Versicherer rss

Der schwierige Weg zur Cyberdeckung

Auch fünf Jahre nach Etablierung der gewerblichen Cyberversicherung in Deutschland hakt es zwischen den Unternehmen und den Versicherern. Davon zeigten sich die Teilnehmer einer Diskussionsrunde auf der Euroforum-Konferenz „Cyber Insurance“ in Düsseldorf überzeugt. Angebot und Nachfrage kommen oftmals auf keinen gemeinsamen Nenner, insbesondere wenn es um spezielle Geschäftsmodelle von Firmen oder außergewöhnliche Anforderungen geht. Risikomanager Vincent Schwarz vom Kölner E-Commerce-Dienstleister Cleverbridge forderte, dass sich die Cyberversicherer in Deutschland stärker auf Start-ups und Unternehmen aus nicht-traditionellen Branchen ausrichten sollten. … Lesen Sie mehr ›

VHV beruft Reddemann in den Vorstand

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Maklerversicherer VHV scheint seinem Vorstand eine Verjüngungskur verordnet zu haben. Mit Sebastian Reddemann (Bild) wurde bereits das zweite Mitglied in diesem Jahr ernannt, das unter 40 Jahre alt ist. Reddemann, 37, übernimmt den Bereich Komposit von Dietrich Werner, der in den Ruhestand geht. Außerdem: Bei der Hanse Merkur folgt Johannes Ganser als Vorstand der operativen Gesellschaften auf Andreas Gent. Außerdem hat der Versicherer mit dem Medienmanager Karl Hans Arnold einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden für die … Lesen Sie mehr ›

Allianz Esa übernimmt technische Versicherungen

Die Allianz Versicherungs-AG weitet ihre Zusammenarbeit mit der Spezialgesellschaft Allianz Esa Cargo & Logistics aus. Künftig wird Esa Produktgeber für die Sparte technische Versicherungen. Der Name des Unternehmens ändert sich zu Allianz Esa GmbH. Die Allianz Esa Euroship, an der die Münchener 51 Prozent halten, bleibt von der Änderung unberührt. Eine ähnliche Zusammenarbeit haben Allianz Versicherungs-AG und Esa seit 2008 in der Transportversicherung. … Lesen Sie mehr ›

Eiopa warnt vor angespannter Finanzlage

Die Finanzen von Versicherern und Pensionsfonds werden weiter unter Druck kommen, erwartet die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa. Die Lage habe sich in den vergangenen Monaten nochmals verschärft. Das Marktumfeld lasse nur relativ geringe Erträge zu, was auf die Profitabilität und Solvenz der Unternehmen drücke, schreibt Eiopa im aktuellen Bericht zur Finanzstabilität. Die Aufsicht will die Aktivitäten der Unternehmen genau im Blick behalten. Vor großen Herausforderungen sieht Eiopa die Versicherer bei Klima- und Cyberrisiken – sie seien mitunter schwer zu erkennen und … Lesen Sie mehr ›

AGCS mit neuer Personalchefin

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Industrieversicherer der Allianz, Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS), bekommt mit Melanie Gillig eine neue Personalchefin. Sie tritt die neue Position zum 1. Januar 2020 an. Die 40-Jährige folgt auf Dot Cownie, die in den Ruhestand geht. Außerdem: Bei der Generali Deutschland tritt Roland Stoffels am heutigen Montag die Nachfolge von County Chief Insurance Officer P&C Ulrich Rieger an. Bei der Signal Iduna-Gruppe ist Torsten Uhlig neuer Vertriebsvorstand, er folgt in dieser Position auf … Lesen Sie mehr ›

Scheinselbstständigkeit trifft Provinzial

Die Provinzial Nordwest in Münster rechnet mit Nachzahlungen und Bußgeldern in Millionenhöhe, weil das Unternehmen selbstständige IT-Mitarbeiter beschäftigt hat oder noch beschäftigt, die möglicherweise als Scheinselbstständige eingestuft werden. Nach Informationen von Süddeutscher Zeitung und Versicherungsmonitor geht es aktuell um 29 Verträge, allerdings sind die Prüfungen noch nicht abgeschlossen. Das Problem hat nicht nur die Provinzial: Zahlreiche Versicherer beschäftigen IT-Experten auf Vertragsbasis oder leihen sie bei anderen Unternehmen aus. … Lesen Sie mehr ›

Sparda-Bank BW gründet Versicherungsmakler

Die Sparda-Bank Baden-Württemberg ist das neueste Beispiel für das Wiederaufleben der Bancassurance: Das genossenschaftliche Institut hat seinen eigenen Versicherungsmakler gegründet. Mit technologischer Hilfe des Maklerpools Jung DMS & Cie will die Bank Kunden ab Juli einen Vergleichsrechner sowie den Abschluss und die Verwaltung von Policen über alle Kanäle anbieten. Hintenüber fällt dabei die DEVK, die bislang exklusiver Versicherungspartner war. … Lesen Sie mehr ›

Assekuradeur Dual gewinnt VHV als Partner

Der Kölner Assekuradeur Dual, Spezialist für D&O-Policen und andere Financial Lines-Verträge, hat die Hannoveraner VHV als Partner gewonnen. Damit hat Dual nun Zeichnungsvollmachten von drei deutschen Gesellschaften: Allianz, R+V und VHV. Die Vereinbarung trete mit sofortiger Wirkung in Kraft, teilte Dual mit. Interessant ist der Deal auch deshalb, weil Dual und VHV sich vor zwei Jahren bereits über eine Zusammenarbeit einig waren. Damals platzte der Deal kurz vor der Unterzeichnung. … Lesen Sie mehr ›

Görg: Die Zeit der Einzelkämpfer ist vorbei

Versicherungsvermittler sollten Zusammenschlüsse und Kooperationen in ihrer Branche vorantreiben, um zukunftsfähig zu bleiben. Davon zeigte sich der Präsident der Kölner Industrie- und Handelskammer (IHK) Werner Görg am Donnerstag auf dem IHK-Vermittlertag überzeugt. Der Aufsichtsratschef und frühere Vorstandschef der Gothaer glaubt, dass Vermittler nur so den sich wandelnden Bedürfnisse ihrer Kunden an die Beratung gerecht werden und gleichzeitig die regulatorischen Anforderungen und den Effizienzdruck bewältigen können. Görg verglich die Situation mit der von mit Anwälten, die sich mit ihren jeweiligen Spezialgebieten … Lesen Sie mehr ›