Archiv ‘Euler Hermes’

Versicherungsmonitor VMNewsQuiz Versicherungsquiz 179

VM NewsQuiz Nr. 179

Aufgrund der Corona-Pandemie haben viele Mitarbeiter ihre Arbeit im Homeoffice erledigt. Durch den frei gewordenen Platz konnten Versicherer für die weitere Kostenplanung einiges optimieren und die Fläche anderweitig nutzen, da viele Gebäude fast gänzlich unbesetzt blieben. Was passiert angeblich mit dem Gothaer-Gebäude am Arnoldiplatz 1 in Köln? Diese und weitere Antworten erhalten Sie im VM NewsQuiz Nr. 179. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

Vos übernimmt für Nöthel

 Leute – Aktuelle Personalien  Ulrich Nöthel gibt auf eigenen Wunsch seinen Posten als Risikodirektor für Deutschland, Österreich und die Schweiz beim Kreditversicherer Allianz Trade, bisher Euler Hermes, auf. Sein Nachfolger wird Guido Vos (Bild), der bisher das Risiko-Underwriting in Deutschland verantwortete. Nöthel bleibt dem Allianz-Konzern erhalten. Außerdem: SDA, das Gemeinschaftsunternehmen von Signal Iduna, Allianz X, Debeka, HUK-Coburg und MSG, bekommt einen neuen Vorstand, und auch Xempus und Deutsche Rück melden personelle Veränderungen.  … Lesen Sie mehr ›

Ukraine-Roundup: Insolvenzen, Inflation, Prognosen

Der Kreditversicherer Euler Hermes erwartet aufgrund des Ukraine-Kriegs in diesem Jahr einen Anstieg der Insolvenzen in Europa und passt seine Prognosen für das weltweite Wirtschaftswachstum an. Außerdem: Moody’s warnt vor den Auswirkungen einer anhaltend hohen Inflation für die Versicherer. Global Data rechnet damit, dass die russische Versicherungsbranche infolge der Wirtschaftssanktionen schrumpfen wird. Anbieter von Deckungen für Übernahmen und Fusionen werden vorsichtiger. … Lesen Sie mehr ›

Helvetia bestimmt neuen Präsidenten

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Schweizer Versicherer Helvetia wird bei der Generalversammlung im April den aktuellen Interimschef Thomas Schmuckli als neuen Präsidenten für den Verwaltungsrat vorschlagen. Außerdem: Stefan Krause wird den Gesamtbereich IT beim Nürnberger Versicherer Universa übernehmen, und der Kreditversicherer Euler Hermes stellt eine neue Leiterin der Unternehmenskommunikation für die DACH-Region ein. Personelle Veränderungen gibt es auch bei Sapiens und Corelogic. … Lesen Sie mehr ›

Ukraine-Krieg: Kreditversicherer werden vorsichtig

 Exklusiv  Mit dem Krieg in der Ukraine und den Sanktionen gegen Russland steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass deutsche Exporteure auf unbezahlten Rechnungen sitzen bleiben. Das hat auch Auswirkungen auf das Zeichnungsverhalten der Kreditversicherer. Makler beobachten, dass sie vorsichtiger werden. Neue Deckungen für Lieferungen in die Ukraine und nach Russland sind kaum zu bekommen, auch die Bewilligung neuer staatlicher Hermes-Bürgschaften wurde gestoppt. Inwieweit noch bestehende Limite eine Zahlungsunfähigkeit aufgrund des Swift-Ausschlusses Russlands abdecken, ist ungewiss. … Lesen Sie mehr ›

HSBC-Experte Stefan Vogel verstärkt Ecclesia Credit

 Leute – Aktuelle Personalien  Ecclesia baut die Arbeitsstruktur ihrer Kreditversicherungssparte um und holt Stefan Vogel von der Bank HSBC Trinkaus & Burkhardt in die Gruppe. Vogel wird auch Nachfolger von Jürgen Zimmermanns als Geschäftsführer der Tochter CFG Finance GmbH. Außerdem: Andrea Mondry ist nicht mehr Vorständin der Ergo Versicherung, Lampe & Schwartze verjüngt sein Seekasko-Underwriting, Transportversicherungsexperte Dirk Flesch steigt bei Berkshire Hathaway Specialty Insurance auf, Euler Hermes befördert Jennifer Baert, und die britische Phoenix Group hat einen Interimschef. … Lesen Sie mehr ›

Euler Hermes ändert den Namen

Die Allianz bringt ihre Markenstrategie voran. Der zum Konzern gehörende Kreditversicherer Euler Hermes wird in den kommenden Wochen umbenannt und dann die Allianz im Namen führen. Das bestätigte der weltweit größte Kreditversicherer nach einem Bericht der Börsen-Zeitung. Die Umbenennung soll bei der Umsetzung der ehrgeizigen Wachstumspläne helfen, die die Allianz SE für die Tochter hat. … Lesen Sie mehr ›

Die Hausaufgaben der Kreditversicherer

Die Kreditversicherer müssen noch viele Hausaufgaben machen, wenn sie auch in Zukunft relevant bleiben wollen, glaubt Burkhard Wittgen, Vorstandsmitglied bei Aon Credit Solutions. So fehle den Anbietern der Überblick, wie viel von ihren Exposures die Kunden tatsächlich nutzen. Mit diesen Informationen hätten die starken Limitkürzungen wie sie in der Corona-Krise vor Einführung des staatlichen Schutzschirms drohten, abgewendet werden können, sagte er bei einer Veranstaltung des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft. Momentan ist die Situation trotz Auslaufen des Schirms und einem erwarteten Anstieg der Insolvenzzahlen relativ entspannt. … Lesen Sie mehr ›

Warnstufe Rot

 Exklusiv  Wenn das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik wegen einer IT-Sicherheitslücke Warnstufe rot ausgibt, wie am Wochenende geschehen, klingeln bei den Cyberversicherern die Alarmglocken. Die Zurich Deutschland sieht wegen der hohen Verbreitung der betroffenen Anwendung ein hohes Risikopotenzial für Unternehmen. Die Munich Re hält es für eine Bewertung noch für zu früh, fordert aber eine rasche Reaktion. Bei der Allianz kam es infolge der Schwachstelle zu einer zeitweisen Abschaltung eines Quotierungstools für Makler. … Lesen Sie mehr ›

Neue HR-Direktorin bei Euler Hermes

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Kreditversicherer Euler Hermes ernennt Silke Grimm zur neuen Personalchefin für Euler Hermes Deutschland. Ihre bisherige Position als CFO wird im kommenden Jahr Philipp Dessevre übernehmen. Außerdem: Group Operating Officer Andrew Hill verlässt den Run-off-Experten Darag, und die Risikoanalysefirma Corelogic hat ihr Team für die DACH-Region mit Haroon Azizpour vergrößert. Zudem: BWV München, Allianz Suisse und Aviva. … Lesen Sie mehr ›

Friederike Krieger

Was Kunden wirklich wollen

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Breakfast Lectures des Versicherungsmonitors, Sustainable Finance Roundtable von Eiopa, Lloyd’s-Pressekonferenz und Jahresmediengespräch der deutschen Kreditversicherer … Lesen Sie mehr ›

Cyber-Schwachstelle Mensch

Wenn Mitarbeiter in die Firmenkasse greifen oder auf die Zahlungsanweisung eines externen Betrügers hereinfallen, brauchen Unternehmen eine Vertrauensschadenpolice. In der Pandemie verzeichnet der Kreditversicherer Euler Hermes deutlich mehr Fälle von Zahlungs- und Bestellungsbetrug. Der Experte bei der Gesellschaft Rüdiger Kirsch sieht dabei auch das Homeoffice als Treiber, der LKA-Experte Andreas Dondera beobachtet eine Professionalisierung der Täter. Beim Thema Fake President spielen gefälschte Videobilder bislang keine Rolle. Das kann sich in Zukunft aber ändern. … Lesen Sie mehr ›