Tag Archive for ‘Alte Leipziger-Hallesche’

Gothaer mit neuen Key-Account-Managern

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Gothaer Vertriebs-Service AG hat zwei neue Key-Account-Manager: Martina Weißhaar-Olaynig und Helmer Holzschneider wechseln von Amlin Deutschland zu dem vertrieblichen Dienstleister der Gothaer für technische Makler. Amlin zieht sich derzeit aus dem deutschen Industrieversicherungsmarkt zurück. Zudem hat die Rating-Agentur Assekurata den langjährigen Versicherungsmanager Walter Botermann für ihr Rating-Komitee gewinnen können. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsvereine kooperieren bei Nahles-Rente

Die Alte Leipziger Lebensversicherung, die Lebensversicherung von 1871, die Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung und die Volkswohl Bund Lebensversicherung wollen im Geschäft mit der neuen „Nahles-Rente“ über eine Kooperation mehr Schlagkraft erreichen. Die vier Versicherungsvereine haben das Konsortium „Initiative Vorsorge“ gegründet. Darüber wollen sie ihr neues Produkt „LebensRente“ anbieten, das sie nach dem neuen Sozialpartnermodell für die betriebliche Altersversorgung entwickelt haben. Der Vermögensverwalter HSBC Global Asset Management unterstützt das Konsortium bei der Kapitalanlage. … Lesen Sie mehr ›

Hallesche baut umfassendes Gesundheitsportal

In einem neuen Gesundheitsportal unter dem Namen „hallesche4u“ bündelt die Hallesche Krankenversicherung künftig eine Reihe von digitalen Angeboten, zu denen langfristig auch eine elektronische Gesundheitsakte und die Vernetzung mit Ärzte, Kliniken und anderen Leistungserbringern gehören sollen. Das Portal befindet sich noch in der Testphase und soll im September online gehen. Der neue Vorstandschef des Alten Leipziger-Hallesche Konzerns Christoph Bohn setzt auf die Zusammenarbeit mit Partnern. Allein könne der Versicherer die notwendige Geschwindigkeit und Flexibilität nicht darstellen. … Lesen Sie mehr ›

Bancassurance mit Wachstumschancen

Zehn Jahre lang war das Allfinanzgeschäft aus der Mode, jetzt kommt es mit Macht zurück. Das war der Konsens einer Diskussionsrunde im Rahmen der Konferenz Digisurance in Berlin. Weil die Banken anhand von Transaktionen einen Wissensvorsprung beim Versicherungsbedarf der Kunden haben, sind sie gegenüber den Agenturen der Versicherer im Vorteil, sagte David Furtwängler, Hauptbevollmächtigter des Versicherers BNP Paribas Cardif in Deutschland. Die Assekuranz versucht, mit Anwendungen zu kontern, mit denen sich nicht nur Versicherungen, sondern auch Kapitalanlagen und Konten verwalten … Lesen Sie mehr ›

Alte Leipziger-Hallesche: Bohn wird Vorstandschef

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Alte Leipziger-Hallesche hat einen Nachfolger für ihren scheidenden Vorstandschef Walter Botermann gefunden: Christoph Bohn (Bild), bislang stellvertretender Vorsitzender, rückt zum 1. Juli 2018 an die Vorstandsspitze des Versicherers auf. Außerdem: Thomas Götting verantwortet von Köln aus das Deutschlandgeschäft beim Versicherer XL Catlin und Christina Bersick wird neue Kommunikationschefin der Allianz Deutschland. … Lesen Sie mehr ›

Kölner Insurlab Germany startet

Das Insurlab Germany in Köln eröffnet im Herbst sein Gründerzentrum in Köln-Mülheim und beginnt offiziell seine Tätigkeit. Dazu gehören eine Reihe von Veranstaltungen im Rahmen größerer Start-up-Konferenzen sowie ein „Pitch-Day“, bei dem Insurtechs ihre Projekte vorstellen. Der Trägerverein hat inzwischen knapp 30 Mitglieder. Die Initiative wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Insurtech-Hub in das Netzwerk „de:hub“ aufgenommen, kurz danach wurde auch die Münchener Initiative benannt. Die Rivalität der beiden Standorte sorgt für viel Leben in München und Köln. … Lesen Sie mehr ›

Alte Leipziger setzt Rivalen unter Druck

Die mittelgroße Alte Leipziger hat hervorragende Werte für die Kapitalausstattung unter Solvency II – und gibt die Zahlen gerne bekannt. Damit übt das Unternehmen heftigen Druck aus auf Rivalen, die schlechtere Werte aufweisen und sie gerne – wie rechtlich möglich – erst 2017 veröffentlichen wollen. Das Unternehmen mit Sitz in Oberursel bei Frankfurt wächst vor allem in der Berufsunfähigkeitsversicherung und der betrieblichen Altersversorgung. Zweites großes Geschäftsgebiet neben der Lebensversicherung ist die private Krankenversicherung in Gestalt der Halleschen. Über die Zukunft … Lesen Sie mehr ›

bAV, GDV und Telematik

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Handelsblatt-Jahresta­gung zur betrieblichen Altersversor­gung, Jahrespressekonferenz des GDV, Autotag der Allianz und Bilanzpressekonferenz des Alte Leipziger-Hallesche Konzerns. … Lesen Sie mehr ›

Alte Leipziger: Bohn wird stellvertretender Chef

 Leute – Aktuelle Personalien  Bei der HUK24 und dem Alte Leipziger-Hallesche-Konzern treten zum Jahreswechsel mit Uwe Stuhldreier und Jürgen Bierbaum zwei neue Vorstände an. Außerdem wird Christoph Bohn (Bild) stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei der Alten Leipziger-Hallesche. Stuhldreier kommt von der Generali-Tochter CosmosDirekt, bei der sich derzeit einiges im Umbruch befindet. Ulrich Lamy wird Vorstand bei der Barmenia Kranken, Leben und Allgemeine und Beat Marbach steigt in die Geschäftsleitung bei Swiss Life auf. … Lesen Sie mehr ›

bAV: Lohnendes Ziel, falscher Weg

 The Long View – Der Hintergrund  Dass die betriebliche Altersversorgung gerade in kleinen und mittleren Unternehmen gefördert werden muss, steht außer Frage. Die aktuellen Pläne des Arbeits- und Sozialministeriums unter Andrea Nahles, einen weiteren Durchführungsweg zu errichten, sind aber der falsche Weg. Denn das neue Betriebsrentenmodell beseitigt nicht die wirklichen Hemmnisse zu einer weiteren Verbreitung der bAV. … Lesen Sie mehr ›