Allgemein rss

Generali und Etherisc wollen Bitcoin & Co. versichern

Der Blockchain-Spezialist Etherisc und die Generali Schweiz haben eine Kooperation geschlossen. Gemeinsam wollen die Unternehmen Versicherungen für Kryptowährungen wie Bitcoin entwickeln. Mit an Bord ist die Schweizer Firma Shift Cryptosecurity, die eine Art Geldbörse für verschiedene Kryptowährungen entwickelt hat. Versicherungsschutz gibt es für die Finanzmittel kaum, und wenn, dann zu hohen Preisen. Dabei ist die... … Lesen Sie mehr ›

Rückschlag für Neue Assekuranz Gewerkschaft

 Leute – Aktuelle Personalien  Eine herbe Niederlage musste die Neue Assekuranz Gewerkschaft bei Ergo einstecken. Ihr Gründungsmitglied Marco Nörenberg wurde nach 12 Jahren nicht mehr als Vorsitzender des Konzernbetriebsrats und des Gesamtbetriebsrats gewählt. Dem Gesamtbetriebsrat steht Petra Rick aus Köln vor, dem Konzernbetriebsrat Michael David vom Standort Düsseldorf. Beide sind Verdi-Mitglieder. Außerdem: Thomas Kühne wechselt von... … Lesen Sie mehr ›

US-Cybermarkt wächst deutlich

Bei Cyberversicherungen in den USA gab es 2017 erneut ein kräftiges Wachstum. Die Prämien von US-Versicherern auf ihrem Heimatmarkt legten um satte 37 Prozent auf 1,84 Mrd. Dollar zu. Das geht aus einer neuen Analyse des Maklers Aon hervor. Dabei ging der Anstieg fast vollständig auf das Konto von Bündel-Verträgen, in denen Cyber nur eine von mehreren Deckungen ist. Besonders erfreulich aus Versicherersicht: Die Schadenquote ging gleichzeitig nach unten. … Lesen Sie mehr ›

Künftig ohne Kohle – werden die Versicherer grün?

 Meinung am Mittwoch  Eine ganze Reihe von Versicherern hat sich bereits aus Kohle-Investitionen verabschiedet. Andere sind noch weiter gegangen und stellen nur noch begrenzt Versicherung- oder Rückversicherungsschutz für Unternehmen, die Kohle verarbeiten. Die Zeitpunkte für den Rückzug liegen zwar teilweise noch weit in der Zukunft, aber ein wichtiger Schritt ist gemacht. Wenn die Assekuranz sich hierbei... … Lesen Sie mehr ›

Schiffsversicherer warnen vor neuen Gefahren

Die Zahl der Totalverluste in der internationalen Schifffahrt ist im vergangenen Jahr zurückgegangen, berichtet der Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) in seinem aktuellen Bericht zur Sicherheitslage in der maritimen Branche. Die AGCS-Experten sehen allerdings neue Risiken auf die Schifffahrt zukommen, die in Zukunft zu mehr Schäden führen dürften. Dazu gehören Eisberge, die durch... … Lesen Sie mehr ›

ZZR: Korridormethode als Rettung

Eine neue Berechnungsmethode für die Zinszusatzreserve soll die Belastungen für Lebensversicherer reduzieren. Die Bundesregierung hat angekündigt, noch in diesem Jahr Änderungen einzuführen, laut Informationen des Versicherungsmonitors im September. Die Deutsche Aktuarvereinigung hat zusammen mit der Finanzaufsicht BaFin die Korridormethode entwickelt. Sie könnte für 2018 eine Entlastung von 10 Mrd. Euro für die Branche bringen, schreibt... … Lesen Sie mehr ›

Neues Versicherungskonzept für Satelliten benötigt

Zahlreiche Satelliten umkreisen den Globus, vor allem auf der erdnahen Umlaufbahn sind immer mehr Flugkörper unterwegs. Ihre Zahl wird sich in den nächsten zehn Jahren nochmals vervielfachen, zeigt eine Studie des Industrieversicherers Swiss Re Corporate Solutions. Oftmals setzen Privatfirmen Konstellationen von hunderten bis tausenden kleinerer Satelliten in einer Mission ein. Dadurch steigt das Risiko von... … Lesen Sie mehr ›

Munich Re: Schneider geht

 Leute – Aktuelle Personalien  Jörg Schneider, seit 18 Jahren Vorstand der Munich Re und seit 17 Jahren Finanzchef, geht Ende 2018 mit dann 60 in den Ruhestand. Nachfolger wird Christoph Jurecka, aktuell Finanzchef der Munich Re-Tochter Ergo in Düsseldorf. Schneider hat eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des Konzerns gespielt – auch in der Überwindung der... … Lesen Sie mehr ›

ZZR-Änderung im September

Die Bundesregierung will nach Informationen des Versicherungsmonitors im September die von der Branche sehnlichst erwartete Erleichterung bei den Regeln für die Zinszusatzreserve auf den Weg bringen. Außerdem soll im zweiten Halbjahr auch der Provisionsdeckel verabschiedet werden, geht aus einer Antwort der Regierung auf eine Anfrage der FDP hervor. In der Antwort auf eine zweite Anfrage... … Lesen Sie mehr ›

Zurich verstärkt sich für die Offensive

Die Zurich baut in Köln, wo sie ihre Bonner und Kölner Büros zusammenziehen will, und plant jetzt auch eine „strategische Neuausrichtung“ im deutschen Markt. Deutschlandchef Carsten Schildknecht erklärt die Sanierungsphase für beendet, jetzt will das Unternehmen wieder angreifen. Dafür sollen die Marken Zurich und DA Direkt jeweils digital agieren, aber mit unterschiedlichem Kundenschwerpunkt. Für den... … Lesen Sie mehr ›

Ex-Allianz Deutschlandchef Knof beendet Auszeit

 Leute – Aktuelle Personalien  Der ehemalige Chef der Allianz Deutschland Manfred Knof hat nach seinem Weggang vom Münchener Versicherer eine neue Aufgabe gefunden. Er ist Mitglied im Aufsichtsrat von pmOne. Das Unternehmen entwickelt IT-Lösungen mithilfe von künstlicher Intelligenz und Big Data. Außerdem: Die auf Versicherungsrecht spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei Michaelis hat den ehemaligen Versicherungsvorstand Hans-Wilhelm Zeidler als exklusiven... … Lesen Sie mehr ›