Archiv ‘Telematik’

Gute Aussichten – oder doch nicht?

Bis 2030 nehmen die Prämieneinnahmen der globalen Versicherungswirtschaft um bis zu 80 Prozent zu, gleichzeitig gehen Schäden und Kosten deutlich zurück. Ob die Versicherer vor einem „goldenen Zeitalter“ stehen, ist laut der Beratungsfirma Bain allerdings unsicher. Höhere Margen dürften zu stärkerem Wettbewerb und damit zu sinkenden Prämien führen. Auch angesichts der neuen Akteure und Geschäftsmodelle im Markt ist es unwahrscheinlich, dass die Versicherer die alleinigen Nutznießer der Entwicklungen sind. … Lesen Sie mehr ›

Neodigital investiert in Bürogebäude und Wachstum

Der Digitalversicherer Neodigital blickt auf ein weiteres verlustreiches Jahr zurück. Unter dem Strich stand 2021 ein negatives Ergebnis von 13 Mio. Euro. Das geht aus dem aktuellen Solvenzbericht des Unternehmens hervor. Dennoch sind die Neunkirchener zufrieden mit der Geschäftsentwicklung. Sie haben in die Diversifikation ihres Portfolios investiert – und das mit Erfolg. Das White Label-Geschäft mit den Versicherern läuft gut. Offenbar will Neodigital auch personell stark wachsen, denn Geld floss auch in den Bau eines neuen Bürogebäudes. … Lesen Sie mehr ›

HUK-Coburg: Würden auch über Tchibo versichern

Der neue Autoversicherer, den die HUK-Coburg zusammen mit Neodigital gründet, wird auch Anbietern aus versicherungsfremden Branchen ermöglichen, Autoversicherungen zu verkaufen. Das sagte HUK-Chef Klaus-Jürgen Heitmann bei der Bilanzpressekonferenz. „Wenn Tchibo sagt, ich möchte über meine Filialen Autoversicherung anbieten, wäre auch das grundsätzlich denkbar“, sagte er. Der neue Versicherer sei aktuell im Genehmigungsverfahren. Er kann sich auch Bestandsübernahmen bei Versicherern vorstellen, die künftig mit der neuen Gesellschaft arbeiten wollen. Die HUK ist mit 2021 zufrieden, auch wenn die Kfz-Prämie im Schnitt um drei Prozent gesunken ist. … Lesen Sie mehr ›

Big Data auf dem Prüfstand

Big Data gehört zu den Hoffnungsträgern der Versicherungsbranche. Die Aufarbeitung von großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten soll Erkenntnisse liefern, die im besten Fall in einen Wettbewerbsvorteil münden. Noch überwiegen aber die Unsicherheiten. Wie steht die Gesellschaft zu Big Data? Und wie hinderlich ist der Datenschutz? Diesen und weiteren Fragen ist eine vom Versicherer HUK-Coburg geförderte Studie zum Thema „Big Data in der Mobilität“ nachgegangen. … Lesen Sie mehr ›

Kfz: Wenig Entlastung durch Assistenzsysteme

Das assistierte und automatisierte Fahren durch Spurwechselassistenten, Einparkhilfen und Abstandhalter gestaltet das Autofahren schon heute und auch künftig einfacher – und vor allem sicherer. Die Entschädigungsleistungen der Kfz-Versicherer sinken allerdings nicht in gleichem Maße wie die Schadenfälle. Das geht aus einer Studie des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Das hat verschiedene Gründe. … Lesen Sie mehr ›

Klage gegen HUK-Coburg wegen Telematik

Der kanadische Telematik-Anbieter IMS klagt vor dem Landgericht Düsseldorf gegen den Autoversicherer HUK-Coburg wegen Patentverletzung. Der Vorwurf ist, dass die Gesellschaft bei ihrem Tarif „Telematik Plus“ widerrechtlich auf Technologie des Unternehmens zurückgegriffen hat. Sie soll den Tarif zurückziehen und Schadenersatz leisten. Der Versicherer hat 430.000 Verträge des Tarifs im Bestand. Zu den Vorwürfen wollte er sich nicht äußern. … Lesen Sie mehr ›

Schwierige Kfz-Wechselsaison könnte bevorstehen

Die Kfz-Wechselsaison könnte für die Versicherer dieses Jahr besonders herausfordernd werden. Während die Anbieter die Preise kaum senken können oder sogar erhöhen müssen, um nicht in die roten Zahlen zu geraten, setzen Autofahrer bei einem Anbieterwechsel vor allem auf einen günstigeren Preis. Das zeigt eine Studie des Start-ups Getsafe und des Meinungsforschungsinstitutes Yougov. … Lesen Sie mehr ›

Zeitenwende in den K-Sparten

 Herbert Frommes Kolumne  Auf den ersten Blick läuft die Kfz-Versicherung ganz wunderbar. Die Pandemie hat dafür gesorgt, dass sich die Schäden zumindest 2020 auf sehr niedrigem Niveau bewegt und zu einer sensationell günstigen Schaden-Kostenquote geführt haben. Die Beiträge für das Neugeschäft sinken, aber von einem Preiskampf kann keine Rede sein. Dennoch stehen viele Versicherer mit kleinen Beständen vor der Entscheidung, was sie künftig mit der Sparte machen: Die Rahmenbedingungen ändern sich fundamental. Manche müssen das Geschäft aufgeben. Da passt es gut, dass die HUK-Coburg zusammen mit Neodigital einen White-Label-Versicherer aufbauen will. … Lesen Sie mehr ›

DAV: Telematik sorgt für risikogerechtere Kfz-Prämien

Die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) bezieht Stellung in der Debatte über Telematik-Tarife in der Kfz-Versicherung. Vorstandsmitglied Detlef Frank betont die Vorteile der integrierten Technologie in Fahrzeugen. Zum einen könnten damit Kfz-Prämien noch risikoadäquater und individueller kalkuliert werden, sagt er. Zum anderen sei die Telematik auch für die Aktuarwissenschaften von Vorteil. … Lesen Sie mehr ›

Lemonade will dank Kfz richtig durchstarten

Der junge US-Versicherer Lemonade gilt durch seine internationale Expansion und den Börsengang bereits als Prototyp des erfolgreichen Insurtechs. Mithilfe des neuen Kfz-Telematik-Tarifs will das Unternehmen nun auch große Versicherungskonzerne angreifen. Durch die Möglichkeit, Kunden die wichtigsten Policen aus einer Hand anzubieten, hofft Lemonade, deutlich mehr Kunden zu gewinnen. So fix wie die Hausrat- und Tierversicherungen des Start-ups lässt sich die Kfz-Police aber nicht abschließen. … Lesen Sie mehr ›

HUK-Coburg will Neodigital

 Exklusiv  Die HUK-Coburg verhandelt über eine strategische Beteiligung am Start-up Neodigital. In einem zweiten Schritt wollen die Coburger mit dem jungen Unternehmen ein Joint Venture für die Kfz-Versicherung gründen. Sie interessieren sich für die Technik des Start-ups. Der neue Versicherer mit HUK-Mehrheit würde vor allem „White Label“-Policen für Dritte anbieten – darunter Versicherer, die selbst keine Lust mehr auf das Kfz-Geschäft haben. Damit könnte der Marktführer seine Position weiter zementieren und den Rivalen, vor allem der Allianz, eine lange Nase zeigen. … Lesen Sie mehr ›