Archiv ‘Check24’

Wie Versicherer überflüssig werden

 Herbert Frommes Kolumne  Die Versicherungsbranche ist kurz davor, in wichtigen Teilen des Risikoschutzes überflüssig zu werden. Dafür sorgt sie einerseits selbst, denn bei echten Zukunftsrisiken von Unternehmen wie Cyber oder Pandemie spielt die Assekuranz immer weniger eine Rolle. Andererseits führt die Digitalisierung der Gesellschaft dazu, dass der Versicherungsschutz in vielen Lebensbereichen kaum noch gebraucht wird. Wenn Autos tatsächlich autonom fahren, werden die Unfallzahlen dramatisch zurückgehen – und damit auch die Nachfrage nach Versicherung. … Lesen Sie mehr ›

Coya will sichtbarer werden

 Exklusiv  Der im Sommer erfolgte Vorstandswechsel beim Berliner Digitalversicherer Coya geht mit einigen strategischen Änderungen einher. Max Bachem, seit Juni an der Spitze des Unternehmens, spricht im Interview über den neuen Fokus des Start-ups, die ungeahnten Auswirkungen des Wachstums und die Pläne für 2022 – eine neue App, eine neue Finanzierungsrunde und ein neues Land stehen auf der Agenda. … Lesen Sie mehr ›

VZBV erneut erfolgreich gegen Vergleichsportal

Schlappe für das Vergleichsportal Verivox: Das Unternehmen muss bei der Vermittlung von Privathaftpflichtpolicen künftig deutlich machen, dass dem gelieferten Vergleich nur eine eingeschränkte Marktauswahl zugrunde liegt. Das hat das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem vom Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) angestrengten Verfahren entschieden. Das Portal prüft, ob es in die Revision beim Bundesgerichtshof geht. … Lesen Sie mehr ›

HUK, LVM und HDI gründen Plattform

Dieser Schritt kann die deutsche Autoversicherung massiv verändern: Die drei Kfz-Versicherer HUK-Coburg, LVM und HDI gründen eine neue Plattform, die ihren Kunden Dienstleistungen rund um das Autofahren anbieten soll – außerhalb der Versicherung. Dazu können Werkstattleistungen und Hauptuntersuchungen ebenso gehören wie die Finanzierung eines Autos oder der Gebrauchtwagenkauf. Mithilfe künstlicher Intelligenz will die Plattform den Kunden passgenaue Angebote machen. Chef der Projektgesellschaft ist ein früherer Check24-Manager, Dienstleister das Hamburger Start-up SDA. Das setzt Kfz-Hersteller, Check24, Internet-Anbieter wie Google und Amazon und vor allem die Allianz erheblich unter Druck. … Lesen Sie mehr ›

HUK24 unterbietet oft Vergleichsportale

Der Direktversicherer HUK24 setzt seine Konkurrenz auf den Vergleichsportalen Check24 und Verivox mächtig unter Druck. Die Tochter der HUK-Coburg schafft es in vielen Fällen, die preiswertesten Angebote der Vergleichsplattformen zu unterbieten. Das zeigt eine Untersuchung des Online-Portals Finanztip. „Die HUK24 ist relativ häufig mit dem besten Preis unterwegs“, erklärt Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen. Allerdings: Nicht immer finden Verbraucher bei einem Direktversicherer den günstigsten Tarif. Der doppelte Vergleich lohnt sich. … Lesen Sie mehr ›

VZBV gewinnt gegen Check24

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat recht mit den Vorwürfen gegen Check24. Das haben Richter des Landgerichts Frankfurt am Main entschieden. Der Verband hatte dem Vergleichsportal vorgeworfen, nicht deutlich genug zu sagen, dass es nur einen kleinen Teil der Versicherer in seinen Vergleich von Privathaftpflichtpolicen einbezieht. Die Richter beriefen sich in dem Urteilspruch mehrfach auf den Vermittlerstatus von Check24. Das Urteil könnte also auch Bedeutung für andere Makler bekommen. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Angriffslustige Coburger

 Herbert Frommes Kolumne  Die HUK24 sieht sich als natürlichen Gewinner des Konkurrenzkampfes in der Kfz-Direktversicherung, wenn man Äußerungen ihres Vorstands Uwe Stuhldreier bei einer Fachkonferenz glauben darf. Er erwartet einen Trend hin zur Stärkung des größten Anbieters, wie in anderen digitalen Märkten. Starke Worte, und auch wohl berechtigt. Was aber auch wahr ist: Die HUK-Coburg muss sich langfristig Sorgen machen um ihren Kernmarkt. Stuhldreiers Äußerungen zeigen, dass Vorwärtsverteidigung nicht aus der Mode gekommen ist. … Lesen Sie mehr ›

HUK24: Wir gewinnen, ihr verliert

Das Wachstum in der Kfz-Direktversicherung wird sich zunehmend auf den führenden Anbieter konzentrieren – die HUK24. Damit rechnet zumindest Uwe Stuhldreier, Marketing- und Vertriebsvorstand des HUK-Direktversicherers. Das „The Winner takes it all-Prinzip“ – ein Anbieter verzeichnet immer stärkeres Wachstum, während die anderen abgehängt werden – sei in vielen digitalen Märkten zu beobachten, sagte er bei einer Kfz-Fachkonferenz. Großen Einfluss auf die Profitabilität und damit die Preisführerschaft sehen die Direktversicherer in dem Verzicht auf die Kooperation mit Vergleichsportalen wie Check24. Auch Cosmos Direkt hat diesen Schritt nicht bereut. … Lesen Sie mehr ›

Schweizer Vergleichsportal zahlt Lösegeld

Comparis, das nach eigenen Angaben führende Vergleichsportal der Schweiz, ist vor drei Wochen Opfer eines Angriffs mit Erpressungssoftware geworden. Zwar konnte das Unternehmen nach der Attacke den Großteil der internen Systeme wiederherstellen, essenzielle Dateien ließen sich jedoch nur mit Mühe entschlüsseln. Jetzt sind Lösegeldzahlungen an die Hacker geflossen. Solche Zahlungen sind meist das letzte Mittel, zu dem Unternehmen greifen. Im Fall von Comparis schien der Schaden für die Gesellschaft mit jedem Tag größer zu werden. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Milliarden für Insurtechs. Warum?

 Herbert Frommes Kolumne  Im ersten Quartal 2021 flossen 2,55 Mrd. Dollar weltweit in Insurtechs, bislang ein Rekord, hat das Maklerhaus Willis Towers Watson ausgerechnet. Das zweite Quartal wird nicht viel schlechter ausfallen – und auch deutsche Unternehmen profitieren. Das gilt vor allem für Wefox mit seiner neuen Finanzierungsrunde von 650 Mio. Dollar. Aber im Alltag des Versicherungsmarktes spielen die Insurtechs bislang nur eine untergeordnete Rolle. Warum investieren Anleger Milliarden in diesen Unternehmen? … Lesen Sie mehr ›

Thatsimple baut Vergleichsportal für Nischen-Policen

 Exklusiv  Sie sind kleinteilig und bringen wenig ein: Nischenversicherungen. Der Abschluss ist mit viel Aufwand verbunden, doch das will Thatsimple ändern. Das neu gegründete Start-up aus Nürnberg will eine digitale Vergleichsplattform für private und gewerbliche Nischenprodukte auf den Markt bringen. Die Gründer wittern großes Potenzial. „Eigentlich sind das immer die gleichen Schritte, die wir brauchen, um einen Beitrag zu berechnen“, sagte Mitgründer Robin Lerch. Das Jungunternehmen will mit einigen Besonderheiten aufwarten. Einen ersten Versicherungspartner gibt es schon. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Warum die Allianz Direct schwieg

 Herbert Frommes Kolumne  Die Allianz hat 2020 in der deutschen Kfz-Versicherung um 30.000 zugelegt. So teilte es das Unternehmen mit, so haben wir es berichtet. Leider fehlten dabei immer die Zahlen der Allianz Direct, früher Allsecur. Sie wollten die Münchener lange nicht preisgeben. Dafür gibt es einen triftigen Grund: Der Konzern hat 2020 heftig bei der Stückzahl verloren, obwohl er eigentlich mit der HUK-Coburg gleichziehen wollte. Die ist weit enteilt. … Lesen Sie mehr ›

HUK24 erklärt: Warum wir Check24 nicht brauchen

Die HUK-Coburg ist der Marktführer in der deutschen Kfz-Versicherung und lässt – anders als viele Rivalen – Vergleichsportale und Makler beim Geschäft außen vor. Auch die Digitaltochter HUK24 verfolgt dieses Prinzip. „Die HUK24 gibt es nur auf HUK24.de und nirgendswo anders“, sagte HUK24-Vorstand Uwe Stuhldreier bei einer Digitalkonferenz. Die Kunden wollten nicht für Vermittler zahlen. Er erklärte, warum die HUK ohne Portale wie Check24 auskommt, und warum er Wefox-Gründer Julian Teicke widerspricht. Außerdem: Wenn sich Abo-Automodelle durchsetzen, stehen die Anbieter nochmals vor ganz neuen Herausforderungen. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 133

VM NewsQuiz Nr. 133

Berlin, New York oder Neu-Isenburg? Auch wenn Homeoffice derzeit pandemiebedingt angesagt ist, werden weiterhin Spezialisten gesucht, die sich mit der Informationstechnologie auskennen und aus Altsystemen eine moderne Infrastruktur machen können. Mit welchem Mittel man begehrte IT-Experten in eine mitteldeutsche Stadt anstelle von attraktiven Metropolen lockt, erfahren Sie im VM NewsQuiz Nr. 133. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›