Archiv ‘Deas’

„Die Cyberversicherung muss überleben“

Sandra Dammalacks, Cyberexpertin bei der Ecclesia-Tochter Deas, macht sich große Sorgen um die Zukunft der Cyberversicherung. Die Sparte galt vor wenigen Jahren noch als aufstrebendes Wachstumssegment, inzwischen sind knappe Kapazitäten, massive Preiserhöhungen und ein immer aufwendigerer Weg zur Deckung an der Tagesordnung. „Ein so wichtiges Produkt wie die Cyberversicherung muss überleben“, betonte Dammalacks auf der Cyber- und Financial Lines-Tagung des Risikomanager-Verbands GVNW. Dafür brauche es eine Harmonisierung von Mindeststandards sowie Prämien- und Kapazitätsanpassungen mit Augenmaß. … Lesen Sie mehr ›

Ecclesia-Chef Körner: „Wir müssen nicht kaufen“

 Exklusiv  Ecclesia hat ab Januar einen neuen Chef. Tilman Kay geht in den Ruhestand, Jochen Körner (Bild) übernimmt. Parallel gibt sich der Versicherungsmakler eine neue Struktur. Im ausführlichen Interview mit dem Versicherungsmonitor spricht Körner über die zahlreichen Übernahmen in der Branche, auch durch Ecclesia, über den US-Markt, die Probleme mancher Anbieter und den Nachwuchsmangel in der Branche. … Lesen Sie mehr ›

Eugen Bucher setzt sich an die Spitze von Bonnfinanz

 Leute – Aktuelle Personalien  Eugen Bucher, Chef-Stratege bei der französischen Investmentgesellschaft Blackfin Capital Partners, übernimmt den Chefposten bei der Tochter Bonnfinanz. Die Tätigkeit von Claus Gillen, der das Unternehmen als Vorstand für Produkte und Märkte bislang gemeinsam mit Vertriebsvorstand Dirk Benz sowie Finanz- und IT-Chef Stefan Mertes geleitet hatte, findet damit nach nur drei Monaten ein abruptes Ende. Außerdem: Der Industrieversicherungsmakler MRH Trowe Insurance Brokers vergrößert seine Geschäftsführung, und die Ecclesia-Tochter Deas Deutsche Assekuranz-Makler hat einen Industrieexperten an Bord geholt. … Lesen Sie mehr ›

Corona verschärft schwierigen D&O-Markt

Prämienerhöhungen von mehr als 400 Prozent, massive Kapazitätsengpässe, sich ständig verschlechternde Bedingungen: Im Markt für Managerhaftpflichtversicherungen sieht es derzeit alles andere als rosig für die Industriekunden aus. Die ohnehin angespannte Lage hat sich durch die Pandemie noch verstärkt. Die Versicherer fürchten eine Insolvenzwelle und fordern noch mehr Informationen, berichteten Teilnehmer einer virtuellen Fachkonferenz des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft. Entspannung könnte die Verlagerung von D&O-Risiken auf eine Captive bringen. … Lesen Sie mehr ›

Ecclesia kauft Kredit-Spezialmakler CFG

 Exklusiv  Der Detmolder Maklerkonzern Ecclesia hat den Mönchengladbacher Spezialmakler CFG Finance Gruppe gekauft, der sich auf Kreditversicherung und Factoring spezialisiert hat. Das Unternehmen beschäftigt 23 Mitarbeiter. Ecclesia setzt damit seinen forschen Expansionskurs fort. Erst im Januar hatte die Gruppe einen eigenen Rückversicherungsmakler gegründet, im November 2019 übernahm Ecclesia den Kölner Makler Hemmes & Felder vollständig. … Lesen Sie mehr ›

Cyber-Angriff über die Golfclubseite

Angriffe von Cyberkriminellen sind nicht zu verhindern und Vorstände kommen immer mehr in das Blickfeld der Angreifer. Das sagen Experten bei einer Fachtagung der Ecclesia-Tochter Deas und des Maklernetzwerkes JLT in Frankfurt/Main – und nennen erschreckende Beispiele. Klar ist, dass das Thema Cyberrisiko inzwischen Chefsache geworden ist und nicht länger im Maschinenraum des IT-Betriebs abgeladen wird. … Lesen Sie mehr ›