Allgemein rss

Felske verlässt Generali

 Leute – Aktuelle Personalien   Die Generali Deutschland verliert ihren langjährigen Vertriebsexperten Bernd Felske. Der Maklervertriebschef ist überraschend aus dem Unternehmen ausgeschieden. Der Versicherer führt private Gründe für den Weggang an. Seine Nachfolge tritt Stefanie Schlick an. Zudem hat der Dienstleister Omnius den Versicherungsexperten Joost Heideman als strategischen Berater gewonnen. Chief Risk Officer Hilary Weaver verlässt den Versicherungsmarkt Lloyd’s of London. … Lesen Sie mehr ›

Hiscox und DLA Piper streiten über Cyberdeckung

DLA Piper, eine der größten britischen Anwaltskanzleien, fordert mehrere Millionen Pfund vom Versicherer Hiscox für Schäden durch den Trojaner Petya/ Notpetya. Der Versicherer weigert sich, den Schaden zu bezahlen. Jetzt ist das Verfahren vor einem Schiedsgericht, berichtet die britische Times. Anders als bei dem Streit zwischen Zurich und dem Lebensmittelhersteller Mondelez berufe sich der Versicherer aber nicht auf den Kriegsausschluss, betonte eine Hiscox-Sprecherin gegenüber dem Versicherungsmonitor. … Lesen Sie mehr ›

Datenschutz: Wer ist eigentlich dieser TOM?

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Unternehmen, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, müssen dabei die Sicherheit der Verarbeitung gewährleisten. In der Datenschutzgrundverordnung werden die klassischen Schutzziele genannt: Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten. Um personenbezogene Daten angemessen zu schützen, sind technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) erforderlich. … Lesen Sie mehr ›

Dobner: „Die Versicherer müssen jetzt aufpassen“

Oliver Dobner ist Generalbevollmächtigter und Geschäftsführer beim Makler Marsh Deutschland. Im Interview spricht er darüber, wann er Verständnis für Prämienerhöhungen der Versicherer hat. Er erklärt außerdem, warum die Industrieversicherer beim Thema Cyber ausreichende Kapazitäten bereitstellen müssen, wenn sie relevant bleiben wollen, und warum das Cyberrisiko in Zukunft größer sein wird als das Feuerrisiko. … Lesen Sie mehr ›

Osteuropa: Gekommen um zu bleiben

 Analyse  Die Versicherungsmärkte in Osteuropa haben in den letzten Jahrzehnten viele westliche Unternehmen kommen sehen – nicht wenige sind wieder gegangen. Einzelne Investments in kleinen Ländern entpuppten sich als dauerhaft unprofitabel, die Ausgaben für Versicherungen sind überall noch weit entfernt von westeuropäischen Zahlen. Wer aber mit einer überzeugenden Strategie unterwegs ist, wird in den kommenden Jahren von weiterem Wachstum profitieren, glauben Experten. … Lesen Sie mehr ›

Allianz mit neuem telemedizinischen Angebot

Der zur Allianz-Gruppe gehörende telemedizinische Dienstleister Medi24 aus der Schweiz bietet jetzt auch in Deutschland Patienten eine telemedizinische Beratung an. Das Unternehmen arbeitet mit telemedizinisch ausgebildetem Fachpersonal und Fachärzten aus unterschiedlichen Fachgebieten. Die Ärzte können anders als sonst bei medizinischen Hotlines auch Diagnosen stellen. Ziel des Angebots sei es, unnötige Arztbesuche zu vermeiden und die Behandlungskosten zu senken, sagt Milan Kingreen, Managing Director von Medi24 in Deutschland. Der Anbieter arbeitet auch an einer Lösung für die Beratung per Chat und … Lesen Sie mehr ›

VM NewsQuiz 32 Versicherungsquiz Insurance Quiz

VM NewsQuiz Nr. 32

Prägend waren in den vergangenen Tagen die Ergebniszahlen: Allianz Deutschland, Munich Re, Talanx. Der Hanneroveraner Versicherer meldete für 2018 einen technischen Verlust in der Industrie-Feuerversicherung. Diese Zahl will die Talanx 2019 ändern. Die Munich Re will ihre Ergebniszahl (nach oben) korrigieren, die Allianz die Zahl der versicherten Fahrzeuge. Und Sie? Können Sie die Höchstzahl bei unserem aktuellen VM NewsQuiz erreichen? Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg! … Lesen Sie mehr ›

VKB mit neuem Service in der Pflege

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) baut ihr Angebot an Dienstleistungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung aus. Ab Juni stehen Kunden der Konzerngesellschaften Bayerische Beamtenkrankenkasse und Union Krankenversicherung sowie ihren Angehörigen zusätzliche Beratungs- und Unterstützungsleistungen rund um die Pflegebedürftigkeit zur Verfügung. Die Leistungen des „Pflege-Partners“ werden von digitalen Angeboten flankiert und sollen auf einer digitalen Plattform gebündelt werden. Die VKB, die an dem Portal „Meine Gesundheit“ beteiligt ist, will ein Ökosystem rund um die Gesundheits- und Pflegeversorgung aufbauen. Ziel ist es, … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Der Brexit und die Rasenmäherlärm-Regulierung

 Herbert Frommes Kolumne  In den 80-er Jahren kam die EU-Kommission auf den Gedanken, den Lärm von Rasenmähern zu regulieren. Für die Euroskeptiker war das ein gefundenes Fressen: Gleich neben der Verordnung über die richtige Krümmung von Bananen galt das als Beispiel für den Wahn der Brüsseler Bürokraten, sich ungefragt in jeden Aspekt des Alltags der EU-Bürger einmischen zu müssen. Allerdings ist das nur die halbe Wahrheit: Die Initiative kam von der britischen Regierung unter Margaret Thatcher. Sie wollte damit … Lesen Sie mehr ›

Guidewire: Kooperationen nötig für Erfolg

Versicherer sollten mit Insurtechs zusammenarbeiten, um ihren Kunden neue Lösungen und besseren Service zu liefern, rät Niels Zijderveld, Vertriebschef für Nordeuropa beim Softwarehersteller Guidewire. Unternehmen könnten in Zukunft auf Dauer alleine nicht mehr erfolgreich sein. Das gelte auch für sein Unternehmen. Guidewire baut deshalb einen Marktplatz auf, über den Versicherer, die die Software des Unternehmens nutzen, die Dienstleistungen von kooperierenden Insurtechs nutzen können. Der Versicherer Aviva hat in Italien auf Basis von Guidewire-Software eine neue Police für Gewerbekunden entwickelt, bei … Lesen Sie mehr ›

Erdland wird Beiratsmitglied bei Eucon

 Leute – Aktuelle Personalien  Alexander Erdland (Bild), ehemaliger Präsident des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), verstärkt den Beirat der IT-Firma Eucon, die auf Daten- und Prozessintelligenz spezialisiert ist. Der 67-Jährige wurde zum 1. Februar in das Gremium berufen. Außerdem: Manfred Siegl wurde zum dritten Geschäftsführer des österreichischen Maklers VMG ernannt. Das Unternehmen ist Teil der Maklergruppe Greco JLT. Bei der Helvetia übernimmt Barbara Bolliger die Leitung des Generalsekretariats von Christophe Niquille, der in den Ruhestand geht. … Lesen Sie mehr ›