Makler rss

Verbände sollen sich zum Provisionsdeckel äußern

Das Bundesfinanzministerium hat den Referentenentwurf für einen Provisionsdeckel jetzt offiziell veröffentlicht und bittet Verbände bis 6. Mai 2019 um Stellungnahme. Gegenüber dem zuvor kursierenden Papier wurde unter anderem bei den Kriterien zur Bestimmung der Beratungsqualität von Vermittlern nachgebessert, an den zentralen Regelungen gibt es aber keine Änderungen. Der Vermittlerverband BVK kritisiert das Vorhaben. Die Vermittlung privater Altersvorsorge werde so nicht gefördert. Das Finanzministerium will das Gesetzesvorhaben „zeitnah“ dem Bundeskabinett vorlegen. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungsschutz für das digitale Alter Ego

Das Start-up Insurninja bringt gemeinsam mit Markel eine Police für die Absicherung von Avataren und virtuellen Gegenständen auf den Markt. Damit dürften sie die ersten Anbieter sein, die Charaktere in Computer- und Onlinespielen gegen Hackerangriffe versichern. Die Deckungssumme geht bis 25.000 Euro. Eine besondere Herausforderung bei der Entwicklung war es, den Wert für diese Gegenstände zu bestimmen, berichtet Insurninja Gründer Niklas Ex. … Lesen Sie mehr ›

Verti mit neuem IT-Direktor

 Leute – Aktuelle Personalien  Alex Baumgardt (Bild) wird am 1. Juni 2019 neuer IT-Direktor beim Mapfre-Direktversicherer Verti. Sein Vorgänger Luis Diez wechselt in die Zentrale nach Madrid. Außerdem hat Chubb in Lausanne ein neues Büro für die französischsprachige Schweiz eröffnet. Lionell Balleys, der Regional Sales Manager für die Romandie,  und Financial Lines-Underwriterin Fiorella Perrone werden dort die Kundenbetreuung übernehmen. Florian Rohkamm ist neuer Vertriebschef bei der Zurich-Tochter Real Garant und der Sportversicherungsexperte Stefan Gericke wechselt von Aon zum Assekuradeur … Lesen Sie mehr ›

Kartellamt will Vergleichsportale ausbremsen

Das Bundeskartellamt will Vergleichsportale in die Schranken weisen, benötigt dafür jedoch zusätzliche Befugnisse, um Verbraucherrechte „in konkreten Einzelfällen zügig und zielgerichtet durchzusetzen“. Einige Anbieter aus dem Lager von Check24 und Verivox würden tricksen und seien verbraucherunfreundlich, urteilen die Kartellwächter im Abschlussbericht ihrer Sektoruntersuchung. Es gebe Täuschungen, Intransparenz und Schleichwerbung. Bei Versicherungen seien wichtige Anbieter teils von Vergleichen ausgeschlossen. Bis sich die Lage ändert, können sich Verbraucher an Warnhinweisen der Kartellwächter für den Umgang mit Portalen orientieren. … Lesen Sie mehr ›

Podcast O-Ton Mikrofon Microphone

Podcast: Stefan und Joachim Nill über Leue & Nill

 Versicherungsmonitor O-Ton  Vieles verändert sich – aber einiges bleibt auch erhalten im Geschäft des mittelständischen Maklers. Das ist die Kernaussage des O-Ton-Interviews mit Stefan und Joachim Nill zur Lage des Dortmunder Maklers Leue & Nill. Sie sind dort CEO und geschäftsführender Gesellschafter. „Das Nasengeschäft ist nicht passé“, sagt Joachim Nill, betont aber, wie wichtig der digitale Fortschritt für das Haus ist. Leue & Nill will kräftig wachsen und hat ein kluges Konzept für die Versicherung von in Deutschland tätigen … Lesen Sie mehr ›

Ecclesia greift bei M&A-Policen an

Der Detmolder Versicherungsmakler Ecclesia steigt in das Geschäft mit Versicherungen für Firmenübernahmen und Fusionen (M&A) ein. Das kirchennahe Unternehmen hat dafür eine neue Abteilung gegründet und den M&A-Versicherungsexperten Georg von Mangoldt ins Boot geholt, der bislang für Marsh in New York tätig war. Der Jurist soll die neue Einheit ab Mai 2019 in Frankfurt aufbauen. Ecclesia befindet sich derzeit auf Wachstumskurs und wittert im Vertrieb von M&A-Policen großes Potenzial – nicht nur im Geschäft mit Industriekunden, sondern auch im traditionellen … Lesen Sie mehr ›

Ulrich Knemeyer wird stellvertretender VGH-Chef

 Leute – Aktuelle Personalien  Ulrich Knemeyer (Bild), Vorstandsmitglied der VGH Versicherungen, steigt bei der zum Sparkassenlager gehörenden Hannoveraner Gesellschaft zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden auf. Außerdem: Digital-Experte Jörg Ziesche soll zum 1. Mai 2019 Vertriebsvorstand bei der DA Direkt werden, dem Direktversicherer der deutschen Zurich-Gesellschaft. Und: Will Curran ist neuer Leiter des Rückversicherungsgeschäfts von Tokio Marine Kiln, einer Spezialversicherungstochter des japanischen Versicherungskonzerns Tokio Marine. … Lesen Sie mehr ›

CDU/CSU gegen Deckel in der Lebensversicherung

Fachpolitiker von CDU/CSU wenden sich gegen den Referentenentwurf für einen Provisionsdeckel in der Lebensversicherung, einer Obergrenze in der Restschuldversicherung stehen sie dagegen offen gegenüber. Das zeigt eine Stellungnahme des Arbeitskreises Finanzen, der an das Kanzleramt und das Wirtschaftsministerium verschickt wurde. Die Gruppe sieht in der Lebensversicherung keinen Regelungsbedarf und warnt vor hohen Kosten gerade für kleinere Gesellschaften. Neue Vermittler sehen sie durch die vorgesehene Regelung benachteiligt. Denn nur bereits etablierte Firmen könnten die geforderte Beratungsqualität nachweisen und damit vier statt … Lesen Sie mehr ›

Ludovic Subran wird neuer Chefvolkswirt der Allianz

 Leute – Aktuelle Personalien  Allianz-Chefvolkswirt Michael Heise übergibt seinen Posten im Oktober 2019 an Ludovic Subran. Der Franzose hatte bisher in der gleichen Rolle für die Konzerntochter Euler Hermes gearbeitet. Außerdem: Generali hat mit Steven Zuanella einen neuen Chief Digital Officer gefunden. BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein ist zum Präsidenten des europäischen Dachverbands Better Finance gewählt worden. Bernd Einmold wird im Oktober bei der Basler Vertriebsleiter der Nichtleben-Sparte. Assekurata-Chef Reiner Will ist seit Anfang April neuer Geschäftsführer des Kölner Instituts für … Lesen Sie mehr ›

Ecclesia-Manager Körner: „We are open for business“

Der Industrieversicherungsmakler der Ecclesia-Gruppe muss neue internationale Partnerschaften eingehen. Der bisherige Kooperationspartner JLT fusioniert mit Marsh. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor erläutert Geschäftsführer Jochen Körner, welche Partner er sucht, warum er sich sogar eine externe Beteiligung am Ecclesia-Industriemakler vorstellen kann und dass er auch im Inland immer auf der Suche nach Übernahmezielen ist. Körner spricht über die Verteilung von Gebühren und Courtage, die Digitalisierung und die Probleme, die richtigen Mitarbeiter zu finden. … Lesen Sie mehr ›