicklung und Vertrieb ausgebaut. Die Allianz legte gute Zahlen für das erste Quartal vor. Dazu trugen geringere Katastrophenschäden … Lesen Sie mehr ›

MSK-Chef Kohlruss wechselt zur Gartenbau

 Leute – Aktuelle Personalien   Bei der Beratungsgesellschaft Meyerthole Siems Kohlruss (MSK) kündigt sich ein überraschender Abschied an: Geschäftsführer Dietmar Kohlruss (Bild) wechselt in den Vorstand der Gartenbau-Versicherung. Der promovierte Mathematiker war bereits 2017 für den Spezialversicherer tätig. Außerdem: Die Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) ernennt Martin Zschesch zum neuen Head of Market Management. Er tritt damit die Nachfolge von Hans-Jörg Mauthe an. Volker Dierks übernimmt bei der AGCS die Position des Head of Marine Underwriting und löst … Lesen Sie mehr ›

AGCS: DSGVO lässt Cyberprämien sprudeln

Die seit einem Jahr geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat beim Allianz-Industrieversicherer AGCS für einen kräftigen Prämienanstieg in der Cyberversicherung gesorgt. 2018 kam die Allianz-Tochter auf ein Prämienvolumen in zweistelliger Millionenhöhe, im laufenden Jahr dürfte es ein dreistelliger Millionenbetrag werden. Viele Firmen, die lange mit dem Abschluss einer Cyberversicherung gezögert hatten, haben dies in den vergangenen Monaten nachgeholt. Weil die Markdurchdringung dieser Policen in Europa im Vergleich mit den USA immer noch gering ist, rechnet AGCS weiter mit starkem Wachstum in dem … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz 35 Versicherungsquiz Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 35

„Das einzig Gefährliche am Fliegen ist die Erde.“ Dieses Zitat des ehemaligen amerikanischen Flugzeugbauers und Pioniers Wilbur Wright wurde durch eine Untersuchung des Industrieversicherers AGCS widerlegt. Zusammenstöße mit Vögeln verursachten weltweit zwischen 2013 und 2018 Schäden von rund 300 Mio. Euro und können mitunter dramatische Folgen haben. Wie teuer ein Flugzeugschaden durchschnittlich ist, wie der neue Generali-Turm in Mailand im Volksmund genannt wird und viele weitere Antworten finden Sie im VMNewsQuiz Nr.35. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Luftfahrtversicherer zahlen Millionen für Vogelschlag

Zusammenstöße von Flugzeugen und Vögeln verursachten von 2013 bis 2018 weltweit versicherte Schäden von 300 Mio. Euro. 956 Schadensfälle gingen in dem Zusammenhang bei Versicherern ein. Das zeigt eine Untersuchung von Allianz Global Corporate and Specialty. Die wirtschaftlichen Folgen der Vorfälle schätzt die Allianz-Tochter auf bis zu 1,1 Mrd. Euro. Insgesamt machten Luftfahrtschäden durch Kollisionen, Abstürze und vergleichbare Unglücke wertmäßig 14 Prozent der untersuchten Industrieschäden aus. … Lesen Sie mehr ›

AGCS verteidigt Vorgehen bei Silent Cyber

Der Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) prüft seine Versicherungsverträge zurzeit auf Silent Cyber-Risiken. Darunter versteht die Branche versteckte Cyberrisiken, die nicht explizit in der Policen erwähnt werden. Kunden sollen danach erfahren, ob diese Risiken in Zukunft von ihren Verträgen gedeckt werden oder nicht. Andere Industrieversicherer gehen ähnlich vor. Das sorgt bei der Industrie für Unverständnis. AGCS-Cyberexperte Jens Krickhahn hat das Vorgehen der Branche jetzt auf einer Konferenz des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft in Köln verteidigt. Die Risiken hätten … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz 32 Versicherungsquiz Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 32

Prägend waren in den vergangenen Tagen die Ergebniszahlen: Allianz Deutschland, Munich Re, Talanx. Der Hanneroveraner Versicherer meldete für 2018 einen technischen Verlust in der Industrie-Feuerversicherung. Diese Zahl will die Talanx 2019 ändern. Die Munich Re will ihre Ergebniszahl (nach oben) korrigieren, die Allianz die Zahl der versicherten Fahrzeuge. Und Sie? Können Sie die Höchstzahl bei unserem aktuellen VM NewsQuiz erreichen? Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Allianz macht Ernst mit AGCS-Euler-Fusion

Die Allianz hat einen Unternehmensberater beauftragt, die konkreten Pläne für die Fusion der Allianz Global Corporate & Specialty mit Euler Hermes zu erarbeiten. Bis Mitte des Jahres soll Oliver Wyman einen Fahrplan vorlegen. Bei der Fusionsvorbereitung wird die Tätigkeit beider Unternehmen insgesamt auf dem Prüfstand stehen. Es kann dabei auch noch Veränderungen im Geschäftszuschnitt geben, glauben Insider. … Lesen Sie mehr ›

„Wir werden erschlagen von Schadensfällen“

Der Freiburger Versicherungsmakler Südvers ist seit vielen Jahren in Familienbesitz und will es auch bleiben. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor erteilt Mit-Geschäftsführer Florian Karle Kauf- und Übernahmeangeboten von Konkurrenten eine klare Absage. Er erklärt außerdem, woher die hohen Schäden in der Managerhaftpflicht kommen, was er von den Sanierungsbemühungen großer Anbieter in der Feuerversicherung hält und was ihn an Mitbewerbern und Industrieversicherern ärgert. … Lesen Sie mehr ›