Tag Archive for ‘Zurich’

Angriff von oben

 Herbert Frommes Kolumne  Bislang ist nicht entschieden, wie die digitale Umwälzung der Versicherungsbranche weiter abläuft. Es gibt nach wie vor die Möglichkeit, dass geniale Start-ups mit cleveren digitalen Angeboten den Rest des Marktes aushebeln. Google, Facebook und Amazon werden zurecht als künftige Angreifer genannt. Ganz aktuell ist der Trend, dass die großen Versicherer mit Hilfe der... … Lesen Sie mehr ›

Zurich will Dunkelverarbeitung steigern

Die Zurich in Deutschland will den Anteil der Dunkelverarbeitung bei Schaden- und Unfallversicherungen im Privatgeschäft im kommenden Jahr von 15 Prozent auf 75 Prozent ausweiten. Dafür steckt der Konzern 90 Mio. Euro in die IT und die Entwicklung einer neuen Produktlinie. Außerdem wird die Zahl der Standorte in Deutschland von fünf auf zwei reduziert, sagte... … Lesen Sie mehr ›

Auf den Kunden konzentrieren

Versicherer können von Start-ups lernen, wie sie den Kunden in den Mittelpunkt stellen, hieß es auf der SZ-Konferenz „Versicherung und Internet“ in Köln. Die Branche sollte nicht den Fehler machen, die Angreifer zu unterschätzen, nur weil der große Umbruch bislang ausgeblieben sei. „Wir müssen die Fintechs absolut ernst nehmen“, sagt Zurich-Marketingchefin Monika Schulze. Generali-Digitalchef Bruce... … Lesen Sie mehr ›

Versicherer im Neuland

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Leuchtturm-Preis, SZ-Konferenz „Versicherung und Internet“, Assekurata-Studie, Zurich-Kaminabend und Kreditversicherungs-Pressekonferenz.... … Lesen Sie mehr ›

Warum Allianz-Chef Bäte zukaufen muss

 Herbert Frommes Kolumne  Oliver Bäte hat Probleme im eigenen Haus, es knirscht hörbar im Konzern. Jetzt zieht er alle Register, um wieder in die Offensive zu kommen. Analysten und Anleger wurden beim Capital Markets Day am Mittwoch mit sieben Vorträgen über die Digitalisierung bombardiert. Aber das Entscheidende kam vom Chef selbst. Bäte sucht eine neue Börsenstory.... … Lesen Sie mehr ›

SDK trennt sich von Vertriebsvorstand

 Leute – Aktuelle Personalien  Die SDK-Versicherungsgruppe und Vertriebsvorstand Timo Holland gehen getrennte Wege. Holland war seit April 2014 verantwortlich für Marketing und Vertrieb. Ein Nachfolger ist noch nicht benannt. Außerdem hat die Zurich Gruppe Deutschland mit Christine Theodorovics ein neues Vorstandsmitglied für das Ressort Bank benannt. Der Rückversicherungsmakler Willis Re hat Nordamerika-Präsident James Kent zum stellvertretenden... … Lesen Sie mehr ›

Allianz: Bäte greift Rivalen an

Allianz-Chef Oliver Bäte hat Versicherer scharf angegriffen, die Sparpläne in Milliardenhöhe auflegten und keine frischen Ideen für die Entwicklung ihres Geschäfts hätten. Ohne Namen zu nennen, bezog sich Bäte damit auf Axa, Generali und Zurich, die in den vergangenen Wochen entsprechende Pläne angekündigt haben. „Dasselbe gilt auch für Aktienrückkäufe“, sagte Bäte – nur um später... … Lesen Sie mehr ›

Zurich: Greco erhöht Sparziel auf 1,5 Mrd. Dollar

Zurich-Chef Mario Greco hat zum Auftakt des mit Spannung erwarteten Investorentags die Strategie für 2017 bis 2019 ausgegeben. Dazu gehört ein höheres Sparziel von 1,5 Mrd. Dollar. Die Unternehmensstruktur soll weiter vereinfacht werden, die Profitabilität mit strenger Zeichnungsdisziplin und einer hohen Qualität beim Kundenservice erhöht werden. Zukäufe seien nicht geplant, konkrete Zahlen zum Stellenabbau nannte... … Lesen Sie mehr ›

Wer hat Angst vor der Killer-App?

Statt einer Vielzahl an Apps wird es in einigen Jahren nur noch eine dominante Anwendung geben, die alle Lebensbereiche abdeckt, prophezeit Julian Teicke, Chef des Insurtechs Financefox, auf einer Konferenz der Süddeutschen Zeitung in Köln. Auf diesem Marktplatz werden künftig auch Versicherungen gehandelt, glaubt er. Für die Versicherer sind das keine guten Nachrichten, denn dadurch... … Lesen Sie mehr ›

Zurich hadert mit der großen Industrie

Der Schweizer Versicherer Zurich meldet deutlich höhere Gewinne für das dritte Quartal und die ersten neun Monate. Nach Ansicht der Unternehmensspitze greift das Umbauprogramm des 2015 angetretenen Konzernchefs Mario Greco. Unzufrieden ist die Zurich mit dem Ergebnis der Versicherung großer Industrierisiken. Dort müsse die Gruppe sich weiter verbessern. Im laufenden Jahr hat sie schon erhebliche... … Lesen Sie mehr ›

Politisches Risiko Präsident Trump

 Kommentar  Die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten stellt die Versicherungswirtschaft vor komplexe Herausforderungen. Ab heute müssen die Unternehmen mit heftigen Turbulenzen an den Kapitalmärkten rechnen, die nicht auf direkte US-Investments beschränkt bleiben. Längerfristig stellt sich die Frage, wie sich der Vormarsch der Populisten auf die Geschäftsmodelle gerade der global agierenden Versicherer auswirkt. Abgeschottete Märkte und Handelskriege... … Lesen Sie mehr ›