Archiv ‘Allianz Global Investors’

Aufsicht, Makler, Übernahmen: Der Rückblick auf 2023 Teil 2

Das von der EU geplante Provisionsverbot kann die Branche abwehren, gegen das starke Interesse der Aufsicht an der IT und entsprechende Maßnahmen ist sie machtlos. Auch in den Monaten Mai bis August 2023 sorgten viele Ereignisse für Gesprächsstoff – NZIA, Allianz, GGW und Axa, um nur einige Stichworte zu nennen. Hier der zweite Teil unseres dreiteiligen Jahresrückblicks. … Lesen Sie mehr ›

Vorstandsveränderungen bei MLP

 Leute – Aktuelle Personalien  Die MLP SE strukturiert auf Vorstandsebene in seinen Konzerngesellschaften um. Finanzvorstand Reinhard Loose wird ab September zusätzlich Vorstandssprecher der MLP Banking AG. Zudem werden die Bereiche IT bei der MLP Banking AG und der Finanzberatung SE zu Vorstandsressorts. Allianz Global Investors begrüßt einen neuen Finanzchef, während der ehemalige beim Vermögenverwalter DWS einsteigt. Personelle Veränderungen gibt es auch bei Chubb und Howden. … Lesen Sie mehr ›

US-Gericht schließt Allianz-Strafverfahren ab

Mehr als drei Jahre nach dem Verlust von 7 Mrd. Dollar an Kundengeldern durch die Allianz Global Investors (AGI) hat ein US-Gericht das Strafverfahren gegen die Tochter des Münchener Versicherers durch ein Urteil abgeschlossen. Es bestätigte den 2022 ausgehandelten Vergleich, nach dem die Allianz fast 6 Mrd. Dollar an Entschädigungen und Geldstrafen zahlen musste und über die Tochter AGI zehn Jahre keine Fonds in den USA verkaufen darf. Erstmals wurde in der Verhandlung bekannt, dass auch Teile des Geschäfts der Allianz-Tochter Pimco von einer Sperre bedroht waren. … Lesen Sie mehr ›

Inter feuert den Chef

 Leute – Aktuelle Personalien  Vorstandsbeben bei der Inter: Die Versicherungsgruppe bekommt einen neuen Vorstandssprecher. Vorstandsmitglied Roberto Svenda (Bild) übernimmt ab 1. Juli die Position, sein Vorgänger Michael Solf wurde freigestellt. Außerdem: Allianz Commercial muss künftig ohne Großbritannien-Chef Simon McGinn auskommen, und bei Allianz Global Investors übernimmt Johann Bey die Leitung des Allianz Insurance Asset Managements. Der Münchener Verein stellt sich im Bereich Online-Vertrieb neu auf, die Swiss Re hat ein Kompetenzzentrum für erneuerbare Energien gegründet, und der Schadendaten-Spezialist Perils bekommt einen neuen CEO. … Lesen Sie mehr ›

Bankenkollaps sorgt für Unruhe

Die Generali gab am Dienstag als erste Entwarnung, sie habe keine Einlagen bei der zusammengebrochenen Silicon Valley Bank (SVB). Die direkte Exponierung von Versicherern in der jüngsten US-Bankenkrise dürfte insgesamt überschaubar sein. Aber die Unruhe im Kapitalmarkt trifft die Branche heftig. Die kalifornische Bank war wegen hoher Bestände an Anleihen kollabiert, die durch die raschen Zinserhöhungen an Wert verloren hatten. Das Problem haben auch Versicherer. Doch setzen sie darauf, dass ihre Kunden anders als bei der SVB das Geld nicht plötzlich abziehen. Trotzdem können Liquiditätsprobleme auch Versicherer treffen. … Lesen Sie mehr ›

Ex-Allianz-Fondsmanager bleibt hartnäckig

Die Schuldzuweisungen im Structured Alpha-Skandal gehen weiter. In einem beim New Yorker Bezirksgericht eingereichten Schriftsatz erhebt der ehemalige Allianz-Fondsmanager Gregoire Tournant schwere Vorwürfe gegen seine ehemaligen Anwälte und die US-Staatsanwaltschaft. Er sei zum Sündenbock gemacht worden, um den Münchener Versicherer vor der „unternehmerischen Todesstrafe“ zu bewahren. Tournant plädiert deshalb auf nicht schuldig. … Lesen Sie mehr ›

2022: Der Jahresrückblick Teil 2

Bei der Allianz kommen weitere Details zum Structured Alpha-Skandal ans Licht, der Versicherer bekennt sich schuldig, Anleger betrogen zu haben. Im Übernahmekampf unter deutschen Maklern bringen sich neue Spieler in Stellung. Der Run-off-Markt nimmt wieder an Fahrt auf. Der Versicherungsmonitor blickt auf interessante Deals, die wichtigsten Personalien und die größten Ereignisse des Jahres zurück. Hier der zweite von insgesamt drei Teilen. … Lesen Sie mehr ›

Öffentliche: Knackstedt übernimmt Vorsitz

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Öffentliche Versicherung Braunschweig bekommt im Sommer mit Marc Knackstedt (rechts im Bild) einen neuen Chef. Er kam bereits Anfang 2022 zum Versicherer. Außerdem: Der Rückversicherer Swiss Re nominiert zwei Frauen für den Verwaltungsrat und könnte somit eine Frauenquote von über 30 Prozent im Gremium erreichen. Personelle Veränderungen gibt es auch bei Allianz Global Investors, Ideal, Lloyd’s und Canopius. … Lesen Sie mehr ›

Allianz SE verkleinert Vorstand und baut um

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Allianz SE, Holdinggesellschaft des Konzerns, verkleinert ihren Vorstand von elf auf neun Mitglieder und reorganisiert die Zuständigkeiten. Iván de la Sota und Sergio Balbinot verlassen zum Jahreswechsel die Allianz. Sie werden nicht ersetzt. Finanzchef Giulio Terzariol (Bild) und Personalchefin Renate Wagner gewinnen deutlich mehr Einfluss. Terzariol vereint künftig alle Kontrollfunktionen in seinem Ressort – die Allianz hatte hier Defizite. Auch Andreas Wimmer, der die Lebensversicherung und das Asset Management leitet, gehört zu den Gewinnern der Umstrukturierung. … Lesen Sie mehr ›

Allianz plant Vermögensverwalter-Gründung in China

Die Allianz verhandelt mit chinesischen Banken darüber, einen Vermögensverwalter in China aufzubauen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Der Fondsmanagement-Markt in der zweitgrößten Volkswirtschaft weltweit birgt großes Potenzial. Der Versicherer äußerte sich nicht dazu. Auch zu einem etwaigen Zusammenhang mit dem Structured-Alpha-Skandal schweigt das Unternehmen. … Lesen Sie mehr ›

BaFin interveniert bei Allianz

Der Structured Alpha-Skandal holt die Allianz nun auch in Deutschland ein. Die Finanzaufsicht BaFin hat dem Versicherer ein Schreiben zugestellt. Darin fordert die BaFin den Konzern auf, seine internen Kontrollmechanismen zu verstärken und die Verantwortlichkeiten besser zu regeln. Weder BaFin noch Allianz wollen sich dazu äußern, doch Branchenkreise bestätigen entsprechende Medienberichte. … Lesen Sie mehr ›