Allgemein rss

Bildergalerie: Versicherungsmonitor Breakfast Briefing

„Cloud-Computing: Zukunftstreiber und Großrisiko“ war das Thema des dreizehnten Versicherungsmonitor-Breakfast Briefings. Am Dienstagmorgen trafen sich Experten von Versicherern, Maklern, Technologie-Anbietern und weitere Fachleute im Hotel Mondial am Dom in Köln. Was bringt Versicherern die Datenverwaltung in der Cloud? Was kann die Technologie leisten und wo lauern Gefahren? Was sagt die BaFin dazu? Fragen wie diese wurden von Rednern und Publikum rege diskutiert. Die Keynote lieferte Mark Klein, Digitalchef der Ergo. Mit dabei waren außerdem Experten von Axa, Segger Rechtsanwälte, Adesso … Lesen Sie mehr ›

Ohne Cloud geht es nicht mehr

Das Kerngeschäft der Versicherer wird künftig in der Cloud abgewickelt. Wer sich dem verschließt, kann auf Dauer nicht wettbewerbsfähig sein, so die Teilnehmer einer Konferenz des Versicherungsmonitors. Ihm fehlen die Flexibilität, die Geschwindigkeit und die Kostenvorteile von Cloud-Lösungen. Spannend wird die Rolle der Finanzaufsicht bei der Ausgestaltung von Verträgen zur Cloud-Nutzung. Denn die BaFin verlässt sich auch bei Cloud-Anbietern wie Amazon nicht auf den Namen, sondern verlangt Durchgriffsrechte. … Lesen Sie mehr ›

Initiative gegen Staatsfonds in der Altersvorsorge

Der Versichererverband GDV, die Finanzverbände BVI und VDPB sowie die Bausparkasse der Sparkassen wollen verhindern, dass die Bundesregierung in der privaten Altersvorsorge ein Staatsfondskonzept einführt. Deshalb haben sie gemeinsam einen Gegenentwurf veröffentlicht. Mit dem Fünf-Punkte-Plan wollen sie die Riester-Rente vereinfachen und so das Produkt sowohl für Verbraucher als auch Anbieter wieder attraktiver machen. Unter anderem soll die Beitragsgarantie gelockert werden und Selbstständige in den Kundenkreis aufgenommen werden. … Lesen Sie mehr ›

Mahnke: Brexit gefährdet den Londoner Markt

Die nicht enden wollenden Diskussionen um den Austritt Großbritanniens aus der EU setzen dem Versicherungsstandort London zu. „Als Versicherungsmarkt wird London an Relevanz verlieren und sicherlich auch als Arbeitgeber“, sagte Alexander Mahnke, Vorsitzender des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft, bei einem Kongress der europäischen Risikomanager in Berlin. Schon jetzt zeige sich, dass der Markt an Attraktivität für Talente aus der Branche eingebüßt habe. Die deutschen Versicherungseinkäufer werden durch die Entwicklungen in Großbritannien nicht weiter in Mitleidenschaft gezogen, glaubt Mahnke. … Lesen Sie mehr ›

Digitales LKW-Parken mit der Kravag

 Digitale Trends 2020  Digitale Trends 2020 – Der Lkw-Spezialist Kravag, eine Tochtergesellschaft der R+V, will ein Problem von Speditionen lösen. Lkw-Fahrer finden oft keine geeigneten Parkplätze für die Nacht, da viele Rastplätze abends überfüllt sind. Der Dienst Kravag Truck Parking will den Fahrern freie Stellplätze zeigen, die auf den Firmengeländen anderer Speditionen liegen. Bei Logistikunternehmen stehen nachts viele Parkplätze frei, da ihre Lkw unterwegs sind – also könnten dort Fahrzeuge anderer Firmen parken, so der Plan. Über das digitale … Lesen Sie mehr ›

D&O Markt: Transparenz ist nur gespielt?

 The Long View – Der Hintergrund  Die Zahlen des Versichererverbands GDV zur D&O-Versicherung 2018 werden heiß diskutiert. Sie zeigen hohe Schadenquoten. Einige Versicherer richten ihre zukünftige Underwritingstrategie danach aus. Doch was sagen die Zahlen wirklich aus und was wird hineininterpretiert? Die veröffentlichten Daten lassen noch zu viele Fragen unbeantwortet. Die Rolle der Rückstellungen und die Bedeutung von Großschäden etwa werden nicht klar. … Lesen Sie mehr ›

Risikomanager können von KI profitieren

Risikomanager können bei ihrer Arbeit vom Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) profitieren – vorausgesetzt die Datenbasis stimmt. Darin waren sich die Teilnehmer einer Podiumsdiskussion auf dem Kongress der Vereinigung europäischer Risikomanager Ferma in Berlin einig. Weil das so ist, können sich Kooperationen mit Digitalunternehmen lohnen, die eine entsprechende Datenbasis mitbringen. Das konnte Hélène Stanway für Axa XL bestätigen, die eine konkrete Anwendung aus dem Bereich Transportversicherung vorstellte. … Lesen Sie mehr ›

Risikomanager fordern mehr Cyber-Standards

Wenn es um das Management von Cyberrisiken geht, sind mehr Standards vonnöten – für Europa, aber auch weltweit. Darin waren sich Experten beim diesjährigen Ferma-Forum in Berlin einig, dem Treffen der europäischen Risikomanager. Denn nur, wenn Cybergefahren durch gutes Risikomanagement minimiert werden können, lassen sich die Restrisiken auch gut versichern. Auch abseits von Cyberrisiken lauern viele Gefahren für Unternehmen, denen sich die Risikomanager annehmen müssen. … Lesen Sie mehr ›

Berkshire trennt sich von Bechert

 Leute – Aktuelle Personalien   Der Haftpflichtexperte Jörg Bechert (Bild) verlässt nach Informationen des Versicherungsmonitors Berkshire Hathaway Specialty Insurance (BSHI) in Köln. Offenbar hat die Chemie zwischen Bechert und den Chefs auf Europa- und auf Deutschlandebene nicht mehr gestimmt. Das Unternehmen wollte dazu nicht Stellung nehmen. Außerdem: Die Allianz hat grünes Licht für ihre neue Tochter in China bekommen und das Spitzenpersonal dafür aus den eigenen Reihen gewählt, Asien-Chef Solmaz Altin wird das operative Geschäft leiten. … Lesen Sie mehr ›

Hip, digital und beliebig: HSBC mit neuer Police

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Handy oder Leben? Kunden der britischen Bank HSBC müssen sich nicht mehr entscheiden, welches Gut von beiden sie lieber versichern. Mit dem neuen Multi-Cover-Konzept des Geldhauses können sie beides gleichzeitig absichern. Vielleicht aber auch doch lieber das kaputte Hausdach oder die Flugverspätung beim nächsten Urlaub? Es gibt ja so viele Möglichkeiten! Und das alles zum Schnäppchenpreis. Da wird Versicherung nicht nur einfach und digital, sondern auch ganz schnell beliebig. … Lesen Sie mehr ›

Puls: HDI Global kann die Nummer eins werden

Seit fünf Monaten steht Edgar Puls dem Industrieversicherer HDI Global vor, der zum Hannoveraner Versicherer Talanx gehört. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor spricht er über die Sanierung der schadenbelasteten Feuersparte, Versicherungen für Motorschlitten und andere Spezialrisiken, Chancen und Gefahren im Cybergeschäft und den digitalen Wandel der Branche. Außerdem erklärt er die Vor- und Nachteile der Arbeit im geteilten Vorstandsbüro. … Lesen Sie mehr ›