Tag Archive for ‘Generali’

Allianz wohl an Generali Frankreich interessiert

Die Allianz interessiert sich laut einem Medienbericht für das Frankreich-Geschäft von Generali. Beide Unternehmen lehnen eine Stellungnahme ab. Abwegig ist das Gerücht grundsätzlich nicht: Die Allianz hat einen Milliardenbetrag auf der hohen Kante, Generali hat im November angekündigt, sich aus 13 bis 15 Märkten zurückzuziehen. Das soll die Kosten senken. Insider bezweifeln, dass das Frankreich-Geschäft... … Lesen Sie mehr ›

Generali verliert Investmentchef Srinivasan

 Leute – Aktuelle Personalien  Kapitalanlagechef Nikhil Srinivasan (Bild) verlässt den italienischen Versicherer Generali im Januar. Wohin Srinivasan wechselt, ist noch unklar. Nachfolger des in der Branche geschätzten Investmentexperten wird Timothy Ryan. Außerdem: Allianz Worldwide Partners macht Matthias Wünsche zum Leiter des Bereichs Global Market Management & Innovation, die VPV zieht ihren Chefwechsel vor und Guy Carpenter... … Lesen Sie mehr ›

Auf den Kunden konzentrieren

Versicherer können von Start-ups lernen, wie sie den Kunden in den Mittelpunkt stellen, hieß es auf der SZ-Konferenz „Versicherung und Internet“ in Köln. Die Branche sollte nicht den Fehler machen, die Angreifer zu unterschätzen, nur weil der große Umbruch bislang ausgeblieben sei. „Wir müssen die Fintechs absolut ernst nehmen“, sagt Zurich-Marketingchefin Monika Schulze. Generali-Digitalchef Bruce... … Lesen Sie mehr ›

Warum Allianz-Chef Bäte zukaufen muss

 Herbert Frommes Kolumne  Oliver Bäte hat Probleme im eigenen Haus, es knirscht hörbar im Konzern. Jetzt zieht er alle Register, um wieder in die Offensive zu kommen. Analysten und Anleger wurden beim Capital Markets Day am Mittwoch mit sieben Vorträgen über die Digitalisierung bombardiert. Aber das Entscheidende kam vom Chef selbst. Bäte sucht eine neue Börsenstory.... … Lesen Sie mehr ›

Allianz: Bäte greift Rivalen an

Allianz-Chef Oliver Bäte hat Versicherer scharf angegriffen, die Sparpläne in Milliardenhöhe auflegten und keine frischen Ideen für die Entwicklung ihres Geschäfts hätten. Ohne Namen zu nennen, bezog sich Bäte damit auf Axa, Generali und Zurich, die in den vergangenen Wochen entsprechende Pläne angekündigt haben. „Dasselbe gilt auch für Aktienrückkäufe“, sagte Bäte – nur um später... … Lesen Sie mehr ›

Advocard: Rechtsschutzpolice fürs Internet

 Digitale Trends 2017  Durch vermehrte Vernetzung über das Internet steigt die Gefahr von Hackerangriffen und Datenmissbrauch auch im privaten Bereich. Der Rechtsschutzversicherer Advocard hat deshalb eine spezielle Internet-Rechtsschutzversicherung für Privatkunden auf den Markt gebracht. Sie übernimmt die Anwaltskosten bei Streitigkeiten nach einem Online-Kauf oder bei Mobbing in sozialen Medien. Zu der Police gehört auch ein Online-Service,... … Lesen Sie mehr ›

Vitality beflügelt Generali-Geschäft in Deutschland

Das Vitality-Programm, das gesundheitsbewusstes Verhalten von Kunden belohnt, beschert Generali rund 100 neue Policen täglich. Deutschland-Chef Giovanni Liverani wertet das als Beweis, dass Deutsche in Fragen des Datenschutzes deutlich weniger skeptisch sind als oft behauptet. Auch die technologiegestützte Variante der Hausratversicherung laufe erfolgreich an. Zudem konnte die deutsche Tochter des italienischen Versicherers mit Sparanstrengungen glänzen.... … Lesen Sie mehr ›

Generali schnallt den Gürtel enger

Der neue Generali-Chef Philippe Donnet tritt auf die Kostenbremse. Bis 2019 will er 200 Mio. Euro einsparen. Ein Stellenabbau sei dazu aber nicht zwangsläufig notwendig, sagte er auf dem Investorentag des Versicherers in London. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Reuters von 8.000 gefährdeten Jobs weltweit berichtet. Zudem will Donnet sich aus 13 bis 15 Märkten zurückziehen,... … Lesen Sie mehr ›

Sebold-Bender wechselt zu Ergo

 Leute – Aktuelle Personalien  Monika Sebold-Bender verlässt den Vorstand der Generali Deutschland und wechselt zum Konkurrenten Ergo. Damit setzt Markus Rieß seine Politik fort, Vorstandsmitglieder gerne von außen zu holen. Im Unternehmen sorgt das nicht nur für Begeisterung. Bei der Generali wird Sebold-Bender nicht direkt ersetzt, stattdessen ändern sich die Zuständigkeiten im Vorstand. Claudia Andersch wird... … Lesen Sie mehr ›

Generali zieht Kapitalspritze in Betracht

Der italienische Versicherer Generali zieht langfristig eine Kapitalspritze für seine deutsche Tochter Generali Leben in Betracht, wenn die Zinsen so niedrig bleiben und sich die Regeln für die Berechnung der Zinszusatzreserve nicht ändern sollten. Die Gesellschaft sei weniger stark aufgestellt als die Unternehmen der Aachen Münchener-Gruppe, sagte Finanzchef Alberto Minali. Die Muttergesellschaft verbuchte in den... … Lesen Sie mehr ›