Tag Archive for ‘Krankenversicherung’

Solvency II – Proportionalität für alle

 Meinung am Mittwoch  Für einen neu gegründeten Versicherer wie Ottonova stellt sich die Frage nach der Anwendung des Proportionalitätsprinzips beim Aufsichtsregime Solvency II in besonderem Maße. Auch wenn es verständlich ist, dass die Finanzaufsicht BaFin ein großes Interesse an der Unternehmensentwicklung hat, insbesondere bei einer Neugründung, zeigt sich, dass dieses Prinzip in der Realität schwer anzuwenden ist. Proportionalität sollte sich nicht nur an der Risikoexposition, sondern auch an deren Bedeckung durch Eigenkapital bester Qualität orientieren. … Lesen Sie mehr ›

2018: Der Jahresrückblick

Die Provinzial Rheinland und die Westfälische Provinzial fusionieren, der Axa-Konzern schluckt für mehr als 15 Mrd. Dollar die Industrie- und Rückversicherungsgruppe XL, die Generali verkauft ihre deutsche Lebensversicherung an den Abwickler Viridium und die Bundesregierung ändert die Regeln für die Berechnung der Zinszusatzreserve – 2018 war ein spannendes Jahr für die Versicherungsbranche. Für Wirbel sorgten auch die Debatte um einen Provisionsdeckel in der Lebensversicherung, die Pläne der Allianz für einen europäischen Direktversicherer und die zahlreichen personellen und strategischen Umbaumaßnahmen bei … Lesen Sie mehr ›

Studie: GKV ist besser als PKV

Gesetzliche Krankenkassen bieten oft bessere und umfangreichere Leistungen als die privaten Krankenversicherer. Zu diesem Schluss kommt zumindest eine Studie des Beratungsunternehmens Premium Circle im Auftrag der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. Versorgungslücken bestünden demnach bei Kuren und Rehabilitation, bei der Palliativversorgung, der Psychotherapie und bei Impfungen. Die Grünen nehmen das Ergebnis zum Anlass, ihre Forderung nach einer Bürgerversicherung zu wiederholen. Der PKV-Verband kritisiert die Studie als realitätsfremd und zweifelt die Aussagekraft der gewählten Kriterien an. … Lesen Sie mehr ›

Oscar jetzt knapp vier Milliarden wert

Der US-Krankenversicherer Oscar expandiert kräftig und wird von Investoren – zuletzt von der Google-Mutter Alphabet – jetzt mit 3,75 Mrd. Dollar (3,3 Mrd. Euro) bewertet. Das Unternehmen will in weitere Bundesstaaten vordringen und künftig auch im staatlich unterstützten Medicare-Segment tätig werden. Das sagte Gründer Mario Schlosser im Interview mit Süddeutscher Zeitung und Versicherungsmonitor. Die politische Debatte um die Zukunft der Krankenversicherung beruhige sich, sagte Schlosser. Man könne die Uhr nicht zurückdrehen. … Lesen Sie mehr ›

Den Diabetes besser managen

 Digitale Trends 2019   Mit einer individuellen, telemedizinisch unterstützten Begleitung will die Axa Krankenversicherung Versicherten mit Diabetes dabei helfen, besser mit ihrer Erkrankung umzugehen und ihren Lebensstil zu verändern. Die bisherigen Erfahrungen mit dem digital.DiabetesCoach zeigen, dass sich die medizinischen Werte der Patienten durch die gezielte Betreuung verbessern. Bislang haben knapp 300 Versicherte an dem Programm teilgenommen, hier sieht die Axa noch Potenzial. Die mit dem Diabetes-Coaching gemachten Erfahrungen lassen sich auf andere Krankheitsbilder übertragen. … Lesen Sie mehr ›

Schlaues System kennt die richtigen Fragen

 Digitale Trends 2019   Statt den Fragebogen auf Papier zu drucken, wird er einfach ins Internet gestellt – so sieht es häufig aus, wenn Versicherer den Antragsprozess digitalisieren. Dem aktuariellen Beratungsunternehmen Risk-Consulting war das nicht kundenfreundlich genug. Mit dem Tool CDE haben die Kölner ein interaktives System zur Erfassung von Gesundheitsdaten entwickelt, dessen Fragedialog sich an den schon erfolgten Eingaben des Kunden orientiert. Er muss damit weniger Angaben machen und die Police kann sofort online abgeschlossen werden. … Lesen Sie mehr ›

Inter Kranken unterstützt Versicherte mit Depressionen

Die Inter Krankenversicherung will die Versorgung von Versicherten mit Depressionen verbessern. Sie bietet ihnen ein individuelles Versorgungsprogramm an, das die gezielte Begleitung durch psychologische Fachkräfte umfasst sowie einen DNA-Test zur Ermittlung der individuell passenden Arzneimitteltherapie. Der Versicherer kooperiert dabei mit dem Arzneimittel- und Diagnostikahersteller Stadapharm und dem auf die Patientenbetreuung spezialisierten Anbieter Thieme Telecare. Das Programm steht vollversicherten Kunden zur Verfügung, die Teilnahme ist freiwillig. … Lesen Sie mehr ›

Krankenversicherer im Innovationsrennen

 Meinung am Mittwoch  Die digitale Transformation im Gesundheitswesen und in der Krankenversicherung ist bereits Realität. Die Anbieter liefern sich ein internationales Innovationsrennen. Sie müssen sich den Kontakt zum Kunden und dessen Daten sichern, um ihre Angebote deutlich individueller und flexibler gestalten zu können. Allerdings müssen sich die neuen Geschäftsmodelle mit den strengen Regularien des deutschen Gesundheitssystems vereinen lassen – und gleichzeitig genügend Flexibilität für kommende Disruptionen bieten. Das ist die Krux bei der Digitalisierung der Krankenversicherung. … Lesen Sie mehr ›

Big Data, Drohnen und KI

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Quartalszahlen von Talanx und MLP, Jahreskonferenz der BaFin, Konferenz zur Zukunft der Krankenversicherung, 100-jähriges Bestehen des BDVM und Breakfast Briefing des Versicherungsmonitors. … Lesen Sie mehr ›

Axa wächst vor allem in Europa

Der französische Versicherer Axa hat in den ersten neun Monaten 2018 in allen Regionen beim Umsatz zugelegt, vor allem in Frankreich und den übrigen europäischen Ländern. Die Übernahme des US-Versicherers XL hat dabei keine Rolle gespielt, XL wird erst ab dem vierten Quartal konsolidiert. Gewachsen ist die Axa vor allem in der Lebens- und der Krankenversicherung, der Hoffnungsträger Schaden- und Unfallversicherung konnte den Umsatz nur leicht steigern. … Lesen Sie mehr ›

Ottonova stellt sich auf Deutschlandtour vor

Der junge Krankenversicherer Ottonova tourt derzeit durch Deutschland, um sich Maklern, potenziellen Kunden und anderen Interessenten vorzustellen. Trotz digitaler Technik und moderner Prozesse bleibt die persönliche Vorstellung offenbar unerlässlich. Der Münchener Krankenversicherer erklärte am Montagabend in Düsseldorf sein Konzept und warb um Vertrauen. Die Teilnehmerzahl war überschaubar, dennoch kamen etliche Fragen zu Ottonovas Angebot auf. Maximilian Rast, Chief Marketing Officer, und Felix Kugelmann, Chief Underwriting Officer von Ottonova, antworteten und berichteten über die Startphase des Versicherers. … Lesen Sie mehr ›

Streit um Vergütung bei PKV-Sozialtarifen

Eine wissenschaftliche Kommission soll die Vergütungssysteme für die private und die gesetzliche Krankenversicherung neu bewerten und Reformvorschläge machen. Hintergrund ist die Abbildung des demographischen Wandels und des medizinischen Fortschritts. Die sogenannten Sozialtarife der PKV fallen allerdings nicht in das Aufgabengebiet der Honorarkommission. Das ist die Antwort der Bundesregierung auf eine Schriftliche Frage des Linken-Politikers Andreas Kessler. Nach Ansicht der Bundesregierung gibt es durch die niedrigere Vergütung in den Sozialtarifen keine Probleme. Kessler sieht das anders und kritisiert, dass das Gesundheitsministerium … Lesen Sie mehr ›