Archiv ‘Zurich Deutschland’

Zurich kooperiert mit Klimastrategie-Unternehmen

Der Klimawandel bereitet viele Sorgen und Probleme. Unternehmen trifft er von zwei Seiten: Sie müssen sich auf die Folgen vorbereiten und außerdem ihre Emissionen und anderen umweltschädlichen Aktivitäten reduzieren. Die Zurich hat sich nun mit dem Schweizer Unternehmen South Pole zusammengetan, um Unternehmen bei diesen beiden Aspekten zu beraten und zu unterstützen. Außerdem konnte der Versicherer weitere Kooperationen verkünden. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr. 215

Das Assekuradeursmodell ist derzeit schwer angesagt. Während die meisten Anbieter mit Versicherern zusammenarbeiten, forcieren andere den Aufbau eines eigenen Risikoträgers, der einem mehr Flexibilität beim Zeichnen von Risiken gibt. Welcher Assekuradeur hat jüngst die Zulassung für einen eigenen Versicherer erhalten? Diese und viele weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 215. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Schildknecht: Radikaler DA Direkt-Umbau zeigt Wirkung

 Exklusiv  Der strategische Umbau der Zurich-Tochter DA Direkt hat nach Ansicht von Carsten Schildknecht gefruchtet. Der Chef der Zurich Deutschland spricht im Interview mit dem Versicherungsmonitor über die Wachstumsfelder im Direktgeschäft, den Run-off der klassischen Lebensversicherung und die Bedeutung der Ausschließlichkeit für die Zurich. Auch der Merkblatt-Entwurf der BaFin zu kapitalbildenden Lebensversicherungen ist ein Thema bei dem Gespräch. … Lesen Sie mehr ›

Generationswechsel beim Softwarespezialisten MSG

 Leute – Aktuelle Personalien  Jürgen Zehetmaier (Bild), Sohn des Mit-Gründers Hans Zehetmaier, übernimmt die Führung des in der Versicherungsbranche tief verankerten Softwareunternehmens MSG. Sein Vorgänger Stephan Frohnhoff bleibt im Unternehmen und wird stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Neu in der Führung ist Andrea von Aubel. Aristid Neuburger verlässt MSG. Neuigkeiten aus der Geschäftsführung gibt es auch beim Südvers Kreditversicherungsmakler und der Ergo-Tochter Longial. … Lesen Sie mehr ›

Renewal – mehr Partnerschaft ist gefragt!

 Meinung am Mittwoch  Nach langer Zeit virtueller Treffen und Verhandlungen hat das Symposium des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft (GVNW) Anfang September eindrucksvoll gezeigt, wie sehr die Versicherungsbranche auf den persönlichen, zwischenmenschlichen Kontakt angewiesen ist. Viele gute Gespräche, kontroverse Diskussionen und innovativer Ideenaustausch haben das diesjährige Symposium geprägt. Sie legen die Grundlage für eine weiter erfolgreiche Zusammenarbeit, nicht nur für die kommenden Erneuerungsrunden. … Lesen Sie mehr ›

Hausgemachte Probleme in der Industrieversicherung

Zu geringe Kapazitäten in der Cyberversicherung, zu wenig Personal für die Kommunikation von Preiserhöhungen. Der Unmut bei den Versicherungseinkäufern aus der Industrie ist trotz aller Wiedersehensfreude beim Symposium des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft groß. Viele der Probleme halten die Unternehmenskunden für hausgemacht. Mit etwas mehr Weitsicht hätten sie verhindert werden können, glauben sie. Die Versicherer sehen aber auch eine Mitschuld der Kunden. … Lesen Sie mehr ›

Gefährdet die US-Rechtsprechung globale Programme?

 Meinung am Mittwoch  Insbesondere in der Haftpflichtversicherung werden US-Risiken mittlerweile in internationalen Programmen mitgezeichnet, die sogenannte Single Tower Solution. Das ermöglicht eine einheitliche Schadenbearbeitung innerhalb des internationalen Netzwerks, hat aber auch Nachteile. Im Streitfall wird die Homogenität oft ausgenutzt, um exorbitante Klageforderungen in den USA zu generieren, zunehmend tauschen sich Kläger auch untereinander aus. Die Assekuranz gerät unter Zugzwang, kurz- oder mittelfristig zur doppelgleisigen Twin Tower-Deckung zurückzukehren. Das hätte auch Vorteile für Versicherungsnehmer. … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz Nr. 187

Die Elementarschaden-Pflichtversicherung war eines der bestimmenden Themen dieser Woche. Am Donnerstag haben die Länderchefs einer Einführung der Versicherungspflicht zugestimmt. Doch wann soll ein erstes Konzept vorliegen? Diese und weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 187. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Zurich holt Automatisierungsexperten

 Leute – Aktuelle Personalien  Bei der Zurich sollen künftig mehr Prozesse automatisiert ablaufen. Verantwortlich dafür ist ab 1. September Thomas Schlüßel als neuer Chief Automation Officer. Er kommt von der Axa. Außerdem: Der Maklerpool Fonds Finanz startet einen neuen Versuch, seinen Beirat zu besetzen, und die Hauptversammlung des Finanzvertriebs MLP hat den Vorschlag des Aufsichtsrats für eine Vertreterin der Anteilseigner angenommen. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 186

VM NewsQuiz Nr. 186

Nach mehr als zwei Jahren Pause ist es endlich wieder möglich, sich auf Veranstaltungen persönlich zu treffen, sodass wir diese Chance Corona-konform genutzt haben. Welches Thema hatte die Kurzkonferenz „Breakfast Briefing” am 24. Mai 2022? Diese und weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 186. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Zurich kurz vor Run-off-Deal

Die Zurich Deutschland steht kurz vor dem Verkauf eines Altbestandes an Lebensversicherungen an den Run-off-Spezialisten Viridium, der einen Umfang von 20 Mrd. Euro an Kundenforderungen und entsprechenden Kapitalanlagen hat. Nach Informationen des Versicherungsmonitors aus Branchenkreisen soll das Geschäft in den kommenden Wochen – auf jeden Fall noch vor der Sommerpause – abgeschlossen werden. Die Agentur Bloomberg erwartet, dass schon in dieser Woche eine Bekanntgabe erfolgt. … Lesen Sie mehr ›

Dual ernennt Europa-Chef

 Leute – Aktuelle Personalien  Der zur Howden-Gruppe gehörende Assekuradeur Dual verpflichtet Maurizio Ghilosso als Europa-Chef. In der neu geschaffenen Funktion soll er die ehrgeizigen Wachstumsziele des Unternehmens realisieren. Außerdem: Die Zurich Deutschland bekommt einen neuen Bereichsleiter Broker. Das österreichische Fintech Finabro vergrößert sein Führungsteam, und die Swiss Life Schweiz verliert ihre IT-Chefin. … Lesen Sie mehr ›

Ecclesia angelt sich Risikochef von der Zurich

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Ecclesia-Gruppe bekommt zum 1. April 2022 einen neuen Finanzchef. Denny Tesch, seit 2014 Risikochef der Zurich Deutschland, wechselt zum Detmolder Konzern und steigt in die Geschäftsführung auf. Außerdem: Das internationale Versicherungsmakler-Netzwerk „The Worldwide Broker Network“ ernennt einen Global Operations Manager, und beim Wirtschaftsprüfer KPMG steht der Versicherungsbereich der britischen Einheit unter neuer Leitung. … Lesen Sie mehr ›