Archiv ‘Versicherungsaufsicht’

Wie das EU-Parlament Solvency II ändern will

Markus Ferber, der Berichterstatter für die Überarbeitung der Solvency II-Richtlinie im EU-Parlament, hat im Wirtschaftsausschuss den Gesetzentwurf der EU-Kommission zerpflückt. Er wünscht sich wesentlich mehr Verhältnismäßigkeit bei der Anwendung der Regeln und mehr Raum für langfristige Investitionen. Ganz streichen will der CSU-Abgeordnete den Prüfauftrag für die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa zur Vorzugsbehandlung von grünen Investments – und erntet dafür viel Kritik von den Schattenberichterstattern aus anderen Parteien. … Lesen Sie mehr ›

Eiopa will Stresstest-Ergebnisse veröffentlichen

Schon beim letzten europaweiten Stresstest 2021 hatte sich Eiopa-Chefin Petra Hielkema bitter darüber beklagt, dass sich die meisten Versicherer nach wie vor beharrlich weigern, ihre individuellen Ergebnisse zu veröffentlichen. Jetzt fordert die Behörde in einem Schreiben an EU-Parlament und -Kommission sowie den Europäischen Rat das Recht ein, die Einzel-Resultate selbst zu veröffentlichen. Eine Änderung beim Aufsichtsregime Solvency II soll das ermöglichen. … Lesen Sie mehr ›

BaFin besetzt drei Top-Positionen neu

 Exklusiv  Die Finanzaufsicht BaFin ist mitten in einem weitreichenden Generationswechsel in der Versicherungsaufsicht. Ein Abteilungsleiter hat sich bereits in den Ruhestand verabschiedet, eine Abteilungsleiterin und ein weiterer Abteilungsleiter folgen in absehbarer Zeit, darunter der als Chef der Lebensversicherungsaufsicht bekannte Kay-Uwe Schaumlöffel. Schaumlöffels Nachfolger ist bereits im Amt, es ist der Mathematiker Andreas Zapp (Bild). Die beiden anderen Positionen will BaFin-Versicherungschef Frank Grund ebenfalls zeitnah intern besetzen. … Lesen Sie mehr ›

Eiopa mit Plan für einheitlichere Aufsicht

Die Versicherungsaufsicht Eiopa hat ihren Konvergenzplan 2022 vorgelegt. Mehr Einheitlichkeit in der europäischen Aufsichtspraxis wünscht sie sich demnach im Umgang mit Unklarheiten und Lücken von Versicherungsbedingungen im Hinblick auf Corona sowie bei Fragen der digitalen Transformation. Die deutsche Finanzaufsicht BaFin begrüßt das Papier. Es ist der dritte Konvergenzplan bislang. … Lesen Sie mehr ›

Allianz Partners stockt Führungsteam auf

 Leute – Aktuelle Personalien  Allianz Partners rüstet sein Management auf: Damien Ladous wird CEO Travel, Julia Unkel übernimmt seine bisherige Position. Außerdem: Andreas Gent von der Hanse Merkur wird Geschäftsführer eines neu gegründeten Reisesicherungsfonds in Deutschland, und der Assekuradeur Alta Signa ernennt mit Thomas Lange einen neuen Underwriter für die DACH-Region. Die Zurich in der Schweiz bekommt einen neuen Head of Group Audit, und Petra Hielkema startet bei der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa. HDI Global bekommt eine neue Lead Marine Underwriterin für den Standort Schweiz, MS Amlin Insurance einen neuen Finanzchef. Der Makler Howden wirbt dem Konkurrenten Willis Towers Watson […] … Lesen Sie mehr ›

Petra Hielkema wird neue Eiopa-Chefin

 Leute – Aktuelle Personalien  Die niederländische Zentralbankerin Petra Hielkema hat sich gegen ihre Mitbewerber durchgesetzt und wird im September Nachfolgerin von Gabriel Bernardino bei der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa. Hielkema hat viel Erfahrung in der Aufsicht von Versicherern und genießt einen guten Ruf in der Branche. Außerdem: Das Start-up My Pension hat einen neuen Geschäftsführer, der Transportversicherungsmakler Schunck erweitert die Führungsriege der Tochter Atralosecur, und Hiscox hat eine neue Beauftragte für das Thema Diversity ernannt. … Lesen Sie mehr ›

BaFin nimmt Nachhaltigkeit von der Liste

Die Finanzaufsicht BaFin will in diesem Jahr verstärkt die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Versicherer und Finanzmärkte im Blick behalten. Das kündigte die Behörde in ihrer zum zweiten Mal in Folge veröffentlichten Broschüre „Aufsichtsschwerpunkte 2021“ an. Die Pandemie hat außerdem die Digitalisierung in der Branche vorangetrieben. Dadurch entstehen neue IT- und Cybergefahren, die die BaFin genauer unter die Lupe nehmen will. Cyberversicherer müssen sich auf eine Reihe Fragen zur Ertragssituation in der Sparte einstellen. Das Thema Nachhaltigkeit taucht nicht mehr auf. … Lesen Sie mehr ›

Sieg für die BaFin

Das Bundesverwaltungsgericht hat am Mittwoch entschieden, dass die Finanzaufsicht BaFin auch künftig nicht nur die Einhaltung von Rechtsnormen überwachen muss, sondern auch selbstständig tätig werden darf, wenn sie die Belange der Versicherten in Gefahr sieht. Das Verwaltungsgericht in Kassel hatte der Behörde zuvor die Berufung auf eine Generalklausel zum Schutz der Versicherten im Versicherungsvertragsgesetz untersagt. Das ist ein wichtiger Sieg für die Behörde, die nach dem Willen von Finanzminister Olaf Scholz künftig mehr Biss zeigen soll. … Lesen Sie mehr ›

Eiopa will teure Fondspolicen angehen

Fondsgebundene Lebensversicherungen werden in Zeiten der niedrigen Zinsen oft als Alternative zur klassischen Lebensversicherung angepriesen. Der Sparer soll von Aktienkursen profitieren, Garantien gibt es dafür keine. Allerdings sind die Kosten für die Policen oft sehr hoch, moniert die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa. Sie will in einem Konsultationspapier das Thema angehen und Kriterien festlegen, wann bei einem fondsgebundenen Vertrag das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht mehr stimmt. … Lesen Sie mehr ›

Bernardino verabschiedet sich mit Hausaufgaben

Gabriel Bernardino, Chef der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa, hat seinem noch unbekannten Nachfolger bei einem seiner letzten öffentlichen Auftritte weitreichende Hausaufgaben aufgegeben. Bernardino, dessen letzte Amtszeit im März endet, fordert unter anderem, die Aufsicht für international tätige europäische Versicherer und Rückversicherer bei der Eiopa zu zentralisieren und damit die nationalen Aufsichten teilweise zu entmachten. Er selbst ist mit solchen Vorstößen in seiner Amtszeit gescheitert. Für den Nachfolger oder die Nachfolgerin wird das ebenfalls nicht leicht werden. … Lesen Sie mehr ›

Scholz reformiert die BaFin

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will eine Neuorganisation der BaFin durchsetzen, die zum ersten Mal dem Präsidenten der Behörde direkten Zugriff auf operative Einheiten geben würde. Die Versicherungsaufsicht dürfte davon nur am Rande betroffen sein. Nachfolgerin oder Nachfolger des BaFin-Präsidenten Felix Hufeld sollen weltweit gesucht werden. Weitere personelle Konsequenzen – beispielsweise die Ablösung des Chefs der Versicherungsaufsicht, Frank Grund – sind sehr unwahrscheinlich. … Lesen Sie mehr ›

Eiopa warnt vor Klimarisiken für Kapitalanlagen

Der Klimawandel hat erhebliche Auswirkungen auf die Versicherer. So sorgen schwerere und häufigere Extremwetterereignisse für höhere Schäden. Aber auch die Kapitalanlagen der Versicherer sind betroffen, warnt die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa in einem neuen Bericht. Sollte sich die Politik zu plötzlichen und weitreichenden Beschlüssen durchringen, um die Klimaziele des Pariser Abkommens noch zu erreichen, würde der Wert von Aktien und Anleihen betroffener Branchen deutlich sinken. … Lesen Sie mehr ›