Archiv ‘Generali’

Generali wächst in allen Sparten

Der im Umbau befindliche Versicherer Generali ist im ersten Quartal des Jahres deutlich gewachsen und hat mehr verdient als gedacht. Die Italiener schlugen die Erwartungen von Experten mit einem bereinigten Nettogewinn von 1,12 Mrd. Euro. Analysten hatten mit einem Gewinn von 979 Mio. Euro gerechnet. Wegen eines Einmaleffekts im ersten Quartal 2023 liegt das aktuelle bereinigte Nettoergebnis aber 9,0 Prozent unter dem des vergleichbaren Vorjahreszeitraums. … Lesen Sie mehr ›

Eiopa sorgt sich wegen Naturkatastrophen

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Eiopa veranstaltet einen Workshop zum Naturkatastrophenrisiko, der Vermittlerverband BVK hält seine Jahreshauptversammlung ab und Generali und die Deutsche Familienversicherung veröffentlichen Quartalszahlen. … Lesen Sie mehr ›

Verka mit neuem Kapitalanlage-Chef

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Einrichtung für betriebliche Altersversorgung aus dem kirchlichen Umfeld Verka hat mit Alexander Kehl einen neuen Leiter für den Kapitalanlage-Bereich ernannt. Er folgt auf Uwe Hermann, der den Posten erst am 1. November 2023 angetreten, den Verbund aber bereits wieder im Januar 2024 verlassen hatte. Außerdem gibt es neue Gesichter im Aufsichtsrat der Hannover Rück, beim Generali-Industrieversicherer GC&C, bei HDI Global in den USA, beim Verband Digitalversicherung Schweiz und bei FM Global. … Lesen Sie mehr ›

Wochenspot: Eine Aufsicht, die keine ist

 Wochenspot – der Podcast  Regelmäßig gibt es den Versicherungsmonitor auch zum Hören. In dieser Ausgabe sprechen Redakteurin Katrin Berkenkopf und Herausgeber Herbert Fromme über die Aufsicht der Versicherungsvermittler, die bei den Industrie- und Handelskammern liegt, und warum das Beispiel DVAG zeigt, dass dieses System nicht funktioniert. … Lesen Sie mehr ›

Net-Zero Insurance Alliance wird zu FIT

Die Net-Zero Insurance Alliance (NZIA) ist nicht mehr: Stattdessen haben die UN das neue Forum for Insurance Transition to Net Zero (FIT) gegründet. Mit einer neuen Struktur wollen sie sich gegen erneute Kartellrechtsvorwürfe wappnen. Solche hatten im Januar 2023 den Anfang vom Ende der NZIA eingeleitet. Das Forum soll zum Austausch über freiwillige Klimamaßnahmen dienen und auch Wirtschaftsunternehmen, die Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen einbeziehen. … Lesen Sie mehr ›

Katrin Gruber wird Chefin von Cosmos Direkt

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Generali-Managerin Katrin Gruber übernimmt zum 1. Mai 2024 die Leitung des konzerneigenen Direktversicherers Cosmos Direkt und rückt als neue Chief Business Officer Direct außerdem in den Vorstand der Generali Deutschland auf. Nach dem Ausscheiden von Cosmos-Chef und Chief Distribution Officer Benedikt Kalteier hatten die Vorstände Uli Rothaufe und Roland Stoffels die Verantwortung für die Cosmos-Gesellschaften übernommen. … Lesen Sie mehr ›

Generali mit neuer Konzernstruktur

Die italienische Generali ändert zum 1. Juni ihre Konzernstruktur: Die Versicherung und die Vermögensverwaltung bilden künftig zwei separate Säulen in der Gruppe. Das weltweite Versicherungsgeschäft wird der frühere Allianz-Finanzchef Giulio Terzariol (Bild) leiten, der 2023 zur Generali gewechselt war. Das wesentliche Vermögensverwaltungsgeschäft bündelt die Generali in der neuen Generali Investments Holding, für die Woody Bradford verantwortlich sein wird. Bradford ist auch Chef des Vermögensverwalters Conning Holdings, den Generali im vergangenen Jahr übernommen hat. … Lesen Sie mehr ›

Kfz: Zwei Seiten einer Medaille

 Exklusiv  Die Kfz-Versicherer in Deutschland fallen derzeit nicht nur mit roten Zahlen auf. In einer Reihe von Häusern herrschen auch teils drastische Regulierungsrückstände. Kunden warten monatelang auf die Regulierung von Schäden, bekommen niemanden ans Telefon oder müssen sich mit unzureichendem Service begnügen. Eine Gegenüberstellung von Kundenbewertungen, Aussagen der Versicherer und der Haltung des Gesamtverbandes der Versicherer fördert starke Unterschiede in der Sicht auf das Problem zu Tage. Das dürfte weder der Branche noch den Kunden helfen.  … Lesen Sie mehr ›

DVAG: Umsatz steigt, Vertreterzahl sinkt

Der größte deutsche Strukturvertrieb DVAG meldet kräftige Zuwächse bei Umsatz und Gewinn. Die Zahl der Vertreter geht seit zwei Jahren leicht zurück. Trotzdem stiegen Umsatz und Gewinn 2023 deutlich. Das liegt auch an der Art und Weise, wie die DVAG mit Bestandsprovisionen umgeht – sie behält sie vollständig ein, die Vermittler gehen leer aus. … Lesen Sie mehr ›

OVB sieht Trendwende in Deutschland

Nach einem Rückgang im Jahr 2022 musste der Kölner Finanzvertrieb OVB 2023 erneut Umsatzeinbußen in Deutschland verzeichnen. Schuld ist das rückläufige Geschäft mit Finanzierungen. Im laufenden Jahr wird der Konzern im hiesigen Markt aber die Trendwende schaffen, versprach Konzernchef Mario Freis. Weil OVB im Kernmarkt Mittel- und Osteuropa stark zulegte, konnte der Vertrieb 2023 trotz der rückläufigen Geschäfte in Deutschland insgesamt ein Umsatzplus auf Rekordniveau verzeichnen. Das operative Ergebnis brach aufgrund inflationsbedingter Kostensteigerungen allerdings ein. … Lesen Sie mehr ›

BaFin von Signa-Exposure der Versicherer überrascht

Das Investment-Exposure der deutschen Versicherer bei Gewerbeimmobilien treibt die BaFin derzeit gewaltig um. Die deutsche Finanzaufsicht legt vor dem Hintergrund des Signa-Debakels aktuell besonderes Augenmerk auf die entsprechenden Risiken der Gesellschaften, betonte Julia Wiens, die neue Chefin der BaFin-Versicherungsaufsicht, beim Insurance Summit des GDV. Die Behörde erwarte von den Versicherern in der Kapitalanlage, insbesondere bei Immobilien- und Unternehmensanlagen, aber auch in der IT gutes Risikomanagement, betonte Wiens bei ihrer ersten Rede vor der Branche. … Lesen Sie mehr ›

Deas gründet neuen Geschäftsbereich

 Leute – Aktuelle Personalien  Thorsten Köcher wird Leiter des neuen Geschäftsbereichs Real Estate Solutions der Deas. Der Industriemakler der Ecclesia Gruppe will sich im Immobilienbereich besser positionieren. Außerdem bekommt Allianz Partners eine neue Global Head of People and Culture, und die Alte Leipziger ernennt ein Vorstandsmitglied. Personelle Neuigkeiten gibt es auch bei der Vienna Insurance Group, dem Münchener Verein, Sompo und dem Analysehaus Morgen & Morgen. … Lesen Sie mehr ›